Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

04.04.2012

 Newsletter 

Internationale Jugendarbeit
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Netzwerktagung "Kommune goes International" in Köln

Kommune goes International: Ein Schritt weiter für Bildung in Vielfalt

Die Initiative "Kommune goes International" stärkt die internationale Jugendarbeit vor Ort. Vor allem benachteiligte Jugendliche und Jugendliche mit Migrationshintergrund werden davon profitieren. Während einige der beteiligten Kommunen mit der Erstellung lokaler Entwicklungspläne schon weit fortgeschritten sind, arbeiten andere an der Verbesserung der Rahmenbedingungen vor Ort. Die Netzwerktagung der 21 beteiligten Kommunen am 27. März gab den Stand der Initiative wider. [mehr]

Demonstrierende Tunesier/-innen

Tunesien: Jugend und Jugendarbeit im Aufbruch

Vom 4. bis 9. Dezember 2011 waren Vertreter/-innen deutscher Jugendorganisationen auf Einladung von IJAB in Tunesien unterwegs, um sich über die Auswirkungen der Revolution zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Erlebnisse während dieses Study Visit und die Schlussfolgerungen daraus liegen jetzt als Dokumentation zum kostenlosen Download vor. [mehr]

Eurodesk-Jahresstatistik 2011: Bedarf an persönlichen Beratungsgesprächen steigt

Eurodesk Deutschland und seine regionalen Servicestellen haben 2011 insgesamt mehr als 60.000 Jugendliche, Eltern, Multiplikatoren sowie Trägerorganisationen beraten und über Mobilitätschancen und Fördermöglichkeiten informiert. [mehr]

Multilaterale Kooperationprojekte

13. Gautinger Internet-Treffen zu den Herausforderungen einer digitalen Gesellschaft

Das Multilaterale Kooperationsprojekt Youthpart war in diesem Jahr Mitveranstalter des 13. Gautinger Internet-Treffens am 20. und 21. März 2012. Unter dem Titel „Entscheidungsfaktor Internet – Digitale Einmischung ohne doppelten Boden“ setzten sich die unterschiedlichen Vorträge und Workshops vor allem mit den Herausforderungen einer digitalen Gesellschaft und neuen Formen der Bürgerbeteiligung (Partizipation!) auseinander. [mehr]

Internationale Jugendpolitik
Jugenddialog zwischen der EU und China verabschiedete Empfehlungen zu Klimawandel, nachhaltiger Entwicklung und Jugendpolitik

Als Teil des Europäisch-Chinesischen Jahres des interkulturellen Dialogs hat ein Forum zur Jugendpolitik am 18. März in Brüssel stattgefunden. Der Dialog über Klimawandel, nachhaltige Entwicklung, Jugendpolitik, Bildung und die Rolle von jungen Menschen in der Gesellschaft sollte die jugendpolitische Zusammenarbeit vertiefen. Als Projekt des Programms Jugend in Aktion stellte die viertägige Veranstaltung eine Plattform für Diskussion und Austausch dar. Zu den Teilnehmer(inne)n gehörten Experten aus Institutionen, Wissenschaft und Diplomatie sowie Vertreter von Unternehmen und Zivilgesellschaft aus der EU und China. Rund 50 junge Teilnehmer/-innen aus unterschiedlichsten Zusammenhängen nahmen daran teil. [mehr]

EU-Jugendkonferenz empfiehlt Wahlrecht ab 16 und ein unabhängiges Jugendprogramm

Die EU-Jugendkonferenz der dänischen Ratspräsidentschaft ging am 21. März in Sorø mit einer Reihe von gemeinsamen Empfehlungen von Jugenddelegierten und Generaldirektoren für die Jugendpolitik der EU-Mitgliedstaaten zu Ende. Die Empfehlungen sind das Ergebnis von Workshops und Diskussionen auf der dreitägigen Konferenz und konzentrieren sich auf die Beteiligung von Jugendlichen am demokratischen Leben. Die ist auch das übergreifende Thema des laufenden Zyklus des Strukturierten Dialogs der EU mit der Jugend. [mehr]

Bericht über kinder- und jugendpolitische Entwicklungen und Umsetzungen in Irland und Nordirland veröffentlicht

Das Children and Youth Programme (CYP), die Zusammenarbeit der beiden irischen UNESCO-Lehrstühle, veröffentlicht seinen zweiten Bericht, der die zentralen politischen Maßnahmen in Bezug auf Kinder und Jugendliche in Irland und Nordirland behandelt und wie diese sich auf das Wohlergehen und die Kinderrechte auswirken. Basierend auf Befragungen der relevanten Akteure werden die entscheidenden politischen Hindernisse sowie Wegbereiter aufgezeigt. [mehr]

Termine
 bis 

„Jugend und Politik – ich wähle, also bin ich“

BarCamp | Paris, Frankreich
Veranstalter: Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW)
 bis 

Fachkonferenz "Internationale Arbeit 2012"

Konferenz/Kongress | Heppenheim, Deutschland
Veranstalter: AKSB
 bis 

Eurodesk-Mobilitätslotsenschulung

Fort-/Weiterbildung | Würzburg, Bayern
Veranstalter: IJAB - Eurodesk
 bis 

Fachtag zum Programm Jugendarbeit international – Vielfalt erleben (JiVE II)

Workshop | Weimar, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Kooperation mit EJBW & Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit (TMSFG)
 bis 

Bundeskongress politische Bildung: „Zeitalter der Partizipation"

Konferenz/Kongress | Berlin
Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb | die Deutsche Vereinigung für Politische Bildung e.V. (DVPB) | Bundesausschuss Politische Bildung (bap)
 bis 

youth & e-participation - International conference on youth participation in the digital society

Tagung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.