Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

14.02.2013

Newsletter

Internationale Jugendarbeit
JiVE

Kommune goes International: Lokale Entwicklungspläne zur internationalen Jugendarbeit erstellt

21 Städte und Kreise engagieren sich bei „Kommune goes International“, einer Teilinitiative von JiVE „Jugend international – Vielfalt erleben“. Begleitet von einem Beratungsteam von IJAB haben die Kommunen gemeinsam mit Partnerorganisationen lokale Entwicklungspläne zur internationalen Jugendarbeit erarbeitet und größtenteils über den jeweiligen Jugendhilfeausschuss verabschiedet. [mehr]

Transnational voneinander lernen - neue Impulse für die Kinder- und Jugendhilfe

Soeben erschien eine neue Ausgabe des IJAB journal. Das Schwerpunktthema widmet sich der transnationalen Perspektive der Kinder- und Jugendhilfe sowie der impulsgebenden Rolle der Internationalen Jugendarbeit. [mehr]

Internationale Jugendbegegnung macht Spaß und wirkt

Europäische Perspektiven in der Jugendsozialarbeit – vom Mehrwert internationaler Maßnahmen

Die Jugendsozialarbeit ist eines der Arbeitsfelder in der Kinder- und Jugendhilfe, die den Nutzen internationaler Jugendarbeit als qualitative Bereicherung für ihre Facharbeit recht früh aufgegriffen und umgesetzt hat. Der Beitrag gibt einen Überblick über die Entwicklung und den Mehrwert transnationaler Maßnahmen im Bereich der Jugendsozialarbeit. [mehr]

Fortbildung im Dialog

Jetzt bewerben: Studienreise in den Niederlanden erkundet neue Ansätze individueller Unterstützung junger Menschen am Übergang

Ziel dieses multinationalen Study Visit ist es, einen Einblick in das niederländische System der Begleitung und Unterstützung von jungen Menschen am Übergang zu erhalten, Projekte zu besuchen und sich mit Fachkolleg(inn)en aus den Niederlanden auszutauschen. [mehr]

Rundfunksendungen zu Internationalen Jugendprojekten 2012 beim Freien Radio Kassel

Im Februar und März 2013 gibt es beim Freien Radio Kassel eine Sendereihe über internationale Jugendprojekte aus dem Jahr 2012 und einen Ausblick auf Projekte in diesem Jahr. [mehr]

Deutschlandjahr in Russland noch bis Juni 2013

Für Schüler- und Jugendaustauschmaßnahmen besteht noch bis einschließlich Juni 2013 die Möglichkeit, in die Projektliste des Deutschlandjahres in Russland aufgenommen zu werden und damit auch das offizielle Logo des Deutschlandjahres zu nutzen. [mehr]

Europäische und Internationale Jugendpolitik
EU-Ratspräsidentschaft: Irische Sozialministerin macht sich für Jugendgarantie stark

Im Vorfeld der Gespräche über Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz (EPSCO) am 7. und 8. Februar in Dublin hat sich Irlands Sozialministerin Joan Burton für eine Beschäftigungs- bzw. Ausbildungsplatzgarantie für Jugendliche ausgesprochen. [mehr]

Bundesagentur für Arbeit wünscht sich mehr Mobilität in Europa

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat am 29.1. im Rahmen der ersten European Youth Conference in Berlin Absichtserklärungen und Vereinbarungen geschlossen. Neben der BA haben deutsche Arbeitgeber und Arbeitsverwaltungen aus Ländern der EU unterschrieben. Ziel ist, dass mehr junge Menschen aus anderen EU-Ländern eine Ausbildung und junge ausgebildete Fachkräfte aus der EU in Deutschland eine Stelle annehmen. [mehr]

Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit fordert europäische Jugendgarantie

Die Europäische Union will ihre Mitgliedstaaten verpflichten, allen jungen EU-Bürgern künftig innerhalb von vier Monaten eine Beschäftigung, Lehrstelle oder Weiterbildung zu garantieren. Diese Forderung hat sich der deutsche Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit angeschlossen. [mehr]

BAG EJSA: Junge Menschen aus Europa zur Qualifizierung bei uns? Wir sollten sie willkommen heißen.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) und das Y.E.S. Forum (Youth and European Social Work) begrüßen es, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel die Jugend in Europa im Blick hat und es als „Hauptaufgabe“ der Politiker ansieht, jungen Menschen in anderen europäischen Ländern mit hoher Jugendarbeitslosigkeit „Perspektiven aufzuzeigen“ (24.01.2013 beim Weltwirtschaftsforum in Davos). [mehr]

Frankreich: Generationenvertrag gegen Jugendarbeitslosigkeit

Die französische Nationalversammlung hat am 23.1.2013 mit dem so genannten Generationenvertrag... [mehr]

Positive for Youth - ein Jahr danach

Etwas mehr als ein Jahr, nachdem die britische Regierung “Positive for Youth” im Dezember 2012... [mehr]

Termine
bis

Developing better youth mobility for young people and for Europe

Seminar | -, Andorra
Veranstalter: Youth Department of the Council of Europe in co-operation with the European Youth Card Association (EYCA)
bis

Bilaterale deutsch-chinesische Fachgespräche

Tagung | Leipzig, Deutschland
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ
bis

Mosaic of Youth Participation – Challenge, Capacity, Connection

Seminar | Pogradec, Albanien
Veranstalter: European Intercultural Forum e. V. (EIF)
bis

EU-Jugendkonferenz und Treffen der Generaldirektor(inn)en

Konferenz/Kongress | Dublin, Irland
Veranstalter: Irische EU-Ratspräsidentschaft
bis

Eurodesk Mobilitätslotsen-Weiterbildung (Stuttgart)

Fort-/Weiterbildung Training | Stuttgart, Baden-Württemberg
Veranstalter: Eurodesk Deutschland
bis

Deutsch-Japanischer Austausch für Fachkräfte der Jugendarbeit

Sonstige | Tokio und eine weitere Region, Japan
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.