transitions-Expert(inn)engespräch in Köln
BildImage: Christian Herrmann   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 3.0

Christian Herrmann

„Wir brauchen Koproduktionsnetzwerke“

In Köln fand am 17. Juni das 3. Expert(inn)engespräch des multilateralen Projekts „transitions - Gelingende Übergänge in Ausbildung und Arbeit“ statt. Die Expert(inn)enrunde berät die Projektverantwortlichen und zieht Schlüsse aus den Projektergebnissen. Die ersten Ergebnisse werden nun sichtbar und werden in den kommenden Monaten noch einmal vertieft und geschärft werden. [mehr]

Fachaustausch in Japan
BildImage: Dorothea Wünsch

Dorothea Wünsch

Fachaustausch mit Japan zur Integration junger Menschen

Im Mittelpunkt des diesjährigen Austausches stand das Thema „Integration junger Menschen in die Gesellschaft“ mit Fokus auf den Übergang von der Schule in den Beruf. „Jedes Kind ist eine schöne Blume, wir gießen diese Blumen.“ Diese Beschreibung eines japanischen Kollegen der wichtigen und wertschätzenden Arbeit der Fachkräfte hat die deutschen Teilnehmenden tief beeindruckt. [mehr]

transitions-Fachprogramm 2012
BildImage: Claudia Mierzowski

Marco Heuer

„Wir müssen um jeden Jugendlichen kämpfen“

Mit einer Vielzahl neuer Ideen und einem besserem Verständnis für die Übergangssysteme in den Partnerländern ist das erste Fachprogramm des multilateralen Kooperationsprojekts „transitions. Gelingende Übergänge in Ausbildung und Arbeit“ in Berlin zu Ende gegangen. Drei Tage haben sich Fachkräfte der Jugendhilfe aus Finnland, Frankreich und Deutschland mit (neuen) Kooperationsmöglichkeiten von non-formaler Bildung mit Schule, Ausbildung und der Arbeitswelt beschäftigt. Im Fokus dabei: Die Unterstützung benachteiligter Jugendlicher am Übergang in Ausbildung und Beruf. Ein wichtiges Ergebnis: Trotz aller Unterschiede zwischen den Ländern – die Gemeinsamkeiten überwiegen. [mehr]

BildImage: Christian Herrmann   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 3.0

Christian Herrmann

Expert(inn)en diskutierten Übergänge in Ausbildung und Arbeit im internationalen Vergleich

Expert(inn)entreffen begleiten die Entwicklung des multilateralen Kooperationsprojektes „transitions. Gelingende Übergänge in Ausbildung und Arbeit“. Sie sollen inhaltliche Schwerpunkte herausarbeiten, die in internationalen Fachprogrammen und Tagungen vertieft werden. 25 Expert(inn)en waren am 5. November 2012 der Einladung von IJAB nach Köln gefolgt und wurden selbst Teil des internationalen Austauschs. [mehr]

BildImage: IJAB   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung CC BY 3.0

Dr. Dirk Hänisch

Internationaler Kick-off für das Projekt „Gelingende Übergänge in Ausbildung und Arbeit“

Am 27./28. Juni fand das Internationale Auftakttreffen des im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend von IJAB durchgeführten multilateralen Kooperaktionsprojektes „transitions. Gelingende Übergänge in Ausbildung und Arbeit“ statt. [mehr]

Dr. Dirk Hänisch

transitions: Expertentreffen diskutiert Übergänge in Ausbildung und Arbeit

In Köln-Riehl trafen sich am 14.02.2012 Fachleute aus dem Bereich Übergänge in Ausbildung und Arbeit zu einem ersten nationalen Expertentreffen. Es war der Auftakt des auf drei Jahre angelegten multilateralen Kooperationsprojektes „transitions. Gelingende Übergänge in Ausbildung und Arbeit“. Ziel war die Information über das Projekt, die Abstimmung von Bedarf und Interessen der Partner und die Entwicklung von Fragestellungen für die internationale Zusammenarbeit. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter