Eine Frau klebt einen Punkt auf eine Tafel. Zwei Frauen schauen ihr dabei zu.
BildImage: Christian Herrmann

Christian Herrmann

Netzwerktreffen Kommune goes International: Good Practice für die Arbeit vor Ort

Einmal im Jahr kommen Kommunen, die Internationale Jugendarbeit stärker lokal verankern möchten, zu einem Netzwerktreffen zusammen. Sie bearbeiten dabei für die kommunale Jugendarbeit relevante Themen. Diesmal setzten sie sich mit Peer-Ansätzen und mit Jugendmobilität im ländlichen Raum auseinander – immer auf der Suche nach Antworten auf die Frage „wie können wir alle Jugendlichen erreichen?“ [mehr]

BildImage: Austausch macht Schule / Eibe Krebs

Meike Zens

"Austausch macht Schule" in Hamburg

"Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf." Mit diesem Zitat von Oscar Wilde eröffnete Bildungssenator Ties Rabe am 3. November 2017 die Regionalkonferenz "Austausch macht Schule – Hamburg“. Mehr als 150 Vertreter/-innen aus Schule und Jugendarbeit gingen der Frage nach, wie allen Schülerinnen und Schülern der Hansestadt ermöglicht werden kann, an einem internationalen Austauschprojekt teilzunehmen. [mehr]

BildImage: MonikaP | Pixabay   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Cathrin Piesche

Einladung zum Fachtag: „Internationale Jugendmobilität in ländlichen Regionen“

Am 5. Dezember 2017 werden in Nürnberg die Ergebnisse des Forschungsprojekts "Internationale Jugendmobiliät in ländlichen Regionen" vorgestellt. Herzlich eingeladen sind Vertreter/-innen von Kommunen und kommunalen Institutionen, Organisationen der Internationalen Jugendarbeit sowie Akteur(inn)en weiterer Felder der Kinder- und Jugendarbeit/-hilfe und der formalen Bildung. [mehr]

BildImage: Meike Böschemeyer | IJAB

Carina Feuerriegel

Netzwerktreffen von Kommune goes International – jetzt anmelden!

IJAB lädt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Soziale Arbeit der Stadt Wiesbaden zum KGI-Netzwerktreffen 2017 am 7. November in Wiesbaden ein. Fachkräfte aus der kommunalen Verwaltung sowie von öffentlichen und freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet ein vielseitiges Programm. [mehr]

eine Gruppe von Menschen - Manuela Schwesig, Marie-Luise Dreber, Lothar Harles und Jugendliche
BildImage: Anke Berger/IJAB

Cathrin Piesche

Internationale Jugendkonferenz fordert: Alle Jugendlichen müssen eine Chance auf internationalen Austausch bekommen

Globalisierung, Europa, internationaler Austausch, Toleranz, Demokratie und friedliches Miteinander: Unter dem Motto „Wir bewegen die Welt von morgen/We move tomorrow’s world“ haben Jugendliche aus aller Welt drei Tage lang in Schwerin diskutiert, welchen Einfluss die aktuellen politischen Entwicklungen auf ihr Leben und ihre Mobilitätschancen haben, welchen Beitrag internationale Jugendbegegnungen zu Austausch und Verständigung leisten und wie mehr Jugendliche für Auslandaufenthalte begeistert werden können. Ihre Empfehlungen haben die Jugendlichen im Schweriner Schloss Bundesjugendministerin Manuela Schwesig übergeben. [mehr]

Beratung am Stand von ConAct
BildImage: Christian Herrmann

Lea Bussenius

Neue Projekte auf dem Jugendhilfetag zur Unterstützung von Jugendaustauschen

Auf dem 16. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag gibt es ein vielfältiges Angebot für internationalen Jugendaustausch. Besonders relevant dafür sind die bilateralen Jugendwerke und Koordinierungsstellen, die man auf dem Marktplatz Europa findet. Auf der Fachmesse stellen sie die neusten Projekte vor, um den Jugendaustausch zu unterstützen und zugänglicher zu gestalten. [mehr]

BildImage: Christiane Reinholz-Asolli | IJAB

Christiane Reinholz-Asolli

Deutsch-Türkische Zusammenarbeit auch in schwierigen Zeiten

Bitte vormerken: Im September 2017 wird in der Türkei eine deutsch-türkische Trägerkonferenz stattfinden. Sowohl austauscherfahrene Kommunen als auch Newcomer können dort türkische Partnerorganisationen kennenlernen oder bestehende Partnerorganisationen treffen, sich über die Situation junger Menschen in beiden Ländern informieren und miteinander Ziele, Methoden und Umsetzung eines deutsch-türkischen Austauschprojektes diskutieren. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter