BildImage: IJAB | Hänisch

Natascha Schmitt

Eurodesk-Jahrestagung 2018: Erfahrungsaustausch und Ideenschmiede

Am 25. April 2018 kamen 40 Eurodesk-Partner aus ganz Deutschland in Bonn zusammen, um im Rahmen der Jahrestagung des deutschen Eurodesk-Netzwerks drei Tage lang intensiv über die Netzwerkarbeit, die Mobilitätsberatung sowie die einzelnen Mobilitätsprogramme zu diskutieren. Die Partnerorganisationen umfassen verschiedene Einrichtungen wie beispielsweise Europe Direct-Stellen, Jugendhäuser, Jugendinformationszentren, Stadt- und Landesjugendringe. [mehr]

Eine Hand klebt einen blauen Punkt auf einen Bogen beschriebenes Papier.
BildImage: Christian Herrmann   Lizenz: INT 4.0 – Namensnennung CC BY 4.0

Christian Herrmann

Runder Tisch identifiziert Themen zur Weiterentwicklung von Fachkräftequalifizierung

Es sind die „change agents“ in Kommunen, Institutionen und Verbänden, die die Internationalisierung und Europäisierung der Kinder- und Jugendhilfe sowie die kommunale Verankerung Internationaler Jugendarbeit vorantreiben. Wie können sie und ihre Organisationen für neue Aufgaben qualifiziert werden und wie müssen sich Qualifizierungsangebote verändern, damit mehr Fachkräfte Mobilitätserfahrungen machen können? Ein Runder Tisch hat sich am 19. April in Bonn mit diesen Fragen beschäftigt und dafür Perspektiven angestoßen. [mehr]

BildImage: ConAct | Goermann

Kerstin Giebel

Info- und Vernetzungstag in Hannover: Großes Interesse an Internationaler Jugendarbeit

Am 6. März 2018 fand der Informations- und Vernetzungstag zur europäischen und internationalen Jugendarbeit und zum internationalen Jugend- und Schüleraustausch in Hannover statt. Die Informations- und Vernetzungstage gibt es bereits seit 2007 und haben zum Ziel, die lokalen und regionalen Vertreter/-innen der formalen und non-formalen Bildung, die in der internationalen Jugendarbeit tätig sind, zu vernetzen und ihnen die Gelegenheit zum direkten Austausch mit den Fach- und Förderstellen zu geben. [mehr]

BildImage: i-eval

Kerstin Giebel

„Daten, Zahlen, Fakten. Und jetzt?“ Interpretationsworkshop zur Evaluation von Kinder- und Jugendfreizeiten und Internationalen Jugendbegegnungen

Am 7. Dezember 2017 trafen sich Vertreter/-innen von Organisationen, die internationale Jugendbegegnungen, Workcamps, Kinder- und Jugendfreizeiten oder KonfiCamps anbieten, zu diesem Fachtag, bei dem sich alles um Evaluationsergebnisse und die Möglichkeiten ihrer Verwertung drehte. [mehr]

Eine Frau klebt einen Punkt auf eine Tafel. Zwei Frauen schauen ihr dabei zu.
BildImage: Christian Herrmann

Christian Herrmann

Netzwerktreffen Kommune goes International: Good Practice für die Arbeit vor Ort

Einmal im Jahr kommen Kommunen, die Internationale Jugendarbeit stärker lokal verankern möchten, zu einem Netzwerktreffen zusammen. Sie bearbeiten dabei für die kommunale Jugendarbeit relevante Themen. Diesmal setzten sie sich mit Peer-Ansätzen und mit Jugendmobilität im ländlichen Raum auseinander – immer auf der Suche nach Antworten auf die Frage „wie können wir alle Jugendlichen erreichen?“ [mehr]

BildImage: Austausch macht Schule / Eibe Krebs

Meike Zens

"Austausch macht Schule" in Hamburg

"Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf." Mit diesem Zitat von Oscar Wilde eröffnete Bildungssenator Ties Rabe am 3. November 2017 die Regionalkonferenz "Austausch macht Schule – Hamburg“. Mehr als 150 Vertreter/-innen aus Schule und Jugendarbeit gingen der Frage nach, wie allen Schülerinnen und Schülern der Hansestadt ermöglicht werden kann, an einem internationalen Austauschprojekt teilzunehmen. [mehr]

BildImage: MonikaP | Pixabay   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Cathrin Piesche

Einladung zum Fachtag: „Internationale Jugendmobilität in ländlichen Regionen“

Am 5. Dezember 2017 werden in Nürnberg die Ergebnisse des Forschungsprojekts "Internationale Jugendmobiliät in ländlichen Regionen" vorgestellt. Herzlich eingeladen sind Vertreter/-innen von Kommunen und kommunalen Institutionen, Organisationen der Internationalen Jugendarbeit sowie Akteur(inn)en weiterer Felder der Kinder- und Jugendarbeit/-hilfe und der formalen Bildung. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter