BildImage: Anita Demuth

Anita Demuth

Die Integration von jungen Chines(inn)en und Deutschen ins Erwerbsleben

Vom 24. bis 27. September besuchte eine chinesische Delegation aus dem Mitgliedsspektrum des Allchinesischen Jugendverbands Deutschland, um sich über Methoden und Projekte zu informieren, mit denen junge Menschen in die Gesellschaft integriert werden (Schwerpunkt: Übergang Schule-Beruf). IJAB organisierte im Auftrag des BMFSFJ in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie das Fachkräfteprogramm. [mehr]

BildImage: Herrmann/IJAB   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung CC BY 3.0

Dr. Dirk Hänisch

Save the date: transitions lädt ein zum internationalen Expertentreffen

Das multilaterale Kooperationsprojekt transitions hat in seiner fast dreijährigen Laufzeit eine Reihe von Erfahrungen und Ergebnissen zum Bereich Übergang von Jugendlichen in Ausbildung und Arbeit gesammelt. Zeit also, eine Bilanz zu ziehen. Dazu findet am 14. Oktober 2014 in Bonn ein internationales Expertenseminar statt. [mehr]

BildImage: Marco Heuer

Marco Heuer

„Arbeit und Spaß schließen sich nicht aus“

Bei der internationalen Jugendbegegnung „ManuFUNtory“ in Schleswig-Holstein setzten sich Jugendliche damit auseinander, wie der Übergang in Ausbildung gelingen kann und sammelten praktische Arbeitserfahrung. Das Projekt ist eines von vier Jugendprojekten, mit denen „transitions“ kooperiert. Die Jugendlichen werden ihre Arbeit am Thema bei der Jugendkonferenz von „transitions“ im Oktober 2014 fortsetzen. [mehr]

v.l.n.r.: Tina Jansen, Bärbel Lörcher-Straßburg, Anneli Starzinger, Thomas Verlage, Michael Fähndrich, Elke Moritz
BildImage: Christian Herrmann   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 3.0

Marco Heuer

Erkenntnisse müssen jetzt genutzt werden – transitions diskutiert und formuliert Empfehlungen

Internationale Impulse für gelingende Übergänge in Ausbildung und Arbeit finden – mit dieser Zielsetzung hat sich eine Fachtagung in Bonn auseinandergesetzt, an der neben Mitarbeiter/-innen der Jugendsozialarbeit, der Jugendhilfe und der (internationalen) Jugendpolitik auch Wissenschaftler/-innen und Vertreter/-innen von Jobcentern sowie der Wirtschaft teilnahmen. Ziel der Konferenz war es, nationale Empfehlungen zu formulieren und Umsetzungsschritte zu beschreiben, deren Grundlage die Erkenntnisse aus vier Fachaustauschen und einem Study Visit bildeten. Sämtliche Schlussfolgerungen werden in einem Gesamtpapier zusammengefasst. [mehr]

BildImage: IJAB/Koch

Marco Heuer

"Umfassende Begleitung dringend geboten" - Die Rolle von Betrieben im Übergang in Luxemburg

Gemeinsam mit Finnland, Frankreich und Luxemburg stellt das dreijährige multilaterale Kooperationsprojekt „transitions. Gelingende Übergänge in Ausbildung und Arbeit“ auch die Frage nach der Rolle von Unternehmen und Betrieben im Übergang Schule-Beruf. In Luxemburg gibt es dazu interessante Einblicke. [mehr]

BildImage: beermedia - Fotolia.com

Dr. Dirk Hänisch

Fachtagung im Juli erarbeitet nationale Empfehlungen für gelingende Übergänge in Ausbildung und Arbeit

Seit Projektbeginn 2012 liefert transitions viele interessante Impulse für die nationale Debatte zur Weiterentwicklung des Übergangsbereichs. Auf einer nationalen Fachtagung am 2./3. Juli 2014 in Bonn werden Expertinnen und Experten aus dem Inland Empfehlungen für die Weiterentwicklung des Übergangsbereichs erarbeiten und verabschieden. [mehr]

BildImage: pressmaster/Fotolia

Cathrin Piesche

Neue Studie für die Internationale Jugendarbeit: Einladung zur Mitarbeit als Forschungspartner

Alle die sich dafür einsetzen, RealschülerInnen, HauptschülerInnen und Jugendliche in der berufsvorbereitenden Ausbildung zu unterstützen sind eingeladen, sich an dem von der „Stiftung Jugendmarke“ und vom „Forscher-Praktiker-Dialog Internationale Jugendarbeit“ finanzierten Forschungsprojekt zum Thema „Wirkungen internationaler Jugendarbeit im Kontext beruflicher Bildungswege“ zu beteiligen. [mehr]

BildImage: Gero Breloer

Ilona Jauch

Ausschreibung zum Fachprogramm über die Rolle von Unternehmen/Betrieben im Übergang Schule-Beruf

Im Zentrum dieses Fachprogramms/Peer-Learning-Seminars in Luxemburg vom 20.-22.05.2014 stehen Fragen zu Formen und Ansätzen einer Kooperation mit Unternehmen/Betrieben im Übergangsbereich sowie zu Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren. Das Fachprogramm findet im Rahmen des multilateralen Kooperationsprojektes transitions statt. Anmeldeschluss ist der 11.04.2014. [mehr]

BildImage: Niels Meggers

Dorothea Wünsch

Noch Plätze frei: Deutsch-Japanisches Studienprogramm "Integration junger Menschen in die Gesellschaft" mit Fokus auf Übergänge von der Schule in den Beruf

Vom 10. – 24. Mai 2014 führt IJAB im Auftrag des BMFSFJ ein deutsch-japanisches Studienprogramm zum Thema "Integration junger Menschen in die Gesellschaft" mit Fokus auf Übergänge von der Schule in den Beruf in Japan durch. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter