Cathrin Piesche

Der junge Gipfel vor dem Gipfel: Start des Jugendgipfels J7 zu Themen der G7

Vor dem G7-Gipfel im bayerischen Elmau haben jene das Wort, deren Zukunft entscheidend vom Handeln der Staats- und Regierungschefs abhängt: junge Menschen. Zum Auftakt des Jugendgipfels begrüßte die Parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks heute 54 Jugendliche aus 19 Ländern und eröffnete den J7-Jugendgipfel in Berlin: "Ich freu mich, heute mit so vielen politisch engagierten Jugendlichen über zentrale Themen von Heute und Morgen zu diskutieren." [mehr]

BildImage: UNICEF/DT2015-21434/Hyou Vielz

Cathrin Piesche

Junge Ideen für die G7 - Das deutsche Team für den internationalen Jugendgipfel J7 steht fest

Sechs Mädchen und Jungen aus ganz Deutschland im Alter von 15 bis 18 Jahren werden vom 7. bis 13. Mai gemeinsam mit Jugendlichen aus den G7-Staaten, EU-Ländern und Entwicklungsländern zentrale Zukunftsfragen diskutieren. Sie behandeln dabei die gleichen Themen wie die Staats- und Regierungschefs der G7, die Anfang Juni im bayerischen Elmau zusammen kommen. Zur Vorbereitung des Jugendgipfels kam das junge deutsche Team jetzt zum ersten Mal in Köln zusammen. [mehr]

Dr. Anneli Starzinger

Webseite zum G7-Jugendgipfel ist online

Die offizielle Webseite zum G7-Jugendgipfel unter www.j7summit.org ist jetzt online. Die Webseite dient der Information über den im Vorfeld zum G7-Gipfel vom 06. bis 14. Mai 2015 in Berlin stattfindenden Jugendgipfel. Sie ermöglicht den aus den G7-Ländern teilnehmenden Jugendlichen Austausch und Diskussion über die Gipfelthemen und bietet Interessierten die Möglichkeit, sie zu verfolgen und an ihr teilzunehmen. [mehr]

Jugendredaktion
BildImage: Christoph Bruners

Christian Herrmann

Jugendredaktion nimmt Innovationsfondsprojekte unter die Lupe

Im Rahmen der fachlichen Begleitung der vom BMFSFJ geförderten Innovationsfondsprojekte betreut und begleitet IJAB eine Jugendredaktion, die Inhalte der Projekte des Innovationsfonds aus dem Bereich der Internationalen Jugendarbeit jugendgerecht und mit Einsatz neuer Medien aufbereitet, um sie jungen Menschen zugänglich zu machen. [mehr]

Cathrin Piesche

Zeit zu handeln! Jetzt bewerben beim internationalen Jugendgipfel J7 vom 6. bis 14. Mai 2015 in Berlin/Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel!

Im Juni ist Deutschland Gastgeber des diesjährigen G7-Gipfels, bei dem die Staats- und Regierungschefs der sieben führenden Industrienationen über drängende weltpolitische Themen beraten. Doch vor den mächtigsten Politikern der Welt hat die junge Generation das Wort: Auf Initiative von Bundeskanzlerin Angela Merkel laden das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und UNICEF Deutschland vom 6. bis 14. Mai 2015 zum internationalen Jugendgipfel J7 nach Berlin ein. Das BMFSFJ hat IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. mit der Organisation des J7 beauftragt. Der J7 ist offizieller Teil des Dialogs mit der Zivilgesellschaft anlässlich des G7-Treffens Anfang Juni auf Schloss Elmau. [mehr]

BildImage: Christian Herrmann

Christian Herrmann

„Wir brauchen mehr Freiräume“

Drei Projekte, drei Jahre Projektarbeit. Gemeinsam mit 200 Besucher/-innen warfen die Projekte youthpart, youtpart #lokal und peer³ am 3. und 4. Dezember unter dem Titel „medial. vernetzt. aktiv. Jugendbeteiligung in der digitalen Gesellschaft“ in Berlin einen Blick zurück auf ihre Aktivitäten und wagten zugleich einen Blick in die Zukunft dieses jungen Arbeitsfeldes. [mehr]

Die japanische Delegation mit der Koblenzer Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein
BildImage: Anita Demuth   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 3.0

Anita Demuth

Empowerment der deutschen und japanischen Jugend

Seit 2002 führt das Büro des japanischen Ministerpräsidenten (Cabinet Office) ein multilaterales Qualifizierungsprogramm unter dem Titel „Young Core Leaders of Civil Society Groups Development Program“ in Japan und verschiedenen Partnerländern durch. In diesem Rahmen gestaltete IJAB im Auftrag des BMFSFJ vom 12. bis 21. Oktober ein Programm für junge japanische Fach- und Leitungskräfte in Berlin und Koblenz. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter