Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

02.12.2015

Newsletter

Internationale Jugendarbeit

Jugendaustausch mit Nordafrika benötigt Verstetigung, Nachhaltigkeit und langfristige Perspektiven

Etwa 40 Fachkräfte der Internationalen Jugendarbeit aus Tunesien, Marokko, Ägypten und Deutschland kamen vom 28. bis 30. November 2015 in Bonn zusammen, um eine Bilanz der im Zuge der „Transformationspartnerschaften“ des Auswärtigen Amts begonnenen gemeinsamen Projekte zu ziehen, sich zu vernetzten und Vorschläge für die Zukunft des Jugend- und Fachkräfteaustauschs zwischen Deutschland und Nordafrika zu machen. [mehr]

VISION:INKLUSION wird Inklusionsstrategie für Internationale Jugendarbeit entwickeln

Etwa 40 Fachkräfte der Internationalen Jugendarbeit und Inklusions-Expert(inn)en waren am 19. und 20. November 2015 zum Startschuss des IJAB-Projektes VISION:INKLUSION nach Berlin gekommen. Gemeinsam wollen sie in den kommenden zwei Jahren an einer Strategie für eine inklusive Internationale Jugendarbeit arbeiten. Die Tagung lieferte dafür erste Impulse. [mehr]

Europäische Akteure der Online-Partizipation vernetzen sich

Vom 19. - 22. November 2015 fand in Brüssel das internationale Seminar #BePart zum Thema E-Partizipation Jugendlicher statt. Grundlage waren die Erkenntnisse und Erfahrungen des multilateralen Kooperationsprojekts youthpart, das von 2011 bis 2013 von IJAB durchgeführt wurde. Weiterer Austausch und Vernetzung sind bereits geplant. [mehr]

Neue Forschungsstudie belegt die Wirkung Internationaler Jugendarbeit im Kontext beruflicher Bildungswege

Ein Forscherteam um Prof. Dr. Alexander Thomas stellte am 16.11.2015 in Düsseldorf eine neue Studie zu Wirkungen der Internationalen Jugendarbeit auf berufliche Bildungswege Jugendlicher vor, bei der sich abzeichnet, dass ihre Ergebnisse ähnlich wie die der Vorgängerstudie über Langzeitwirkungen eine sehr wichtige Bedeutung für die Sichtbarmachung der Wirkungen internationaler Jugendarbeit haben wird. [mehr]

Jugendforschung in Griechenland

Jugendforschung ist ein Forschungsbereich, der sich in Griechenland verhältnismäßig spät entwickelte hat und bis heute von Hindernissen geprägt ist. Außerhalb des Landes fand griechische Jugendforschung kaum Beachtung. Grund genug, gerade jetzt die wichtigsten Studien in den Blick zu nehmen. Dora Giannaki hat das für uns getan. [mehr]

Internationale Jugendpolitik
Deutschland und Albanien unterzeichnen neues Kulturabkommen: Auch Jugend- und Sportbereich auf der Agenda Deutschland und Albanien unterzeichnen neues Kulturabkommen: Auch Jugend- und Sportbereich auf der Agenda

Staatssekretär Stephan Steinlein und die albanische Kulturministerin Mirela Kumbaro haben am 26. November 2015 in Berlin ein neues Kulturabkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Albanien unterzeichnet. [mehr]

Schweden verstärkt Mittel und Maßnahmen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge Schweden verstärkt Mittel und Maßnahmen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Schwedens Ministerin für Kinder, Senioren und Gleichstellung, Åsa Regnér, hat angekündigt, dass die schwedische Regierung die Mittel und Maßnahmen für die Unterstützung und sichere Unterbringung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in den Kommunen erhöhen beziehungsweise verstärken wird. [mehr]

Kinderrechte in der Schweiz: SAJV sieht Handlungsbedarf Kinderrechte in der Schweiz: SAJV sieht Handlungsbedarf

Anlässlich des internationalen Kinderrechtstags am 20. November hat die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände (SAJV) einen Blick auf die Kinderrechte in der Schweiz geworfen. [mehr]

Britisches Oberhaus stimmt für Teilnahme 16- und 17-Jähriger am EU-Referendum Britisches Oberhaus stimmt für Teilnahme 16- und 17-Jähriger am EU-Referendum

Das britische Oberhaus hat in einer Abstimmung am 17. November 2015 der Teilnahme Minderjähriger am 2017 geplanten Referendum über den Verbleib oder Austritt des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union und damit einer Änderung des Gesetzesentwurfes zum EU-Referendum zugestimmt. [mehr]

Neue staatliche Kinder- und Jugendorganisation in Russland geschaffen Neue staatliche Kinder- und Jugendorganisation in Russland geschaffen

In Russland hat Präsident Putin einen Erlass über die Schaffung einer neuen staatlichen Kinder- und Jugendorganisation unterzeichnet. Das Ziel dieser an die Pionierorganisation aus den Zeiten der ehemaligen Sowjetunion erinnernden Vereinigung ist die Erziehung der Schüler/-innen auf der Grundlage der Werte, die die russische Gesellschaft ausmachen. Die neue Organisation nennt sich 'Russische Schüler-Bewegung'. [mehr]

Kanadas neuer Premierminister gleichzeitig auch Jugendminister Kanadas neuer Premierminister gleichzeitig auch Jugendminister

Der neue kanadische Premierminister, Justin Trudeau, der seit Kurzem im Amt ist, hat nun auch ein weiteres Amt inne: Er ist auch Minister für of Internationale Angelegenheit und Jugend. Zum ersten Mal in der Geschichte des Landes ist damit der Bereich Jugend beim Amt eines Premierministers angesiedelt. [mehr]

EU-Rat Bildung, Jugend, Sport und Kultur tagte: Jugendbericht angenommen, Resolution zu neuem EU-Arbeitsplan Jugend verabschiedet EU-Rat Bildung, Jugend, Sport und Kultur tagte: Jugendbericht angenommen, Resolution zu neuem EU-Arbeitsplan Jugend verabschiedet

Am 23. und 24. November 2015 tagte der EU-Rat der Minister/-innen für Bildung, Jugend, Kultur und Sport in Brüssel. Im Mittelpunkt der Diskussionen standen die Themen Migration und Flüchtlinge und die Rolle der Jugendpolitik und Jugendarbeit in diesem Zusammenhang. [mehr]

Publikationen
Mit dem Gesicht zur Welt: Publikation zur internationalen Arbeit der Evanglischen Jugend erhältlich Mit dem Gesicht zur Welt: Publikation zur internationalen Arbeit der Evanglischen Jugend erhältlich

Unter dem Titel 'Mit dem Gesicht zur Welt' hat die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej) eine Publikation vorgelegt, die Einblicke in internationale Begegnungsprogramme der Evangelischen Jugend gewährt. [mehr]

Haltungen, Überzeugungen und Erwartungen der Jugend in Serbien 2015: FES veröffentlicht Studie Haltungen, Überzeugungen und Erwartungen der Jugend in Serbien 2015: FES veröffentlicht Studie

Die Vertretung der Friedrich-Ebert-Stiftung in Belgrad hat eine Studie zur Jugend in Serbien in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse nun veröffentlicht wurden. Sie analysiert die staatsbürgerlichen und politischen Sichtweisen sowie die individuellen Erfahrungen der Jugendlichen im heutigen Serbien. [mehr]

Umfrage zeigt: Jugend in Frankreich hat Vertrauen in die Zukunft Umfrage zeigt: Jugend in Frankreich hat Vertrauen in die Zukunft

Die Zeitung « La Croix » hat exklusiv die Ergebnisse der 1. Umfrage 'Jugend und Vertrauen' veröffentlicht. Die Umfrage wurde für die Denkfabrik 'Vers Le Haut' durchgeführt. Sie zeigt das Bild eines mit Vertrauen in sich selbst und zuversichtlich in die Zukunft blickenden jungen Menschen in Frankreich. [mehr]

Gemeinsam auf dem Weg zur Erinnerung: Materialien und Methodenbausteine für deutsch-tschechische Erinnerungsarbeit verfügbar Gemeinsam auf dem Weg zur Erinnerung: Materialien und Methodenbausteine für deutsch-tschechische Erinnerungsarbeit verfügbar

Das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem hat vor sieben Jahren begonnen, konkrete Kooperationen zwischen deutschen und tschechischen Akteuren der historisch-politischen Bildung zu initiieren. Ein Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit liegt jetzt vor: die Broschüre „Gemeinsam auf dem Weg zur Erinnerung. Materialien und Methodenbausteine für deutsch-tschechische Erinnerungsarbeit“. [mehr]

Publikation über Vielfalt der Umsetzung der EU-Jugendstrategie in Deutschland erschienen Publikation über Vielfalt der Umsetzung der EU-Jugendstrategie in Deutschland erschienen

Eine neue Publikation von JUGEND für Europa gibt Aufschluss über die Vielfalt der Umsetzung in Bund und Ländern seit 2010. Die Grundlage bildete der nationale Beitrag Deutschlands zum 3. EU-Jugendbericht. [mehr]

Studie über Zukunftsperspektiven der Jugendlichen in den ländlichen Regionen der nordischen Länder erschienen Studie über Zukunftsperspektiven der Jugendlichen in den ländlichen Regionen der nordischen Länder erschienen

Nordregio hat jüngst eine Studie über die Zukunftsperspektiven von jungen Leuten in den nördlichen Ländern veröffentlicht. Die Jugendstudie ist Teil eines größeren und umfangreicheren Projekts mit Namen „Foresight“, das Zukunftsvisionen für arktische Gemeinden in den nordischen Ländern analysiert. [mehr]

„Das hat Methode!” aktualisiert: Noch mehr praktische Methoden und Hinweise für deutsch-polnischen Jugendaustausch „Das hat Methode!” aktualisiert: Noch mehr praktische Methoden und Hinweise für deutsch-polnischen Jugendaustausch

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk hat die bei Organisatoren deutsch-polnischer Jugendaustausche sehr gefragten Publikation „Das hat Methode!” aktualisiert. Die 2. Auflage enthält nun noch mehr praktische Methoden und Hinweise, die neue Anregungen geben können und die Qualität von Austauschen verbessern. Sie umfasst neben erweiterten Informationen auch sechs völlig neue Methoden, die sich für die Arbeit mit deutsch-polnischen Jugendgruppen eignen. [mehr]

Neue Broschüre des AdB erschienen: Interkulturelle Öffnung - Eine Arbeitshilfe für Bildungsstätten und Träger der politischen Bildung Neue Broschüre des AdB erschienen: Interkulturelle Öffnung - Eine Arbeitshilfe für Bildungsstätten und Träger der politischen Bildung

Mit einer neuen Broschüre möchte der AdB Bildungseinrichtungen im Prozess der Interkulturellen Öffnung unterstützen. Es werden Anregungen gegeben, wie Vielfalt und Diversität stärker in den Blick genommen und wie Strukturen nachhaltig verändert werden können. [mehr]

Empfehlungen für die Peer-to-Peer-Arbeit in der Jugendinformation herausgegeben: Was? Warum? Wie? Empfehlungen für die Peer-to-Peer-Arbeit in der Jugendinformation herausgegeben: Was? Warum? Wie?

Die litauische NGO Creativitas hat mit der Unterstützung von ERYICA, der Europäischen Informations- und Beratungsagentur, eine Broschüre mit Empfehlungen für die Umsetzung des Peer-to-Peer-Ansatzes in der Jugendinformationsarbeit herausgegeben. [mehr]

Ausschreibungen
Ausschreibung: Leitungsteam für deutsch-japanischen Sportjugend-Simultanaustausch 2016 gesucht Ausschreibung: Leitungsteam für deutsch-japanischen Sportjugend-Simultanaustausch 2016 gesucht

Die Deutsche Sportjugend schreibt für den 43. deutsch-japanischen Sportjugend-Simultanaustausch 2016 drei Positionen im Leitungsteam aus: Die Maßnahme findet vom 23. Juli bis 10. August 2016 in Japan statt. [mehr]

Neue DAAD-Kampagne soll Auslandsmobilität von Studierenden steigern Neue DAAD-Kampagne soll Auslandsmobilität von Studierenden steigern

Eine neue Kampagne des DAAD soll bereits Schülerinnen und Schülern Lust auf mehr Auslandserfahrungen machen. Gestartet wurde die Kampagne „studieren weltweit – ERLEBE ES!“ am 30.11.2015  im Rahmen einer zweitägigen Konferenz zum Thema „Bologna macht mobil – Auslandsmobilität im Fokus“ in Berlin.  [mehr]

Termine

Fachtag Kommune goes International für neue Kommunen

Workshop/Fachtag | Frankfurt/Main, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

Deutsch-Französischer Fachkräfteaustausch: Refugees Welcome !? – Rassismusprävention und Willkommenskultur in der Jugendarbeit

Fort-/Weiterbildung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Berliner Arbeitskreis für politische Bildung e.V. in Kooperation mit der Werkstatt für Bildung und Begegnung e.V.

Erzählcafé zum Jahresthema "Würdelose Grenzen - Grenzenlose Würde"

Sonstige | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Kreisau-Initiative e.V.
bis

Wir bewegen ALLE! - Vielfalt und Teilhabe im Kinder- und Jugendsport erleben

Konferenz/Kongress | Frankfurt / Main, Deutschland
Veranstalter: Deutsche Turnerjugend, Deutsche Sportjugend, Deutsche Behindertensportjugend
bis

KNI-Trainer(innen)- Schulung 2015

Training | Köln, Deutschland
Veranstalter: IJAB

Informations- und Beratungstag: Kinder- und Jugendreisen, Internationale Jugendbegegnungen

Workshop/Fachtag | Köln, Deutschland
Veranstalter: transfer e.V. & Bundesforum Kinder- und Jugendreisen e.V. in Zusammenarbeit mit Eurodesk und Reisenetz

Informations- und Beratungstag: Kinder- und Jugendreisen, Internationale Jugendbegegnungen

Workshop/Fachtag | Münster, Deutschland
Veranstalter: transfer e.V. & Bundesforum Kinder- und Jugendreisen e.V. in Zusammenarbeit mit Eurodesk und Reisenetz
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.