Carina Feuerriegel

Reisen ins europäische Ausland mit jungen Geflüchteten

Im Hamburger Netzwerk Internationale Jugendarbeit haben einige Akteure junge Geflüchtete als Teilnehmende internationaler Projekte (Seminare, Jugendbegegnung) mit ins europäische Ausland genommen. Es ergaben sich einige Herausforderungen, die überwunden werden mussten. Bei Netzwerktreffen stellten sie fest, dass es sich lohnen könnte, diese Erfahrungen für andere Interessierte und Praktiker/-innen festzuhalten [mehr]

BildImage: Jugendhaus Pumpelberg

Carina Feuerriegel

Erste deutsch-marrokanisch-polnische Jugendbegegnung

Vielfalt leben und erleben im Zeichen von Toleranz und Gemeinsamkeit. Unter diesem Motto begegneten sich Jugendliche aus 3 Nationen. Schüler und Schülerinnen aus Marokko (Al Hoceima), Polen (Poznan und Grudziadz) sowie Deutschland (Osterholz-Scharmbeck) trafen sich vom 5.-19.09.2017 zum 1. internationalen Jugendaustausch in Al Hoceima/Marokko. Nun ist das Video zur Jugendbegegnung fertig. [mehr]

BildImage: Diana Tillmann

Carina Feuerriegel

Die Internationale Jugendarbeit in Leipzig stellt sich vor

Freiwilligendienst, Jugendaustausch oder Berufspraktikum – die Angebote in der Internationalen Jugendarbeit sind vielfältig. In einer Broschüre stellen sich Leipziger Organisationen und Initiativen vor, die in unterschiedlichen Bereichen in der Internationalen Jugendarbeit aktiv sind. Damit ermöglichen sie es jungen Menschen aus dem Ausland nach Leipzig zu kommen bzw. jungen Leipziger/-innen ins Ausland zu gehen. [mehr]

BildImage: Verena Kriegisch

Carina Feuerriegel

Neues Mitglied: Landkreis Tuttlingen tritt KGI bei!

Wir freuen uns sehr, den Landkreis Tuttlingen im KGI-Netzwerk zu begrüßen. Der Kreis liegt im Süden Baden-Württembergs und hat gemeinsam mit der VHS als Antragssteller im November 2017 das 'Netzwerk International' ins Leben gerufen. Das Netzwerk möchte allen jungen Menschen im Landkreis den Zugang zu Auslandserfahrungen ermöglichen und internationale Erfahrungen vor Ort fördern. [mehr]

BildImage: Wolfgang Keppler

Carina Feuerriegel

KGI-Workshops „Internationale Jugendarbeit für Einsteiger/-innen“ – jetzt anmelden

Welche Formate der Internationalen Jugendarbeit gibt es? Welche Wirkungen hat eine internationale Erfahrung auf Jugendliche? Wie organisieren ich eine Internationale Jugendbegegnung? Und wie lässt sich das überhaupt finanzieren? Diese Fragen werden in den Workshops „Internationale Jugendarbeit für Einsteiger/-innen“ des Netzwerks Kommune goes International beantwortet. [mehr]

BildImage: IJAB

Carina Feuerriegel

Neue Arbeitshilfe: Internationale Jugendarbeit kooperiert mit Unternehmen

Eine neue Arbeitshilfe des Netzwerks Kommune goes International gibt Kommunen und Trägern der Kinder- und Jugendhilfe einen Einblick in das Thema Unternehmenskooperationen. Zwei Partner aus dem gewerblichen und dem Non-Profit-Bereich begegnen sich dabei auf Augenhöhe und tun gemeinsam etwas für das Gemeinwohl. Geld spielt – wenn man es richtig macht – bei sozialen Kooperationen nur eine untergeordnete Rolle. [mehr]

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter