Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

12.02.2015

Newsletter

Internationale Jugendarbeit
Ukrainer/-innen mit Fahnen und Luftballons

Ukraine-Special: Internationale Jugendarbeit könnte helfen, Brücken nach Europa zu bauen

Im Jahr 1 nach der Revolution verfolgt die ukrainische Regierung weiter ihren Kurs der Hinwendung zu Europa und die große Mehrheit der Bürger/-innen unterstützt sie darin – auch wenn viele sich inzwischen von Europa alleine gelassen fühlen. Internationale Jugendarbeit könnte dazu beitragen, dass sich Deutsche und Ukrainer/-innen näher kommen. Dija.de und ijab.de haben Quellen und Stimmen gesammelt, die zur Initiierung gemeinsamer Jugendprojekte ermutigen und dafür Basisinformationen liefern. [mehr]

Mit der kostenlosen App QuizYourWeb sicher durch das World Wide Web

Pünktlich zum Safer Internet Day am 10. Februar 2015 hat „watch your web“ eine Smartphone-App veröffentlicht, die Jugendliche spielerisch für sicheres Surfen sensibilisiert. Mit QuizYourWeb können junge Menschen ihr Wissen in den Bereichen Soziale Netzwerke, Cybermobbing, Datenschutz, PC-Sicherheit und Co. testen und damit unterhaltsam einen kompetenten Umgang mit den Angeboten der digitalen Welt erlernen. [mehr]

Jugendliche zieht es nach der Schule ins Ausland

Eurodesk Deutschland und seine regionalen Servicestellen haben 2014 knapp 70.000 Jugendliche, Eltern und Fachkräfte beraten und über Mobilitätschancen und Fördermöglichkeiten informiert. Dies sind 8.600 oder knapp vierzehn Prozent mehr als im Vorjahr. Das Mobilitätsportal www.rausvonzuhaus.de verzeichnete 2014 zum ersten Mal über 6 Millionen Seitenzugriffe. [mehr]

Überarbeitet: Richtlinien des Deutsch-Französischen Jugendwerks Überarbeitet: Richtlinien des Deutsch-Französischen Jugendwerks

Die Richtlinien des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) wurden überarbeitet. Am 17. Dezember 2014 hat der Verwaltungsrat des DFJW eine Reihe von Änderungen der Richtlinien beschlossen, die am 1. Januar 2015 in Kraft getreten sind. [mehr]

Ausschreibungen
2. European Youth Work Convention in Vorbereitung – Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die deutsche Delegation gesucht! 2. European Youth Work Convention in Vorbereitung – Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die deutsche Delegation gesucht!

Mit einem zweiten europäischen Fachkongress zur Jugendarbeit in Europa lädt Belgien ein, die gesellschaftliche Rolle der Jugendarbeit in den europäischen Gesellschaften weiter zu thematisieren. Gesucht werden vier Teilnehmer und Teilnehmerinnen für die deutsche Delegation vom 27. - 30. April 2015 in Brüssel. Bewerbungen sind bis zum 20. Februar möglich. [mehr]

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst auf Hochschulen ausgeweitet: Bewerbung als Einrichtung bis 28. Februar möglich Deutsch-Französischer Freiwilligendienst auf Hochschulen ausgeweitet: Bewerbung als Einrichtung bis 28. Februar möglich

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) weitet den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst auf den Hochschulbereich aus. Ab dem Wintersemester 2015 besteht die Möglichkeit, einen 10-monatigen Freiwilligendienst an einer Universität, Hochschule oder universitären Einrichtung des Nachbarlandes abzuleisten. [mehr]

Ausschreibung für Mercator – Istanbul Policy Center Fellowship Programme: Bis 6. April bewerben Ausschreibung für Mercator – Istanbul Policy Center Fellowship Programme: Bis 6. April bewerben

Die Ausschreibung für das Mercator – Istanbul Policy Center Fellowship Programme ist angelaufen. Sie richtet sich vor allem an junge Akademiker/-innen mit herausragenden Leistungen, Journalist(inn)en beziehungsweise Fachleute mit langjähriger Berufserfahrung aus Deutschland. [mehr]

Förderprogramm für deutsch-chinesische Schulpartnerschaften: 2. Antragsrunde läuft bis 27. März Förderprogramm für deutsch-chinesische Schulpartnerschaften: 2. Antragsrunde läuft bis 27. März

Die 2. Antragsrunde des Mercator Schulpartnerschaftsfonds Deutschland-China ist angelaufen. Das Förderprogramm der Stiftung Mercator und des Pädagogischen Austauschdienstes (PAD) zur Förderung deutsch-chinesischer Schulpartnerschaften unterstützt Austauschbegegnungen und gemeinsame Projekte für Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und China. [mehr]

Internationale Jugendpolitik
Auswärtiges Amt fördert Ausbau der Zusammenarbeit mit Zivilgesellschaft in Ländern der Östlichen Partnerschaft Auswärtiges Amt fördert Ausbau der Zusammenarbeit mit Zivilgesellschaft in Ländern der Östlichen Partnerschaft

Das Auswärtige Amt fördert Begegnungsprojekte zwischen Deutschland und Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, die Republik Moldau und die Ukraine. Möglich sind bilaterale und überregionale Projekte, die die notwendigen Transformations- und Integrationsprozesse in umfassender Weise unterstützen sollen. Dies schließt die gesamte Bandbreite kultureller und bildungspolitischer Projektarbeit (insbesondere Medien, Wissenschaft, Bildung inkl. beruflicher Bildung, Kultur, Sprache und Jugendarbeit) ein.  [mehr]

Wahlen ab 16 in UK: Cameron offen für Debatte über Wahlalter Wahlen ab 16 in UK: Cameron offen für Debatte über Wahlalter

Möglicherweise wird in Großbritannien das Wahlalter bald auf 16- und 17-Jährige ausgeweitet. Der britische Premier Cameron überlässt die Entscheidung, ob das Wahlalter auf 16 Jahre herabgesetzt wird oder bei 18 Jahren bleibt, den Abgeordneten des Unterhauses. [mehr]

Französische Bildungsministerin präsentiert 11 Maßnahmen zur Laizität und Wertevermittlung Französische Bildungsministerin präsentiert elf Maßnahmen zur Laizität und Wertevermittlung

In Folge der tragischen Ereignisse Anfang Januar 2015 in Frankreich präsentierte die Bildungsministerin Najat Vallaud-Belkacem elf Maßnahmen, die sich an den Bildungsbereich wenden und die Vermittlung der zentralen Werte betreffen. Die Themenbereiche sind vielfältig: Laizität, Förderung von Bürgerschaft und kulturellem Engagement, Kampf gegen die soziale Ungleichheit bei gleichzeitiger Förderung der gesellschaftlichen Vielfalt und dem Zugehörigkeitsgefühl zu französischen Republik sowie die Förderung der Höheren Bildung und Wissenschaft, mit dem Ziel, eine aufgeklärtere Gesellschaft zu erhalten. [mehr]

Wallonie übernimmt Präsidentschaft der Großregion Saar-Lor-Lux: Weltoffenheit unter Jugendlichen fördern Wallonie übernimmt Präsidentschaft der Großregion Saar-Lor-Lux: Weltoffenheit unter Jugendlichen fördern

Am 1. Januar 2015 hat die Wallonie in Zusammenarbeit mit der Deutschsprachigen Gemeinschaft und der Föderation Wallonie-Brüssel die Präsidentschaft des Gipfels der Großregion Saar-Lor-Lux übernommen. Die offizielle Auftaktveranstaltung fand am 3. Februar im Rathaus der Stadt Mons (Belgien) statt. [mehr]

Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens legt Jugendstrategieplan 2016-2020 vor: Situation junger Menschen verbessern Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens legt Jugendstrategieplan 2016-2020 vor: Situation junger Menschen verbessern

Die Deutschsprachige Gemeinschaft (DG) Belgiens hat ihren Jugendstrategieplan 2016-2020 vorgelegt. Dieser hat das Ziel, die Situation junger Menschen in der DG zu verbessern. Der Jugendstrategieplan ist das Steuerungsinstrument für eine neue, wissensbasierte Jugendpolitik. Das Parlament verabschiedete den zweiten Jugendstrategieplan am 26. Januar 2015. [mehr]

Publikationen
Neue Imagebroschüre des BundesForum Kinder- und Jugendreisen Neue Imagebroschüre des BundesForum Kinder- und Jugendreisen

Die Informationsbroschüre "Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen stellt sich vor" hat ein neues Design bekommen. Die Broschüre enthält u.a. das neue Leitbild, die Qualitätskriterien und Leitsätze des BundesForum Kinder - und Jugendreisen sowie alle Mitglieder und Partner. [mehr]

Deutsche Fassung erschienen: Der deutsch-französische Grundschullehreraustausch. Mobilitätserfahrungen im Perspektivenwechsel Deutsche Fassung erschienen: Der deutsch-französische Grundschullehreraustausch. Mobilitätserfahrungen im Perspektivenwechsel

Die Ergebnisse der vom Deutsch-Französischen Jugendwerk geförderten Forschergruppe zum deutsch-französischen Grundschullehreraustausch liegen nun in der deutschen Fassung vor. [mehr]

Termine

Ukraine, Russland und die EU. Europa ein Jahr nach der Annexion der Krim

Berlin, Deutschland
Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin

Offene Fachtagung des Bundesverbands Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

Tagung | Reinhausen (bei Göttingen), Deutschland
Veranstalter: Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.
bis

Fachforum Europa 2015: Europa vermitteln heute: einfach.neu.anders!?

Tagung | Dresden, Deutschland
Veranstalter: JUGEND für Europa - Nationale Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION, Bundeszentrale für politische Bildung und weitere

Festakt „50 Jahre Stiftung Deutsche Jugendmarke e. V.“

Bonn, Deutschland

What's up, America? Perspectives on the United States and Transatlantic Relations

Konferenz/Kongress | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung mit Unterstützung der amerikanischen Botschaft und des John-F.-Kennedy-Instituts für Nordamerikastudien
bis

Neue Politik für den Osten. Wie kann Westeuropa die Zivilgesellschaft in der Ukraine, Belarus, Moldau und Georgien stärken?

Rehburg-Loccum, Deutschland
Veranstalter: Evangelische Akademie Loccum

Employment and Social Inclusion in Europe: Ways Forward for the Young Jobless Generation

Tagung | Brüssel, Belgien
Veranstalter: Public Policy Exchange
bis

Deutsch-Israelisches Fachkräfteprogramm 'Begleitung von Gruppen zu Themen des Nationalsozialismus und der Shoah' - Teil 1

| Bergen-Belsen / Berlin, Deutschland
Veranstalter: Gedenkstätte Bergen-Belsen
bis

Interkulturelle Begegnungen mit dem Mittelmeerraum

Fort-/Weiterbildung | Oran, Algerien
Veranstalter: Berliner Arbeitskreis für politische Bildung e.V.
bis

Journal of Youth Studies Conference: Contemporary youth, contemporary risks

Kopenhagen, Dänemark
Veranstalter: Organizing committee: Journal of Youth Studies; SFI - The Danish National Centre for Social Research; Department of Sociology, University of Copenhagen
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.