Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

01.06.2012

 Newsletter 

Internationale Jugendarbeit
Junge Demonstrantin in Tunesien

Fördermittel für Jugendaustausch mit Ländern des arabischen Frühlings erheblich aufgestockt

Das Auswärtige Amt stellt für den Jugend- und Fachkräfteaustausch mit Nordafrika insgesamt 2 Millionen Euro in den beiden Jahren 2012 und 2013 zur Verfügung. Träger, die Austauschprojekte mit Ländern des arabischen Frühlings durchführen möchten, können ab sofort Anträge stellen. [mehr]

Neue IJAB-Publikation: "Interkulturelles Lernfeld Schule"

"Handlungsempfehlungen und Perspektiven einer erfolgreichen Kooperation von internationaler Jugendarbeit und Schule". Die Publikation stellt die zentralen Bausteine und Ergebnisse des dreijährigen Pilotprojektes IKUS vor und möchte Akteuren in internationaler Jugendarbeit und Schule Impulse für die eigene Arbeit liefern und zur Nachahmung anregen [mehr]

Kulturmittlertag machte Vielfalt des deutsch-türkischen Jugendaustauschs sichtbar

Am 14. und 15. Mai nahm IJAB auf Einladung der deutschen Botschaft Ankara am fünften türkeiweiten Kulturmittlertag in Istanbul teil. Bei diesen Treffen geht es darum, die aktuellen Entwicklungen der Kultur- und Bildungsbeziehungen zwischen Deutschland und der Türkei zu diskutieren und den Erfahrungsaustausch der Kulturmittler und der deutschen Auslandsvertretungen vor Ort zu intensivieren. [mehr]

Planspiel im Europa-Haus Bad Marieberg

Europäische Jugendbildung mit digitalen Lerninstrumenten

Ein wichtiger Schritt in Richtung aktive politische Partizipation ist getan, wenn das Interesse von Jugendlichen geweckt ist. Für europäische Themen zu begeistern, ist dabei nicht immer ganz einfach. Europa und seine Politik spielen in der Lebenswelt junger Menschen eine eher untergeordnete Rolle. Politische Bildungseinrichtungen stehen vor der Herausforderung innovative und attraktive Angebote zu machen. [mehr]

Nationale und Internationale Jugendpolitik
Europäisches Jugendforum stellt "Charta der Rechte und Pflichten von Freiwilligen" vor

Nach Konsultation mit einem breiten Spektrum von Partnern, anderen Interessengruppen und Freiwilligen selbst hat eine Arbeitsgruppe des Europäischen Jugendforums eine "Charta der Rechte und Pflichten von Freiwilligen" vorgestellt. Die Charta dient als Appell an lokale, nationale und europäischen Behörden die Politik in Bezug auf Freiwilligenarbeit weiterzuentwickeln. [mehr]

François Hollande: « Je suis le Président de la jeunesse. » 

Nach der Ernennung zum siebten französischen Präsidenten bekräftigt François Hollande in seiner Rede zum Amtsantritt seinen zukünftigen Einsatz für die Jugend Frankreichs. Wunsch und Ziel des sozialistischen Präsidenten ist die Erneuerung der beruflichen Bildung, die Begleitung der Jugendlichen auf ihrem Weg in Beschäftigung und die Bekämpfung der Prekarität. Auch beabsichtigt er Freiwilligendienste zu fördern und bestätigt die demokratische Aufgabe von Vereinen und bürgerschaftlichem Engagement. [mehr]

Spanien forciert gemeinsames Vorgehen gegen Jugendarbeitslosigkeit

Wie bereits im Februar 2012 angekündigt, nimmt der Strategieplan der spanischen Regierung zur Jugendemanzipation, der zu mehr Zugang zu Beschäftigung und zu Wohnraum führen soll, weiter Form an. Dieser soll bis 15. September vorliegen. Vertreter/-innen verschiedener Ministerien, unter anderem Gesundheit und Soziales, Justiz, Industrie, Energie und Tourismus, Bildung, Landwirtschaft und Umwelt sowie Beschäftigung, kamen zusammen, um über das weitere Vorgehen zu beraten. [mehr]

Forschung
Studie: Dramatisch hohe Arbeitslosigkeit unter Jugendlichen in Europa

Die Jugendarbeitslosigkeit in Europa ist laut einer neuen UN-Studie dramatisch hoch. Es bestehe die Gefahr, dass es Europa mit einer "verlorenen" Generation zu tun bekommt - die politische Umwälzungen auslösen könnte. [mehr]

Veröffentlichung von Untersuchungsergebnissen und Praxistipps zum Thema „Inclusion through Employabilty“

Die Publikation „Inclusion through Employabilty. Youth work approaches to unemployment“ beinhaltet die wichtigsten Ergebnisse einer Untersuchung zum Thema `Jugendbeschäftigung und soziale Ausgrenzung`. Aufgezeigt werden erfolgreiche Kriterien für Projekte im Bereich Beschäftigung für benachteiligte Jugendliche. Somit wendet sich dieser Bericht an Fachkräfte, die Jugendliche beim Übergang in Arbeit unterstützen, und liefert Anregungen für erfolgsversprechende Aktivitäten. [mehr]

International Volunteering in Southern Africa: Potential for Change

Hat internationaler Freiwilligendienst das Potenzial zu langfristiger Veränderung? „Ja!“, glaubt das Deutsch-Südafrikanische Netzwerk (South African German Network) SAGE Net e.V. nach einem zweieinhalbjährigen Forschungsprozess. [mehr]

Termine

IJAB-Mitgliederversammlung

Sonstige | Königswinter, Deutschland
Veranstalter: IJAB
 bis 

Das soziale Europa in der Krise? Networking und Interessenvertretung in Brüssel

Seminar | Brüssel, Belgien
Veranstalter: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
 bis 

JiVE-Fachkolloquium 2012: Empowerment für alle Jugendlichen

Tagung | Bad Honnef, Deutschland
Veranstalter: IJAB & JUGEND für Europa
 bis 

Integration von benachteiligten jungen Menschen und Jugendlichen mit Migrationshintergrund in die Gesellschaft

Fachkräfteprogramm | Frankfurt, Wiesbaden, Nürnberg, Deutschland
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ in Zusammenarbeit mit dem Allchinesischen Jugendverband der Volksrepublik China

Fachtag Organisationsentwicklung durch internationale Jugendarbeit

Tagung | Nordhausen, Deutschland
Veranstalter: Jugendsozialwerk Nordhausen e.V. in Kooperation mit der Fachhochschule Nordhausen, IJAB und JUGEND für Europa
 bis 

European Youth after Dictatorship: Perspectives from Past and Present

Seminar | Dilijan, Armenien
Veranstalter: European Intercultural Forum e. V. (EIF)

 bis 

Youth Assembly 2012: Youth and Democracy The Young Generation Sacrificed?

Konferenz/Kongress | Strasbourg, France
Veranstalter: Council of Europe in cooperation with the European Youth Foundation and the European Youth Centre
Please note that the deadline for applications is 10th June 2012!

Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.