Ausschreibungen

MEET UP! Zukunftsstipendien für deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen

Bewerbungen bis 27. Januar 2020 möglich

MEET UP! bringt seit 2014 junge Menschen aus Deutschland und der Ukraine zusammen. Gefördert werden deutsch-ukrainische Projekte, die wirksame Veränderungen auf den Weg bringen wollen.

10.12.2019 / wondratschek@ijab.de
Gruppe von Jugendlichen lernt zusammen. Gruppe von Jugendlichen lernt zusammen.

MEET UP! bringt seit 2014 junge Menschen aus Deutschland und der Ukraine zusammen. Gefördert werden deutsch-ukrainische Projekte, die wirksame Veränderungen auf den Weg bringen wollen. Zivilgesellschaftliche Akteurinnen und Akteure aus Deutschland und der Ukraine sollen vernetzt werden und ihre Ideen austauschen.

Projekte können dabei aus allen Sparten und gesellschaftlichen Zusammenhängen vorgeschlagen werden. In über 200 Projekten mit mehr als 6.500 Teilnehmenden konnte das Engagement junger Menschen für demokratische Grundwerte und die Völkerverständigung bereits unterstützt und so der deutsch-ukrainische Jugendaustausch gestärkt werden.

Weitere Informationen und Bewerbung auf der Internetseite von MEET UP! möglich.

Bewerbungen sind bis zum 27. Januar 2020 möglich.

Save the Date: MEET UP! Zukunftswerkstatt

Im Rahmen der MEET UP! Zukunftswerkstatt 2020 kommen über 100 aktive Projektleiter/-innen mit neuen Interessierten aus beiden Ländern in Berlin zusammen. Lernen Sie neue Projektpartner/-innen kennen und vernetzen Sie sich mit anderen engagierten Menschen! Eine Anmeldung wird im Januar 2020 auf www.meetup-zukunft.de möglich sein.

Quelle: Stiftung 'Erinnerung Verantwortung Zukunft' (EVZ)

Redaktion: DIJA