Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

18.04.2016

Newsletter

Internationale Jugendarbeit

China-Special: Impressionen aus dem deutsch-chinesischen Jugend- und Fachkräfteaustausch

2006 wurde die Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Jugendbereich zwischen dem Bundesjugendministerium und dem Allchinesischen Jugendverband unterzeichnet. Wie haben sich Kooperationen im Jugendbereich in diesen zehn Jahren (weiter)entwickelt und welche Perspektive bietet der deutsch-chinesische Jugend- und Fachkräfteaustausch? Das China-Special stellt erfolgreiche Austauschaktivitäten vor und möchte gleichzeitig Impulse und Tipps für die Entwicklung neuer Kooperationsprojekte geben und die Vernetzung der Akteure untereinander fördern. Dies dient auch der Sichtbarmachung der Austauschaktivitäten im Jugendbereich mit Blick auf das für 2016 vereinbarte „Deutsch-Chinesische Jahr für Schüler- und Jugendaustausch“. [mehr]

Startschuss für nominierte Träger im Rahmen des Projekts „Modellentwicklung zur Etablierung einer internationalen Leitkultur in Organisationen und Institutionen der Kinder - und Jugendhilfe“

Das Interessenbekundungsverfahren zum Projekt „Modellentwicklung zur Etablierung einer internationalen Leitkultur in Organisationen und Institutionen der Kinder - und Jugendhilfe“ von IJAB ist abgeschlossen. Im Zusammenwirken von IJAB, Trägervertreter(inne)n der Kinder- und Jugendhilfe, erfahrenen Coaches und Forscher(inne)n sollen Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe im Rahmen von Organisations- und Personalentwicklungsprozessen unterstützt werden, eine internationale Dimension zu ihrer Organisation zu entwickeln und diese dauerhaft zu implementieren. [mehr]

Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn

Am 6. und 7. April 2016 kamen 50 Fachkräfte in der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück zu einem Fachtag zusammen. In der Kooperationsveranstaltung von BMFSFJ, IJAB und der Gedenkstätte näherte man sich dem Thema „Erinnerungsarbeit im deutsch-griechischen Jugendaustausch“ an. [mehr]

Schwerpunkt für Arbeit deutsch-tschechischer Koordinierungszentren 2017-2019: Historisch-politische Bildung Schwerpunkt für Arbeit deutsch-tschechischer Koordinierungszentren 2017-2019: Historisch-politische Bildung

2017 bis 2019 werden sich die Tandem-Büros in Regensburg und Pilsen zunehmend mit Themen der historisch-politischen Bildung befassen. Der Schwerpunkt wird Elemente transnationaler Erinnerungsarbeit enthalten, aber auch aktuelle Themen der politischen Bildung. [mehr]

Internationale Jugendpolitik
EU-Jugendkonferenz in Amsterdam beendet EU-Jugendkonferenz in Amsterdam beendet

Vom 4. bis 7. April 2016 fand in Amsterdam die EU-Jugendkonferenz statt. 200 Jugendliche und Entscheidungsträger/-innen aus ganz Europa diskutierten, wie Jugendliche dazu befähigt werden können, sich in ein Europa der Vielfalt, der Verbundenheit und der Inklusion einzubringen. [mehr]

Gemeinsame Erklärung zum Deutsch-Französischen Ministerrat am 7. April 2016 vorgestellt Gemeinsame Erklärung zum Thema Integration zum Deutsch-Französischen Ministerrat am 7. April 2016 vorgestellt

Am 7. April 2016 fand unter Vorsitz von Staatspräsident François Hollande und Bundeskanzlerin Angela Merkel der 18. Deutsch-Französische Ministerrat im ostfranzösischen Metz statt. Fünfzehn französische Minister/-innen und ihre deutschen Amtskolleg(inn)en nahmen daran teil. [mehr]

UK: freiwilliges Engagement junger Menschen nimmt zu UK: freiwilliges Engagement junger Menschen nimmt zu

Die vom National Council for Voluntary Organisations (NCVO) veröffentlichten Zahlen belegen, dass die Anzahl junger Menschen in Großbritannien, die sich an Freiwilligentätigkeiten beteiligen, eine starke Zunahme verzeichnet. [mehr]

Themen 'Waffenexporte' und 'Drogenpolitik' beschäftigen die Schweizer Jugend Themen 'Waffenexporte' und 'Drogenpolitik' beschäftigen die Schweizer Jugend

Seit dem 22. Februar waren die Jugendlichen in der Schweiz dazu aufgerufen, mitzubestimmen, welche Themen auf der Eidgenössischen Jugendsession 2016 auf dem Programm stehen sollen. [mehr]

8. Arabischer Jugendbericht veröffentlicht: Jugendliche lehnen IS ab 8. Arabischer Jugendbericht veröffentlicht: Jugendliche lehnen IS ab

Im April 2016 hat die Agentur für Öffentlichkeitsarbeit und Marktforschung ASDA'A Burson-Marsteller den 8. Bericht zur Arabischen Jugend vorgestellt. Befragt wurden 3500 Jugendliche aus Algerien, Ägypten, Bahrain, Irak, Jordanien, Kuwait, Libanon, Libyen, Marokko, Oman, Palästina, Katar, Saudi-Arabien, Tunesien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Jemen. [mehr]

Ausschreibungen

Einladung zur Fachwerkstatt "Diversität und Interkulturalität in der Internationalen Jugendarbeit"

Interkulturelles Lernen, transkulturelles Lernen, globales Lernen, diversitätsbewusste Bildungsansätze sind nur einige der Konzepte, die im Feld der Internationalen Jugendarbeit eine Rolle spielen. IJAB lädt im Rahmen des Innovationsforum Jugend global ein zu einer Fachwerkstatt "Diversität und Interkulturalität in der Internationalen Jugendarbeit - Konzepte, Didaktik, Haltungen, Erfahrungen" vom 30.5.-01.06.2016 Villa Fohrde (bei Berlin). Ab sofort läuft das Anmeldeverfahren! [mehr]

Save the Date: FACHTAGUNG ZUKUNFT JUGENDINFORMATION

Wie sieht die Zukunft der Jugendinformation aus? Welchen gesellschaftlichen Bedarf wird es für Jugendinformation geben? Und welche Bedürfnisse wird Jugendinformation abdecken können? Werden sich neue Rollen, Aufgaben und Tätigkeitsfelder auftun (müssen)? Und wenn ja, wie erfüllen wir diese in einer sinnvollen Art und Weise? [mehr]

Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland - Jetzt um eine Auszeichnung bewerben! Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland - Jetzt um eine Auszeichnung bewerben!

Sie vertreten einen Lernort, ein Netzwerk oder eine Kommune, die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in hoher Qualität umsetzt? Dann jetzt um eine Auszeichnung bewerben, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission zweimal jährlich verleihen. [mehr]

Sprachanimateure beim „PolenMobil" für Schuljahr 2016/2017 gesucht Sprachanimateure beim „PolenMobil" für Schuljahr 2016/2017 gesucht

Das Deutsche Polen-Institut sucht für die Begleitung des "PolenMobils" Sprachanimateure und -animateurinnen, die das Mobil an deutsche Schulen begleiten. Das Projekt beginnt am 1. Juli 2016. Der Einsatz ist im ganzen Bundesgebiet. [mehr]

Förderprogramm CrossCulture Praktika 'Östliche Partnerschaft und Russland' 2016 ausgeschrieben Förderprogramm CrossCulture Praktika 'Östliche Partnerschaft und Russland' 2016 ausgeschrieben

Das Programm CrossCulture Praktika bietet 2016 14 Stipendienplätze für junge Berufstätige aus Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Republik Moldau, Ukraine sowie aus Russland und Deutschland an. [mehr]

Publikationen
Handbuch zur revidierten Europäischen Charta über Teilhabe Jugendlicher auf kommunaler und regionaler Ebene verfügbar Handbuch zur revidierten Europäischen Charta über Teilhabe Jugendlicher auf kommunaler und regionaler Ebene verfügbar

Der Europarat stellt auf seiner Website ein Handbuch zur revidierten Europäischen Charta über die Teilhabe Jugendlicher am Leben in ihrer Gemeinde und in ihrer Region zur Verfügung. Die Charta soll dabei unterstützen, die Beteiligung von Jugendlichen auf lokaler Ebene in ganz Europa zu fördern und sinnvoll zu stärken. [mehr]

Handreichung zur Kooperation von Bildungsstätten und Schulen im deutsch-polnischen Jugendaustausch aufgelegt Handreichung zur Kooperation von Bildungsstätten und Schulen im deutsch-polnischen Jugendaustausch aufgelegt

Eine neue Publikation des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW) möchte Lehrerinnen und Lehrern dazu ermuntern, deutsch-polnische Begegnungen in Zusammenarbeit mit einer Bildungsstätte durchzuführen. [mehr]

Österreich: Neue Broschüre Kinder- und Jugendorganisationen erschienen Österreich: Neue Broschüre Kinder- und Jugendorganisationen erschienen

Die Bundesjugendvertretung hat eine brandneue Broschüre zu Kinder- und Jugendorganisationen in Österreich herausgegeben. In diesem neuen Folder finden sich Basis-Infos zu allen österreichweiten Organisationen. [mehr]

Value the difference: SALTO legt Materialsammlung zum Thema Vielfalt neu auf Value the difference: SALTO legt Materialsammlung zum Thema Vielfalt neu auf

'Value the Difference' ist eine Materialsammlung von SALTO YOUTH zum Thema Kulturelle Vielfalt. Sie richtet sich an Fachkräfte der Jugendarbeit, die Jugendliche an die Thematik heranführen beziehungsweise mit ihnen dazu arbeiten möchten. [mehr]

UNICEF-Studie: Wachsende Ungleichheit beim Kindeswohl in Industrieländern UNICEF-Studie: Wachsende Ungleichheit beim Kindeswohl in Industrieländern

Ein neuer UNICEF-Bericht zeigt die Ungleichheit beim Kindeswohl in reichen Industrieländern. Danach steht Dänemark an der Spitze der Tabelle mit der geringsten Ungleichheit zwischen Kindern. Israel und die Türkei stehen am Ende, Deutschland nimmt mit Platz 14 einen Platz im Mittelfeld ein. [mehr]

Termine
bis

Eurodesk-Mobilitätslotsenschulung

Fort-/Weiterbildung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland
bis

Bundesweiter Erfahrungsaustausch zur Umsetzung des § 42 a SGB VIII: Vorläufige Inobhutnahme ausländischer Kinder und Jugendlicher nach unbegleiteter Einreise

Seminar | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu), Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe (AGFJ) im VfK e.V.Deutscher Städtetag (DST), Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement (KGSt)

Kommune goes International Netzwerktreffen 2016

Workshop/Fachtag | Köln, Deutschland
Veranstalter: IJAB

Fachtagung "Aktuelles aus der Internationalen Jugendarbeit"

Tagung | Marburg, Deutschland
Veranstalter: Trägernetzwerk Hessen total international
bis

Deutsch-Japanisches Studienprogramm für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe 2016

Study Visit | Tokio und eine weitere Region, Japan
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ
bis

Deutsch-Russischer Fachkräfteaustausch in der Jugendgeschichtsarbeit

Fachprogramm/-kräfteaustausch | Wolgograd, Russland
Veranstalter: Deutsch-Russischer Austausch e.V. (DRA)
bis

Europäisches Jugendevent: „Gemeinsam können wir etwas bewegen"

Konferenz/Kongress | Straßburg, Frankreich
Veranstalter: Europäisches Parlament
bis

Ausbildung zum Coach des Kompetenznachweises International

Fort-/Weiterbildung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Kolping Jugendgemeinschaftsdienste in Kooperation mit der Bundesarbeitsgemeinschaft Internationaler Sozialer Dienste (BISD e.V.)
bis

Migration - Integration: Schule gestaltet Vielfalt!

Tagung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Pädagogischer Austauschdienst
bis

Trainingsseminar 2/2016 „Methoden für die Arbeit mit jungen Geflüchteten. Praxistipps aus der Internationalen Jugendarbeit“

Seminar | Weimar, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Koooperation mit der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)
bis 03. Juni 2016: Diese Veranstaltung wird auf das zweite Halbjahr 2016 verschoben!)

Trainingsseminar zu deutsch-türkischen Jugendaustauschen

Training | Antalya, Türkei
Veranstalter: IJAB in Kooperation mit dem Deutschen Bundesjugendring und dem türkischen Ministerium für Jugend und Sport
bis

Fachwerkstatt "Diversität und Interkulturalität in der Internationalen Jugendarbeit"

Workshop/Fachtag | Havelsee OT Fohrde, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

Informationstagung für deutsche und französische Sportvereine

Stuttgart, Deutschland
Veranstalter: Deutscher Sportbund in Zusammenarbeit mit Comité National Olympique et Sportif Français (CNOSF) und mit Unterstützung vom DFJW
bis

Eurodesk-Förderworkshop 'Einführung in die Förderinstrumente der Internationalen Jugendarbeit'

Workshop/Fachtag Seminar | Hannover, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
bis

Experimentelle Fachtagung „Formate der Internationalen Jugendarbeit und deren Mehrwert für die Arbeit mit jungen Geflüchteten bzw. für den Bereich der Flüchtlingshilfe. Eine kritische Bestandsaufnahme“

Tagung | Stuttgart, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Kooperation mit EJBW und Jugendwerk der AWO Württemberg e.V
bis

Berufsbegleitende Weiterbildung zur Ukraine: "Ukraine Calling. Ukraine-Kompetenz im Dialog"

Fort-/Weiterbildung | , Ukraine
Veranstalter: Europa-Universität Viadrina in Kooperation mit der Robert-Bosch-Stiftung und der Deutschen Assoziation der Ukrainisten
bis

Forum on Perspectives of European Cooperation in the Youth Field

Seminar Konferenz/Kongress | Bonn, Deutschland
Veranstalter: JUGEND für Europa
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.