Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

17.03.2016

Newsletter

Internationale Jugendarbeit

Aktionsbündnis Anerkennung International: Ein erster Aufschlag ist gemacht

Internationale Jugendarbeit wirkt, aber es mangelt ihr an Anerkennung wie den Jugendlichen, die bei einem Auslandsaufenthalt etwas gelernt haben und dennoch in den Bezügen formaler Bildung damit nicht punkten können. Kann ein „Aktionsbündnis für Anerkennung“ daran etwas ändern und wie müsste das aussehen? Am 1. und 2. März sind in Berlin etwa 50 Fachkräfte aus formaler und non-formaler Bildung dieser Frage nachgegangen. [mehr]

Botschafter in eigener Sache – Nachwuchsjournalisten berichten über ihre Mobilitätserfahrungen in Europa

Was macht Europa eigentlich mit jungen Menschen? Welche Einflüsse hat Brüssel auf ihre Lebenswirklichkeit? 15 junge Medienschaffende aus Bayern fragen nach: Sie touren auf Initiative des Bezirksjugendrings Oberbayern von München nach Brüssel, sprechen mit Jugendlichen und Jugendredaktionen, mit Politikern und Interessenvertretern. Die Antworten präsentieren sie in Zeitungsartikeln, Blogbeiträgen oder Videoclips – und zeigen damit auch, wie wertvoll grenzüberschreitende Lernerfahrungen sind. Tom Muhr, Geschäftsführer des BezJR Oberbayern gibt uns im Interview Einblicke in das Projekt. [mehr]

Jugendhilfeplanung gelingt im Qualitätsdialog

Eine Möglichkeit, die Aktivitäten und die Bedarfe an Internationaler Jugendarbeit in Kommunen und Kreisen zu erfassen, sind die sogenannten Qualitätsdialoge. Von den Modellkommunen des Projekts INTERNATIONALE JUGENDARBEIT IM PLAN haben sich zwei Drittel unter anderem für dieses Instrument der Bestandsaufnahme entschieden. Im Interview erklärt Katharina Ramm, wie der Kreis Steinfurt diesen Austausch zwischen Verwaltung und Trägern der Kinder- und Jugendhilfe mit den Fachkräften gestaltet. [mehr]

VISION:INKLUSION: Expert(inn)engruppe nimmt ihre Arbeit auf

Der Startschuss des IJAB-Projekts VISION:INKLUSION fiel bereits im September 2015. Nun hat sich in Köln erstmals eine Gruppe von Expertinnen und Experten getroffen, die das Projekt begleitet, berät und mitgestaltet. [mehr]

Fachtag unterstützt Erinnerungsarbeit im deutsch-griechischen Jugendaustausch

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück und IJAB laden gemeinsam zum Fachtag "Erinnerungsarbeit im deutsch-griechischen Jugendaustausch" ein. Der Fachtag setzt sich mit deutscher und griechischer Erinnerungskultur auseinander und erkundet die Potentiale Internationaler Jugendarbeit für eine gemeinsame Auseinandersetzung mit der Vergangenheit. [mehr]

Jahresthema 2016 der Kreisau-Initiative: Baustelle Europa Jahresthema 2016 der Kreisau-Initiative: Baustelle Europa

Mit dem Jahresthema „Europa w budowie – Europe under construction – Baustelle Europa“ fragt die Kreisau-Initiative nach dem aktuellen Zustand des europäischen Hauses: Wie stabil ist das Fundament gemeinsamer Werte wie zum Beispiel der Geist der Versöhnung und das geistigen Erbe der demokratischen Opposition in Mittel- und Osteuropa? [mehr]

Internationale Jugendpolitik
Qualität in der Jugendarbeit: EU-Kommission veröffentlicht Bericht Qualität in der Jugendarbeit: EU-Kommission veröffentlicht Bericht

Unter dem Titel 'Quality Youth Work. A common framework for the further development of youth work' hat die Europäische Kommission den Bericht der Expert(inn)en-Gruppe zu Qualitätssystemen in der Jugendarbeit in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union veröffentlicht. [mehr]

Gleiche Chancen, gewaltfrei leben, sicheres Internet: Europarat verabschiedet Kinderrechte-Strategie 2016-2021 Gleiche Chancen, gewaltfrei leben, sicheres Internet: Europarat verabschiedet Kinderrechte-Strategie 2016-2021

Die 47 Mitgliedstaaten des Europarats haben am 2. März 2016 eine neue Kinderrechte-Strategie verabschiedet. Sie wurde von Politiker(inne)n und Expert(inn)en aus den Mitgliedstaaten entwickelt. An der Entwicklung waren sowohl die Zivilgesellschaft als auch Kinder selbst beteiligt. [mehr]

Großbritannien: Ob für oder gegen den Brexit ist eine Frage des Alters Großbritannien: Ob für oder gegen den Brexit ist eine Frage des Alters

Der Ausgang des EU-Referendums ist offen. Umfragen sehen mal die eine, mal die andere Seite vorn. Doch die Mehrheit der jungen Wähler/-innen unterstützt die Pro-EU-Kampagne. [mehr]

Zum Stand der Zivilgesellschaft in China Zum Stand der Zivilgesellschaft in China

Für das aktuelle Schwerpunktthema „Zivilgesellschaft in Asien“ der Europa-Nachrichten des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement (2/2016) hat Prof. Dr. Thomas Heberer, Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Ostasien an der Universität Duisburg-Essen, einen Gastbeitrag zum Stand der Zivilgesellschaft in China verfasst. [mehr]

Afghanistan: Auswertung aktueller Studien zur Lage von Kindern und Jugendlichen Afghanistan: Auswertung aktueller Studien zur Lage von Kindern und Jugendlichen

2015 gab es in Afghanistan mehr zivile Opfer als in allen Jahren zuvor. Die allgemeine Unsicherheit aufgrund bewaffneter Konflikte ist jedoch nicht der alleinige Fluchtgrund der Menschen. Insbesondere Kinder und Jugendliche sind von zahlreichen Bedrohungen, u.a. Ausbeutung, Missbrauch und Zwangsrekrutierung, betroffen. [mehr]

Ausschreibungen

Einladung zum Kommune goes International Netzwerktreffen 2016

IJAB lädt Beteiligte und Interessierte an Kommune goes International (KGI) zum diesjährigen Netzwerktreffen am 10. Mai 2016 in Köln ein. Das Netzwerktreffen ist zentraler Vernetzungsort für die an KGI beteiligten Städte, Gemeinden und Kreise. [mehr]

Save the Date: „Formate der Internationalen Jugendarbeit und deren Mehrwert für die Arbeit mit jungen Geflüchteten bzw. für den Bereich der Flüchtlingshilfe. Eine kritische Bestandsaufnahme“

Als Ergebnis eines intensiven trägerübergreifenden Dialogs im Rahmen des IJAB-Projekts „Innovationsforum Jugend global“ findet am 15. und 16. Juni 2016 in Stuttgart diese experimentelle Fachtagung statt, die sich an Fachkräfte der Internationalen Jugendarbeit und Mitarbeitende der Kinder- und Jugendhilfe richtet, die bereits Zugang zu jungen Geflüchteten haben und über Ihre Erfahrungen berichten können. [mehr]

Save the Date: Trainingsseminar "Methoden für die Arbeit mit jungen Geflüchteten"

Beteiligte und Interessierte am Netzwerk "Kommune goes international" sind herzlich eingeladen, sich den Termin des Trainingsseminars „Methoden für die Arbeit mit jungen Geflüchteten. Praxistipps aus der Internationalen Jugendarbeit“ vorzumerken: 24.-25. Mai 2016 in Weimar (EJBW). Und darum geht es ... [mehr]

Ausschreibung der Stiftung Asienhaus zum „EU-China NGO Twinning Program“ Ausschreibung der Stiftung Asienhaus zum „EU-China NGO Twinning Program“

Das „EU-China NGO Twinning Program“ bietet NGOs aus Europa und China die Möglichkeit, für 4 bis 8 Wochen in einer chinesischen bzw. europäischen Organisation zu hospitieren und sich im Bereich der eigenen Thematik fortzubilden. [mehr]

Veröffentlichungen

Informieren, Recherchieren, Vernetzen: Frischer Wind für das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe

Pünktlich zu seinem 10. Geburtstag geht das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe in einem neuen Design an den Start. Nutzerfreundlich und in optimierter Struktur liefert das Portal einen noch besseren Überblick über Themen, Entwicklungen und Diskurse in der Kinder- und Jugendhilfe. [mehr]

OPIN: Jungen Menschen eine Stimme geben!

Wie gelingt es Jugendliche aktiv in die politische Entscheidungsfindung einzubinden und ihr Vertrauen in politische Institutionen zu stärken? Die Antwort ist: OPIN! Weniger als ein Jahr nach seinem Start veröffentlicht das europaweite Innovationsprojekt “EUth – Tools and Tips for Mobile and Digital Youth Participation in and across Europe” die erste Version seiner neuen Toolbox OPIN für die ePartizipation Jugendlicher. [mehr]

Arbeitshilfe für einen bewussten Sprachgebrauch gegen Ausgrenzung und Diskriminierung Arbeitshilfe für einen bewussten Sprachgebrauch gegen Ausgrenzung und Diskriminierung

IDA und die Neuen deutschen Medienmacher geben ein Glossar mit Formulierungshilfen für einen diskriminierungssensiblen Sprachgebrauch in der Bildungsarbeit in der Migrationsgesellschaft heraus. [mehr]

Kultur- und Bildungsarbeit in Flüchtlingsgemeinschaften: ifa-Studie zeigt Möglichkeiten auf Kultur- und Bildungsarbeit in Flüchtlingsgemeinschaften: ifa-Studie zeigt Möglichkeiten auf

Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) hat eine Studie von Leila Mousa herausgegeben, die eine kritische Auseinandersetzung mit der Rolle von Kulturarbeit in Flüchtlingslagern beziehungsweise -gemeinschaften bietet. [mehr]

Toolkit zum Umgang mit Kulturkonflikten erschienen Toolkit zum Umgang mit Kulturkonflikten erschienen

AVI Moldova, SCI Deutscher Zweig e.V., SVIT Ukraine und ArmActive Youth Center (Armenien) haben ein Toolkit herausgegeben, das methodische Hinweise und Anregungen für Workshops zum Umgang mit kulturellen Konflikten anbietet. [mehr]

Termine
bis

Fachtag "Erinnerungsarbeit im deutsch-griechischen Jugendaustausch"

Workshop/Fachtag | Fürstenberg (Havel), Deutschland
Veranstalter: Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit der Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. und der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Trainingsseminar zu lokalen Entwicklungsplänen für Internationale Jugendarbeit

Training | Hannover, Deutschland
Veranstalter: IJAB

KJP-Fachtagung Internationale Jugendarbeit

Fachprogramm/-kräfteaustausch Tagung Workshop/Fachtag | Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter: Jugendhaus Düsseldorf e.V. in Kooperation mit der Katholischen Akademie für Jugendfragen

Fachtag zur Arbeit mit jungen Geflüchteten

Workshop/Fachtag | Köln, Deutschland
Veranstalter: Bund der Deutschen Katholischen Jugend, IN VIA Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit - Deutschland, Landesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit NRW und die BAG KJS
bis

Deutsch-Chinesische Trägerkonferenz

Konferenz/Kongress | Berlin/Potsdam, Deutschland
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ und in Kooperation mit dem Allchinesischen Jugendverband
bis

Europäische Konferenz: Education, Participation, Integration – Erasmus+ and Refugees

Konferenz/Kongress | Essen, Deutschland
Veranstalter: Die vier deutschen Nationalen Agenturen für Erasmus+

Info- und Vernetzungstag zum Internationalen Jugendaustausch in Thüringen

| Erfurt, Deutschland
Veranstalter: ConAct, DPJW, Stiftung DRJA und Tandem
bis

Eurodesk-Mobilitätslotsenschulung

Fort-/Weiterbildung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland
bis

Bundesweiter Erfahrungsaustausch zur Umsetzung des § 42 a SGB VIII: Vorläufige Inobhutnahme ausländischer Kinder und Jugendlicher nach unbegleiteter Einreise

Seminar | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu), Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe (AGFJ) im VfK e.V.Deutscher Städtetag (DST), Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt)

Kommune goes International Netzwerktreffen 2016

Workshop/Fachtag | Köln, Deutschland
Veranstalter: IJAB

Fachtagung "Aktuelles aus der Internationalen Jugendarbeit"

Tagung | Marburg, Deutschland
Veranstalter: Trägernetzwerk Hessen total international
bis

Deutsch-Japanisches Studienprogramm für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe 2016

Study Visit | Tokio und eine weitere Region, Japan
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ
bis

Europäisches Jugendevent: „Gemeinsam können wir etwas bewegen"

Konferenz/Kongress | Straßburg, Frankreich
Veranstalter: Europäisches Parlament
bis

Migration - Integration: Schule gestaltet Vielfalt!

Tagung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Pädagogischer Austauschdienst
bis

SAVE THE DATE - Trainingsseminar 2/2016 „Methoden für die Arbeit mit jungen Geflüchteten. Praxistipps aus der Internationalen Jugendarbeit“

Seminar | Weimar, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Koooperation mit der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)
bis

Trainingsseminar zu deutsch-türkischen Jugendaustauschen

Training | Antalya, Türkei
Veranstalter: IJAB in Kooperation mit dem Deutschen Bundesjugendring und dem türkischen Ministerium für Jugend und Sport
bis

Eurodesk-Förderworkshop 'Einführung in die Förderinstrumente der Internationalen Jugendarbeit'

Workshop/Fachtag Seminar | Hannover, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
bis

Experimentelle Fachtagung „Formate der Internationalen Jugendarbeit und deren Mehrwert für die Arbeit mit jungen Geflüchteten bzw. für den Bereich der Flüchtlingshilfe. Eine kritische Bestandsaufnahme“

Tagung | Stuttgart, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Kooperation mit EJBW und Jugendwerk der AWO Württemberg e.V
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.