Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

05.07.2013

Newsletter

Internationale Jugendarbeit

Fachkolloquium JiVE: „Internationalisierung der Jugendarbeit gewinnt an Dynamik“

Mit dem klaren Wunsch, das JiVE-Netzwerk auch über 2014 hinaus aufrecht zu erhalten und weiter auszubauen, ist das bundesweite Fachkolloquium am 19. Juni in Hannover zu Ende gegangen. Unter dem Motto „International und Europäisch: Aktuelle Perspektiven der Kinder- und Jugendhilfe“ diskutierten rund 60 Vertreter/-innen von Kommunen und Bundesländern, Jugendverbänden, Sportjugend, Trägern der Jugendsozialarbeit und Migrantenselbstorganisationen, wie sich die acht Teilinitiativen von JiVE künftig noch stärker international ausrichten und ihre Zusammenarbeit untereinander verstärken können.  [mehr]

Jugendstiftung Baden-Württemberg will deutsch-türkischen Jugendaustausch fördern

Auf Initiative des Ministeriums für Jugend, Kultus und Sport Baden-Württemberg hatte das Projekt Jugendbildung International der Jugendstiftung Baden-Württemberg am 14. Juni ein breites Spektrum von Trägern zur Gründung eines deutsch-türkischen Arbeitskreises eingeladen. [mehr]

Keine Besteuerung der Freiwilligendienste

Bundestag und Bundesrat haben sich im Juni 2013 - nach Anrufung des Vermittlungsausschusses - auf eine Regelung zur Besteuerung der Freiwilligendienste verständigt. [mehr]

Kindergeldanspruch besteht auch während des "Anderen Dienstes im Ausland"

In dem Gesetz zur Umsetzung der Amtshilferichtlinie sowie zur Änderung steuerlicher Vorschriften wird auch geregelt, dass für die Ableistung eines Anderen Dienstes im Ausland ein Anspruch auf Kindergeld besteht. [mehr]

Multilaterale Kooperationsprojekte
transitions-Expert(inn)engespräch in Köln

„Wir brauchen Koproduktionsnetzwerke“

In Köln fand am 17. Juni das 3. Expert(inn)engespräch des multilateralen Projekts „transitions - Gelingende Übergänge in Ausbildung und Arbeit“ statt. Die Expert(inn)enrunde berät die Projektverantwortlichen und zieht Schlüsse aus den Projektergebnissen. Die ersten Ergebnisse werden nun sichtbar und werden in den kommenden Monaten noch einmal vertieft und geschärft werden. [mehr]

Jürgen Ertelt (Youthpart) bei seinem Impulsreferat in Potsdam

Fachtag und Barcamp „Jugendbeteiligung online stärken“ – eine Nachlese

Ein breites Netz an Kooperationspartnern, unter ihnen jugendnetz-berlin, die Stiftung Demokratische Jugend und das IJAB-Projekt Youthpart, lud am 13. Juni 2013 Beteiligungsaktive aus dem gesamten Bundesgebiet ins Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ), um aktuelle Entwicklungen in Jugendarbeit, ePartizipation und Beteiligungslandschaft in einer Kombination aus Fachtag und BarCamp zu diskutieren. [mehr]

Ausschreibungen und Termine

Ausschreibung – Fachprogramm/Peer-Learning-Seminar im Rahmen von transitions/Übergänge in Ausbildung und Arbeit

Im Rahmen des multilateralen Kooperationsprojektes transitions findet vom 14. - 17. Oktober 2013 in Paris ein Fachprogramm zum Thema "Multidimensionaler Ansatz der individuellen Begleitung junger Menschen am Übergang" statt. [mehr]

Ausschreibung – Study Visit nach Ägypten

Vom 21.09. bis 25.09.2013 führt IJAB im Rahmen der Deutsch-Ägyptischen Transformationspartnerschaft einen Study Visit nach Ägypten unter dem Thema „Unterstützung beim Aufbau von Demokratie und Zivilgesellschaft in Nordafrika im Bereich Jugend“ durch. [mehr]

Deutsche und kasachische Flaggen

Ausschreibung: Deutsch-kasachische Konferenz "Jugendarbeit und Engagement Jugendlicher"

Das kasachische Bildungsministerium lädt in Zusammenarbeit mit dem Bund der Pfadfinderinnnen und Pfadfinder (BdP) vom 16. bis 21. September zu einer Konferenz nach Astana ein, um zentrale Faktoren jugendlichen Engagements zu diskutieren. [mehr]

bis

Jugend ohne Zuversicht? Junge Südeuropäer und die Perspektiven der Europäischen Union

Bad Belzig, Deutschland
Veranstalter: Konrad-Adenauer-Stiftung (Landesbüro Brandenburg / Bildungswerk Potsdam)
Europäische und Internationale Jugendpolitik
Einigung über neues EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport

Der irische EU-Ratsvorsitz hat heute eine Einigung über Erasmus+ zwischen den EU-Mitgliedsstaaten und mit dem Europäischen Parlament erreicht. Erasmus+ (2014-2020) ist das neue EU-Rahmenprogramm im Wert von 16 Mrd. € zur Unterstützung von Initiativen in den Bereichen allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport. [mehr]

Jugendpolitik im neuen EU-Mitgliedstaat Kroatien: Ein Überblick

DIJA.de bietet einen Überblick über relevante jugendpolitische Einrichtungen, Schwerpunkte der Jugendpolitik in Kroatien, Mitgliedschaften in europäischen Netzwerken sowie weiterführende Links.  [mehr]

Österreich: Neue Jugendstrategie 2013-2020 vorgestellt

Der österreichische Wirtschafts- und Jugendminister Reinhold Mitterlehner hat heute in Wien die neue Jugendstrategie seines Ressorts vorgestellt, die Ziele, Projekte und Maßnahmenvorschläge für den Zeitraum 2013 bis 2020 enthält. [mehr]

Publikationen
Voluntaris – erste Zeitschrift für Freiwilligendienste

Die erste Ausgabe von 'Voluntaris - Zeitschrift für Freiwilligendienste' ist ab sofort erhältlich. Ein Ziel der Zeitschrift ist es, den Dialog zwischen Wissenschaft, Praxis und Politik zu stärken. [mehr]

Youth in action on climate change: inspirations from around the world

Unter dem Titel 'Youth in action on climate change: inspirations from around the world' hat die United Nations Joint Framework Initiative on Children, Youth and Climate Change eine Broschüre herausgegeben, die Beispiele von Jugendprojekten zum Thema 'Klimawechsel' aus aller Welt vorstellt. [mehr]

Neue Publikation: "Jetzt wird gefeiert! Mit Kindern ein deutsch-französisches Jahr entdecken und gestalten"

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) hat aus Anlass seines 50-jährigen Bestehens eine Broschüre herausgegeben, die sich an Personen richtet, die in der pädagogischen Arbeit mit Kindern tätig sind. Diese können gemeinsam mit Kindern ein deutsch-französisches Jahr voller spannender Aktivitäten und mit vielen interkulturellen Entdeckungen entdecken und gestalten. [mehr]

Tipp: Erstes Jahrbuch 2013 'Bildung für nachhaltige Entwicklung'

Das österreichische FORUM Umweltbildung hat erstmalig in einem Jahrbuch die wichtigsten Themen, Thesen und Ereignisse zum Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zusammengefasst. [mehr]

Studie zum freiwilligen Engagement räumt mit Vorurteilen gegen französische Jugend auf

Laut der Studie «La Situation du Bénévolat ein France en 2013» des Meinungsforschungsinstituts IFOP (Institut français d'opinion publique) ist die Zahl der freiwillig engagierten Bürger/- innen in Frankreich zwischen 2010 und 2013 um 14 % gestiegen. Besonders junge Menschen engagieren sich zunehmend. [mehr]

Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.