Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

03.02.2016

Newsletter

Internationale Jugendarbeit

Nachgefragt: Im Gespräch mit dem Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. über das Arbeitsfeld „Hilfen zur Erziehung“

Seit Dezember 2013 ist der Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V. Mitglied von IJAB. Im letzten Jahr startete der Fachbereich „Hilfen zur Erziehung“ des Bundesverbandes seine Mitarbeit im „Aktionsbündnis Anerkennung International“ von IJAB, das sich für die gesellschaftliche Anerkennung von Kompetenzerwerb in der internationalen Jugendarbeit einsetzt. Grund für uns mit Eva Felka und Heike Lorenz vom FB „Hilfen zur Erziehung“ ins Gespräch zu kommen. [mehr]

Innovationsfondsprojekte: Jugendredaktion fragt nach

Was tut sich bei den vom BMFSFJ geförderten Innovationsfondsprojekten der Internationalen Jugendarbeit? Die von IJAB begleitete Jugendredaktion hat nachgefragt. Drei Antworten können hier als Video angeschaut werden. [mehr]

Deutsch-Polnischer Jugendrat beschließt weitere Arbeit des Deutsch-Polnischen Jugendwerks Deutsch-Polnischer Jugendrat beschließt Arbeitsschwerpunkte 2017-2019

Der Deutsch-Polnische Jugendrat hat in seiner Sitzung am 28. und 29. Januar 2016 in Warschau die Arbeitsschwerpunkte 2017-2019 des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW) beschlossen. [mehr]

Internationale Jugendpolitik
Globale Herausforderungen für den Jugendbereich: Ein Ausblick auf 2016 Globale Herausforderungen für den Jugendbereich: Ein Ausblick auf 2016

Alex Farrow hat in einem Beitrag auf youthpolicy.org globale Herausforderungen für 2016, die auch den Jugendbereich betreffen, zusammengefasst.  [mehr]

Junge Flüchtlinge sind vor allem junge Menschen mit Zielen Junge Flüchtlinge sind vor allem junge Menschen mit Zielen

Das Bundesjugendkuratorium (BJK) plädiert in seiner aktuellen Stellungnahme für einen Perspektivwechsel in der Debatte um junge Flüchtlinge. Wie alle jungen Menschen suchen auch Geflüchtete vor allem eine Zukunftsperspektive und benötigen dafür verlässliche Strukturen im Ankunftsland. Bildung, Teilhabe und Schutz sind dabei die wesentlichen Aspekte, die nach der Ankunft, aber auch langfristig für alle jungen Flüchtlinge gewährleistet sein müssen. Das BJK spricht sich gegen eine alarmistische Sichtweise aus und warnt vor schnellen und unüberlegten Gesetzesverschärfungen. [mehr]

Neujahrsempfang: Französischer Jugendminister möchte verstärkt gegen Radikalisierung ankämpfen Neujahrsempfang: Französischer Jugendminister möchte verstärkt gegen Radikalisierung ankämpfen

"Mit all meiner Energie möchte ich dafür kämpfen, dass die Jugend in Frankreich auch weiterhin sorglos feiern kann…“ äußerte der französische Jugendminister Patrick Kanner während des Neujahrsempfangs am 25. Januar. [mehr]

Ausschreibungen

Perspectives on Youth: 'Call for papers' für 5. Ausgabe veröffentlicht

Die Publikation 'Perspectives on Youth: European Youth Partnership Series' möchte nationale Jugendpolitiken einander näher bringen und die europäische und internationale Zusammenarbeit im Bereich der Jugendpolitik fördern. Außerdem soll der Austausch zwischen Entscheidungsträgern, Fachkräften und Wissenschaftlern unterstützt werden, um so die Jugendpolitik und -arbeit weiterzuentwickeln. Nun wurde ein offener 'Call for papers' für die 5. Ausgabe veröffentlicht. [mehr]

Trainingsseminar zu lokalen Entwicklungsplänen für Internationale Jugendarbeit steht allen interessierten Kommunen offen

IJAB lädt Beteiligte und Interessierte am Netzwerk Kommune goes International (KGI) zum Trainingsseminar „Lokale Entwicklungspläne auf den Weg bringen“ am 07. April 2016 nach Hannover ein. [mehr]

Save the Date: Aktionsbündnis Anerkennung International lädt zum Open-Space am 1./2. März 2016 nach Berlin

Das Aktionsbündnis ist eine Projektinitiative von IJAB, die sich für die gesellschaftliche Anerkennung von Kompetenzerwerb in der internationalen Jugendarbeit einsetzt. Wer aktiv werden und einen konkreten Beitrag zu mehr Anerkennung von internationaler Jugendarbeit leisten möchte, ist herzlich eingeladen, sich dem Bündnis anzuschließen und im Open Space Ideen, Ansätze und Kooperationen für mehr gesellschaftliche Anerkennung internationaler Jugendarbeit zu entwickeln. [mehr]

Weiterbildung "Eurodesk Mobilitätslotse" 2016 - noch Plätze frei!

Für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Jugendarbeit, die regelmäßig mit Fragen zu Beruf, Schule, Ausbildung, Karriere und Freizeitgestaltung konfrontiert werden, bietet Eurodesk auch 2016 Weiterbildungen an, die Auslandsprogramme für Jugendliche thematisieren. [mehr]

Save the date: Trainingsseminar zum deutsch-türkischen Jugendaustausch

In Kooperation mit dem Deutschen Bundesjugendring und dem türkischen Ministerium für Jugend und Sport führt IJAB vom 30.05. bis 03.06.2016 ein Trainingsseminar für Fachkräfte der Jugendarbeit aus Deutschland und der Türkei in Antalya durch. Im Mittelpunkt stehen Planung, Durchführung und Leitung von deutsch-türkischen Jugendaustauschen. [mehr]

Gesellschaft für Ausgrenzungsmechanismen sensibilisieren: DFJW fördert Projekte zu "Diversität und Partizipation" Gesellschaft für Ausgrenzungsmechanismen sensibilisieren: DFJW fördert Projekte zu "Diversität und Partizipation"

Das Deutsch-Französische Jugendwerk fördert bis zu zehn deutsch-französische Pilotprojekte, die dem Themenfeld "Diversität und Partizipation" gewidmet sind. Ziel ist es, neue Interessierte für die Teilnahme an DFJW-Programmen  zu gewinnen und die Gesellschaft für Ausgrenzungsmechanismen zu sensibilisieren. [mehr]

25 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag: 25x25-Förderung für Projekte der Zivilgesellschaft möglich 25 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag: 25x25 - Förderung für Projekte der Zivilgesellschaft möglich

2016 jährt sich zum 25. Mal die Unterzeichnung des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags. Aus diesem Anlass fördert die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit in der Programmlinie "25 x 25" gemeinsame Projekte deutscher und polnischer Institutionen der Zivilgesellschaft, die aus Anlass des Jubiläums organisiert werden. [mehr]

Jetzt bewerben: Förderpreis für interkulturelles Kulturprojekt für Kinder und Jugendliche ausgeschrieben Jetzt bewerben: Förderpreis für interkulturelles Kulturprojekt für Kinder und Jugendliche ausgeschrieben

Die Pill Mayer Stiftung möchte mit ihrem Förderpreis ein beispielhaftes interkulturelles Kulturprojekt für Kinder und Jugendliche auszeichnen. Die Stiftung ist davon überzeugt, dass ideenreiche Kulturarbeit den interkulturellen Dialog fördern kann. [mehr]

Publikationen

Ohne Moos nix los? Eurodesk legt Broschüre mit Finanzierungstipps auf

Mit einer brandneuen Broschüre hat Eurodesk Deutschland Informationen, Tipps und Hinweise zum Aufbau eines Unterstützerkreises zusammengetragen. Dort erfahren junge Leute, wie sie einen eigenen Beitrag zur Finanzierung ihres Freiwilligendienstes einwerben können. [mehr]

Neue Flyer-Mappe: JiVE. Jugendarbeit international – Vielfalt erleben

Die neue Flyermappe der jugendpolitische Initiative für Bildung und Teilhabe aller jungen Menschen von IJAB präsentiert neben den wichtigsten Informationen zu JiVE auch alle Teilinitiativen 2015-2017. [mehr]

Neu gemacht: Sprachführer-App Deutsch-Polnisch des DPJW Neu gemacht: Sprachführer-App Deutsch-Polnisch des DPJW

Die neueste Version der Sprachführer-App Deutsch-Polnisch des Deutsch-Polnischen Jugendwerks ist jetzt auch für das iPhone erhältlich. Sie umfasst sogar Audiodateien, um die korrekte Aussprache zu trainieren. [mehr]

Studie „Sozialer und wirtschaftlicher Mehrwert der Jugendarbeit in Schottland“ erschienen Studie „Sozialer und wirtschaftlicher Mehrwert der Jugendarbeit in Schottland“ erschienen

Mit mindestens 656 Mio. £ trägt Jugendarbeit zur schottischen Volkswirtschaft bei. Zu diesem Ergebnis kommt die neuerschienene Studie „Social and economic value of youth work in Scotland“. [mehr]

Französisches Ministerium entwickelt Gratis-App für maßgeschneiderten Sprachaufenthalt Französisches Ministerium entwickelt Gratis-App für maßgeschneiderten Sprachaufenthalt

Zahlreiche junge Menschen weiten ihren Frankreichaufenthalt aus, um ihn zum Erlernen der Sprache zu nutzen. Immersion France ist eine Gratis-App, mit der sie ihren (Sprach-)Aufenthalt leichter organisieren können. [mehr]

Engagiert, patriotisch, gut gebildet: Analyse 'Jugend in der Ukraine 2015' veröffentlicht Engagiert, patriotisch, gut gebildet: Analyse 'Jugend in der Ukraine 2015' veröffentlicht

'Jugend in der Ukraine 2015' ist eine Analyse, die vom Marktforschungsunternehmen GfK Ukraine im Auftrag des ukrainischen Ministeriums für Jugend und Sport durchgeführt wurde.   [mehr]

Handbuch zu Kinderrechten in europäischer Gesetzgebung erschienen Handbuch zu Kinderrechten in europäischer Gesetzgebung erschienen

Ein neues Handbuch befasst sich mit der europäischen Gesetzgebung in Bezug auf die Rechte von Kindern. Herausgeber sind die Europäische Agentur für Grundrechte, der Europarat und der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. [mehr]

Termine
bis

Fachtagung zu deutsch-türkischen Schulpartnerschaften

Tagung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Pädagogischer Austauschdienst (PAD) des Sekretariats der Kultusministerkonferenz, Robert Bosch Stiftung, Nationale Koordinierungsstelle für eTwinning
bis

Europa hautnah '16: EU-Sportpolitik und EU-Sportförderung

Seminar | Brüssel, Belgien
Veranstalter: Führungs-Akademie des DOSB in Zusammenarbeit mit dem EOC EU-Büro, Brüssel
bis

"Wohin orientiert sich die Türkei?"

Seminar | Würzburg, Deutschland
Veranstalter: Akademie Frankenwarte Würzburg
bis

7th European Platform of Youth Centres

Tagung | Lissabon, Portugal
Veranstalter: Council of Europe & the European Platform for Youth Centres
bis

Deutsch-französisches/europäisches Dialogforum "Nach der Flucht"

Tagung | Paris, Foyer le Pont, Frankreich
Veranstalter: Aktion Sühnezeichen Friedensdienste in Zusammenarbeit mit Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt, Friedrich-Ebert-Stiftung Paris
bis

Save the Date: Auftaktveranstaltung Aktionsbündnis Anerkennung International

Konferenz/Kongress | Berlin, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

Partnertagung des deutsch-polnischen Netzwerks jugend.kultur.austausch 2016

| Wroclaw, Polen
Veranstalter: Bundesvereinigung kulturelle Jugendbildung
bis

Eurodesk-Mobilitätslotsenschulung

Fort-/Weiterbildung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland
bis

Fachtag "Erinnerungsarbeit im deutsch-griechischen Jugendaustausch"

Workshop/Fachtag | Fürstenberg (Havel), Deutschland
Veranstalter: Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. und der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

KJP-Fachtagung Internationale Jugendarbeit

Fachprogramm/-kräfteaustausch Tagung Workshop/Fachtag | Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter: Jugendhaus Düsseldorf e.V. in Kooperation mit der Katholischen Akademie für Jugendfragen

Fachtag zur Arbeit mit jungen Geflüchteten

Workshop/Fachtag | Köln, Deutschland
Veranstalter: Bund der Deutschen Katholischen Jugend, IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit - Deutschland, Landesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit NRW und die BAG KJS
bis

Deutsch-Chinesische Trägerkonferenz

Konferenz/Kongress | Berlin/Potsdam, Deutschland
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ und in Kooperation mit dem Allchinesischen Jugendverband
bis

Europäische Konferenz: Education, Participation, Integration – Erasmus+ and Refugees

Konferenz/Kongress | Essen, Deutschland
Veranstalter: Die vier deutschen Nationalen Agenturen für Erasmus+
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.