Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird,  klicken Sie bitte hier  

 
         
           
         
         
 

IJAB

 
 
 
         
         
04.01.2012  

Newsletter  

 
 
 
         

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten des IJAB-Newsletters,

heute erhalten Sie den ersten IJAB-Newsletter des Jahres 2012. Auch im neuen Jahr wird Sie unser Newsletter alle zwei Wochen über  aktuelle Entwicklungen in der Internationalen Jugendarbeit und Jugendpolitik, kommende nationale und internationale Termine sowie unsere eigenen Aktivitäten informieren.  Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und freuen uns über Wünsche und Verbesserungsvorschläge. 

Mit herzlichen Grüßen
Ihr IJAB-Redaktionsteam

Internationale Jugendarbeit

IJAB unterstützt mit dem multilateralen Projekt Youthpart den Wettbewerb "Apps für Deutschland"

Beim ersten nationalen Programmierwettbewerb auf Basis offener Verwaltungsdaten vergibt Youthpart, das multilaterale Kooperationsprojekt zur ePartizipation, Sonderpreise für Anwendungen von Jugendlichen sowie Anwendungen für Jugendliche. [mehr]

Beijing

Zweite Deutsch-Chinesische Partnerkonferenz vom 6. - 8. März 2012 in Frankfurt/Main

Die Veranstaltung richtet sich an bis zu 14 ehren- und/oder hauptamtliche Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland, die bereits mit einem chinesischen Partner zusammenarbeiten, auf der Suche nach einer chinesischen Partnerorganisation sind oder in der Zukunft im Bereich des Jugend- und Fachkräfteaustauschs Projekte mit China planen. [mehr]

Freiwillige in internationalen Freiwilligendiensten

Wie viele Freiwillige vermittelten die verschiedenen Trägerorganisationen im Jahr 2010? In welchen Regionen waren die Freiwilligen eingesetzt? Welchen Bildungshintergrund brachten sie mit? Diese und andere Fragen stellte der Arbeitskreis „Lernen und Helfen in Übersee“ e. V. im Zuge seiner Datenerhebung zur Vermittlung von Freiwilligen 2010, die nun erschienen ist. [mehr]

Internationale Jugendpolitik
Dänemark übernimmt EU-Ratspräsidentschaft: Länderfokus Dänemark auf DIJA.de

Zum 1. Januar 2012 übernahm Dänemark den Vorsitz im Rat der Europäischen Union und setzt damit die Arbeit des Trios Polen, Dänemark und Zypern bis Ende Juni 2012 fort. DIJA.de - Datenbank für Internationale Jugendarbeit stellt jetzt in einem Länderfokus die dänische EU-Ratspräsidentschaft und ihre Prioritäten, die Schwerpunkte im Bereich Jugend (u.a. Partizipation, Prüfung des Programmvorschlags "Erasmus für alle") sowie ausgewählte jugendrelevante Termine im Rahmen der dänischen EU-Ratspräsidentschaft vor. Darüber hinaus bietet der Länderfokus allgemeine Informationen zur Kinder- und Jugendpolitik und Kinder- und Jugendhilfe in Dänemark. [mehr]

EU-Kommission fordert mehr Engagement bei der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit

Mit ihrer gestarteten Initiative "Chancen für junge Menschen" will die Europäische Kommission jungen Arbeitslosen einen leichteren Einstieg in die Arbeitswelt ermöglichen. Die Initiative „Chancen für junge Menschen“ soll die Mitgliedstaaten dabei unterstützen, dass junge Menschen innerhalb von vier Monaten nach Verlassen der Schule entweder eine Arbeitsstelle oder einen Ausbildungs- oder Weiterbildungsplatz erhalten und insbesondere über den Europäischen Sozialfond (ESF) mehr Lehrstellen und Förderprogramme für junge Unternehmensgründer geschaffen werden. [mehr]

Trend zu kurzfristigen Einsätzen in der Freiwilligentätigkeit

Das Freiwilligenprogramm der Vereinten Nationen (UNV) hat den ersten Bericht über die Lage der Freiwilligenarbeit in der Welt herausgegeben. Der so genannte "2011 State of the World’s Volunteerism Report" stellt u.a. heraus, dass ehrenamtliches Engagement einen wertvollen Beitrag zur Erreichung von Entwicklungszielen leistet. Bezüglich der Dauer von Freiwilligentätigkeit sei festzustellen, dass der Trend hin zu kurzfristigeren Einsätzen geht, die weniger als sechs Monate dauern. [mehr]

   
Termine
 bis 

EU-Förderprogramme strategisch einsetzen

Tagung | Erkner (bei Berlin), Deutschland
Veranstalter: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
 bis 

Bensberger Gespräche 2012 | Umbruch in Nordafrika: Demokratische Erneuerung und Social Media - Herausforderung für eine politische Neujustierung

Tagung | Bergisch Gladbach /Bensberg, Deutschland
Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem Bundesministerium der Verteidigung
 bis 

Eurodesk Mobilitätslotse: Eine Weiterbildung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Jugendarbeit

Fort-/Weiterbildung | -, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland
 bis 

Fachforum 2012 | Brauchen wir Europa?

Workshop | Hamburg, Deutschland
Veranstalter: JUGEND für Europa in Kooperation mit: Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), Körber-Stiftung, Netzwerk Europäische Bewegung Deutschland (EBD), Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)
 bis 

Multilaterales Fachkräfteprogramm in Japan - Soziale Aktivitäten und bürgerschaftliches Engagement

Studienreise/-fahrt | Tokyo und Regionalprogramm, Japan
Veranstalter: IJAB
 bis 

Intergenerational Learning in International Youth Work

Training | Kreisau / Krzyżowa, Polen
Veranstalter: Kreisau-Initiative Berlin e.V. & Krzyżowa Foundation for mutual understanding
 bis 

2. Deutsch-Chinesische Partnerkonferenz

Partner-/Kontaktbörse | Frankfurt/Main, Deutschland
Veranstalter: IJAB e. V. im Auftrag des BMFSFJ
 bis 

Parlamentarischer Abend der internationalen Jugendarbeit

Sonstige | N.N., Deutschland
Veranstalter: IJAB & Kooperationspartner
 
        
 Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen  
                      
 © Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.