BildImage: Julien Eichinger - Fotolia

Kerstin Giebel

Ab sofort: Interessensbekundungsverfahren zur Teilnahme am Projekt „Internationalisierung von Trägern der Kinder- und Jugendhilfe“

IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland lädt hiermit Träger der Kinder- und Jugendhilfe herzlich ein, sich für die Teilnahme am Projekt „Modellentwicklung: Internationalisierung von Trägern der Kinder- und Jugendhilfe“ (2016 bis 2017) im Rahmen des Interessensbekundungsverfahrens zu bewerben, um die internationale Dimension ihrer Arbeit zu stärken. [mehr]

Cathrin Piesche

Nachgefragt: Im Gespräch mit dem Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. über das Arbeitsfeld „Hilfen zur Erziehung“

Seit Dezember 2013 ist der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. Mitglied von IJAB. Im letzten Jahr startete der Fachbereich „Hilfen zur Erziehung“ des Bundesverbandes seine Mitarbeit im „Aktionsbündnis Anerkennung International“ von IJAB, das sich für die gesellschaftliche Anerkennung von Kompetenzerwerb in der internationalen Jugendarbeit einsetzt. Grund für uns mit Eva Felka und Heike Lorenz vom FB „Hilfen zur Erziehung“ ins Gespräch zu kommen. [mehr]

Susanne Klinzing

Perspectives on Youth: 'Call for papers' für 5. Ausgabe veröffentlicht

Die Publikation 'Perspectives on Youth: European Youth Partnership Series' möchte nationale Jugendpolitiken einander näher bringen und die europäische und internationale Zusammenarbeit im Bereich der Jugendpolitik fördern. Außerdem soll der Austausch zwischen Entscheidungsträgern, Fachkräften und Wissenschaftlern unterstützt werden, um so die Jugendpolitik und -arbeit weiterzuentwickeln. Nun wurde ein offener 'Call for papers' für die 5. Ausgabe veröffentlicht. [mehr]

Panorama der Altstadt von Antalya

Christiane Reinholz-Asolli

Save the date: Trainingsseminar zum deutsch-türkischen Jugendaustausch

In Kooperation mit dem Deutschen Bundesjugendring und dem türkischen Ministerium für Jugend und Sport führt IJAB vom 29.05. bis 03.06.2016 ein Trainingsseminar für Fachkräfte der Jugendarbeit aus Deutschland und der Türkei in Antalya durch. Im Mittelpunkt stehen Planung, Durchführung und Leitung von deutsch-türkischen Jugendaustauschen. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter