Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

02.05.2016

Newsletter

Internationale Jugendarbeit

20 Jahre Eurodesk: „Weiter so!“

Mit einem Empfang im Universitätsclub Bonn feierte Eurodesk am 25. April 2016 mit rund 80 Gästen sein 20jähriges Bestehen in Deutschland. Über 500.000 junge Menschen hat Eurodesk Deutschland seit 1996 über Auslandsaufenthalte und Fördermöglichkeiten beraten. Mit 50 lokalen Servicestellen ist das Netzwerk bundesweit vertreten und trägt zur Stärkung des europäischen Zusammenhalts und der Mobilitätsmöglichkeiten junger Leute in Europa bei. [mehr]

10 Jahre Jugendaustausch mit China: Bilanz des Erreichten und Perspektiven für die Zukunft

10 Jahre ist es her, dass die Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Jugendbereich zwischen dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Allchinesischen Jugendverband unterschrieben wurde. Auf einer deutsch-chinesischen Trägerkonferenz in Potsdam vom 18. bis 21. April blickten die Akteure aus beiden Ländern auf die Erfahrungen der Vergangenheit zurück und sondierten zugleich Perspektiven für die Zukunft. [mehr]

Bedarfsgerechte Jugendhilfeplanung beginnt mit dem Blick auf die Zielgruppe

Im Rahmen des Projekts INTERNATIONALE JUGENDARBEIT IM PLAN möchte Wiesbaden die Internationale Jugendarbeit in der Jugendhilfeplanung verankern. Grundlage einer bedarfsgerechten Planung ist ein Verständnis für die Lebenslagen junger Menschen, denen die Angebote letztlich zugutekommen sollen. Im Interview erklärt Sabine Herrmann (Amt für Soziale Arbeit Wiesbaden, Abteilung Grundsatz und Planung) anhand welcher Merkmale in Wiesbaden Herkunftsbenachteiligungen bei Jugendlichen beschrieben und erfasst werden, um ihnen entgegenwirken zu können. Denn die Stadt hat zum Ziel, allen Jugendlichen die Möglichkeit zur Teilnahme an internationalen Jugendbegegnungen zu eröffnen. [mehr]

Einblicke und Erfahrungen bei multilateralem Fachkräfteaustausch in Japan

Vom 22.02. bis zum 08.03.2016 kamen Vertreter/-innen aus vier Nationen – Deutschland, UK, Österreich und Japan – zum Young Core Leaders of Civil Society Groups Development Program in Tokio zusammen. Das wesentliche Ziel dieses internationalen Fachaustausches besteht darin, junge Fachkräfte zu qualifizieren, ein internationales Netzwerk aufzubauen sowie in gemeinsamen Diskussionen der japanischen Seite so viel praxisnahes Wissen wie möglich zur Verfügung zu stellen um Lösungsansätze zu aktuellen, sozialen Herausforderungen zu erarbeiten. Catrin Czymoch und Tom Ismer berichten. [mehr]

10 Jahre deutsch-französischer Entdeckungstag: Jugendliche diskutieren im BMFSFJ über Rolle deutsch-französischer Beziehungen im Berufsleben 10 Jahre deutsch-französischer Entdeckungstag: Jugendliche diskutieren im BMFSFJ über Rolle deutsch-französischer Beziehungen im Berufsleben

Seit 10 Jahren organisiert das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) den "Deutsch-Französischen Entdeckungstag". Letzen Mittwoch (20. April) besuchten knapp 60 Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule Bonn-Beuel im Rahmen ihres Entdeckungstages das BMFSFJ. [mehr]

Internationale Jugendpolitik
Mittel für EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION in Griechenland wieder freigegeben Mittel für EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION in Griechenland wieder freigegeben

Die Europäische Kommission hat die Stiftung Jugend und Lebenslanges Lernen I.NE.DI.VI.M als Nationalagentur für das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION in Griechenland anerkannt und damit auch die Mittel für das Programm wieder freigegeben. Die Frist für die Einsendung von Anträgen für Antragsteller aus Griechenland wurde bis 31. Mai 2016 verlängert. [mehr]

EU-Russland-Zivilgesellschaftsforum feiert 5-jähriges Jubiläum EU-Russland-Zivilgesellschaftsforum feiert 5-jähriges Jubiläum

Vor fünf Jahren, vom 27.-29. März 2011, fand in Prag die Gründungskonferenz des EU-Russia-Civil Society Forum (CSF) statt. Inzwischen hat das CSF 158 Mitglieder in einem Netzwerk, das sich selbst organisiert und interdisziplinär tätig ist und die Kooperation von NGOs aus der EU und Russlands fördert. [mehr]

Ausschreibungen
Förderung für Projekte mit Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russland: Jetzt beantragen Förderung für Projekte mit Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russland: Jetzt beantragen

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) fördert deutsch-polnische Jugendbegegnungen mit den Ländern der Östlichen Partnerschaft (Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Republik Moldau, Ukraine) oder Russland. [mehr]

Engagement für deutsch-polnische Beziehungen: Bis 6. Mai Vorschläge für DIALOG-PREIS einreichen Engagement für deutsch-polnische Beziehungen: Bis 6. Mai Vorschläge für DIALOG-PREIS einreichen

Der Bundesverband der Deutsch-Polnischen Gesellschaften vergibt 2016 zum 12. Mal den DIALOG-PREIS. Damit werden Personen, Einrichtungen und Projekte gewürdigt, die sich vorbildhaft für den Dialog zwischen den Völkern und Kulturen in Europa sowie die Vertiefung der deutsch-polnischen Beziehungen engagieren. [mehr]

Gemeinsam in einem Boot: Animationsmodul für deutsch-tschechische Begegnungen nutzen Gemeinsam in einem Boot: Animationsmodul für deutsch-tschechische Begegnungen nutzen

Sie planen eine deutsch-tschechische Begegnung? Sie überlegen, wie Sie die gemeinsame Zeit sinnvoll gestalten können? Dann können Sie jetzt das Angebot des Projektes „Gemeinsam in einem Boot“│„Na jedné lodi“ von Tandem, dem Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch, nutzen. [mehr]

Wettbewerb „Kommune bewegt Welt“ gestartet Wettbewerb „Kommune bewegt Welt“ gestartet

Zum zweiten Mal lobt Engagement Global den Wettbewerb „Kommune bewegt Welt“ aus. Gewürdigt werden damit Städte, Landkreise und Gemeinden, die sich gemeinsam mit zivilgesellschaftlichen und insbesondere migrantischen Organisationen für eine global nachhaltige Entwicklung einsetzen. Mit Preisen von insgesamt 135.000 Euro werden bundesweit herausragende Beispiele dieses gemeinsamen Engagements ausgezeichnet. Bewerbungsschluss ist 15. Juli 2016. [mehr]

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste: Das Sommerlager-Programm ist da! Aktion Sühnezeichen Friedensdienste: Das Sommerlager-Programm ist da!

Der Sommer rückt näher, und mit ihm die Vorfreude auf die diesjährigen internationalen Sommerlager: Ob Russland, Deutschland, Frankreich oder ein anderes Land, 24 Begegnungsprojekte in 19 Ländern freuen sich auf tatkräftige Unterstützung. Jetzt anmelden und mitmachen! [mehr]

PNJ50: 50 Jahre Pressenetzwerk für Jugendthemen e.V. PNJ50: 50 Jahre Pressenetzwerk für Jugendthemen e.V.

Am 28. Mai 2016 feiert das Pressenetzwerk für Jugendthemen (PNJ) seinen 50. Geburtstag in Bonn und lädt zum Mitfeiern ein! 50 Jahre gelebtes Netzwerken, Denkfabrik für Jugendthemen, Schnittstelle für Öffentlichkeitsarbeit und junge Medien. [mehr]

Publikationen
Was war 2015 bei Eurodesk los? Jahresüberblick 2015 erschienen Was war 2015 bei Eurodesk los? Jahresüberblick 2015 erschienen

Jedes Frühjahr veröffentlicht Eurodesk den „Eurodesk Annual Overview“, der die wichtigsten Ereignisse aus dem Vorjahr zusammenfasst. Der Bericht kann nun online gelesen werden. [mehr]

Europäische Erziehung: Sonderheft zum 20. Bundeskongress des EBB-AEDE erschienen Europäische Erziehung: Sonderheft zum 20. Bundeskongress des EBB-AEDE 

Der Europäische Bund für Bildung und Wissenschaft e.V. hat den 20. Bundeskongress "Europäische Bürger bilden - kreativ, innovativ, inklusiv" zum Anlass genommen und ein Sonderheft seines Magazins 'Europäische Erziehung' herausgegeben. [mehr]

Internationale Studie zum Einsatz von digitalen Medien in der Jugendarbeit: Es fehlt an Medienkompetenz Internationale Studie zum Einsatz von digitalen Medien in der Jugendarbeit: Es fehlt an Medienkompetenz

Im Rahmen der sogenannten Screenagers-Studie wurden Jugendarbeiter/-innen in Österreich, Dänemark, Finnland, Nordirland und der Republik Irland zum Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) als Instrument in der Jugendarbeit befragt. [mehr]

Neuerscheinung: Deutschland durch die Brille der Welt Neuerscheinung: Deutschland durch die Brille der Welt

Das Deutschlandbild und die Deutschlandbindung in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik (AKBP) werden in einer neuen Publikation beleuchtet, die im Waxmann-Verlag erschienen ist. [mehr]

Befragung des Pew Research Center: Geteilte Meinungen zur Rolle des Islams in Politik und Justiz Befragung des Pew Research Center: Geteilte Meinungen zur Rolle des Islams in Politik und Justiz

Einer Befragung des Pew Research Center zufolge, herrschen in Ländern mit einem hohen Anteil an muslimischer Bevölkerung geteilte Meinungen zur Rolle und zum Einfluss des Islams auf die nationale Gesetzgebung. [mehr]

Termine
bis

Europäisches Jugendevent: „Gemeinsam können wir etwas bewegen"

Konferenz/Kongress | Straßburg, Frankreich
Veranstalter: Europäisches Parlament
bis

Migration - Integration: Schule gestaltet Vielfalt!

Tagung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Pädagogischer Austauschdienst
bis

Trainingsseminar 2/2016 „Methoden für die Arbeit mit jungen Geflüchteten. Praxistipps aus der Internationalen Jugendarbeit“

Seminar | Weimar, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Koooperation mit der Europäischen Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)
bis

Mensch auf der Flucht

Seminar | Albrechtice u Sušice, Tschechien
Veranstalter: ahoj.info - das deutsch-tschechische Jugendportal

PNJ50: 50 Jahre Pressenetzwerk für Jugendthemen e.V.

Sonstige | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Pressenetzwerk für Jugendthemen e.V. (PNJ)
bis

Fachwerkstatt "Diversität und Interkulturalität in der Internationalen Jugendarbeit"

Workshop/Fachtag | Havelsee OT Fohrde, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

Informationstagung für deutsche und französische Sportvereine

Stuttgart, Deutschland
Veranstalter: Deutscher Sportbund in Zusammenarbeit mit Comité National Olympique et Sportif Français (CNOSF) und mit Unterstützung vom DFJW
bis

Eurodesk-Förderworkshop 'Einführung in die Förderinstrumente der Internationalen Jugendarbeit'

Workshop/Fachtag Seminar | Hannover, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
bis

Experimentelle Fachtagung „Formate der Internationalen Jugendarbeit und deren Mehrwert für die Arbeit mit jungen Geflüchteten bzw. für den Bereich der Flüchtlingshilfe. Eine kritische Bestandsaufnahme“

Tagung | Stuttgart, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Kooperation mit EJBW und Jugendwerk der AWO Württemberg e.V
bis

Berufsbegleitende Weiterbildung zur Ukraine: "Ukraine Calling. Ukraine-Kompetenz im Dialog"

Fort-/Weiterbildung | , Ukraine
Veranstalter: Europa-Universität Viadrina in Kooperation mit der Robert-Bosch-Stiftung und der Deutschen Assoziation der Ukrainisten
bis

Forum on Perspectives of European Cooperation in the Youth Field

Seminar Konferenz/Kongress | Bonn, Deutschland
Veranstalter: JUGEND für Europa
bis

Deutsch-russisches Jugendforum‬: „Modernisierung mit den Augen der Jugend: von Sanktionen zum Dialog“

Tagung | Darmstadt, Deutschland
Veranstalter: Alumniverein des Deutsch-Russischen Jugendparlaments (DRJUG) e.V.
bis

#StatelessKids Youth Congress

Konferenz/Kongress | Brüssel, Belgien
Veranstalter: European Network on Statelessness (ENS)
bis

Fachtagung Zukunft Jugendinformation

Tagung | Wien, Österreich
Veranstalter: Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos, aha - Tipps & Infos für junge Leute aus Vorarlberg, eryica, mobile beratung Flörsheim
bis

Bundesweiter Fachkongress zur Kinder- und Jugendarbeit 2016 "Potenziale Erkennen | Zukunft Gestalten"

Konferenz/Kongress | Dortmund, Deutschland
Veranstalter: Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut/TU Dortmund
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.