Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

18.05.2016

Newsletter

Internationale Jugendarbeit

Kommune goes International: Die Netzwerke vor Ort stärken

Bei der Verankerung Internationaler Jugendarbeit in den Kommunen kommt der Vernetzung der Partner vor Ort zentrale Bedeutung zu. Dabei treffen unterschiedliche Organisationskulturen und Ziele aufeinander. Wie man damit konstruktiv umgeht, Netzwerke erweitert und ihre Qualität verbessert, das waren Themen der jährlichen Netzwerktagung von „Kommune goes International“ in Köln. [mehr]

Jugendlichen ermöglichen, die Zukunft mitzugestalten

In der Projektphase seit 2015 sind neue lokale Partner zur Initiative „Kommune goes International“ hinzugestoßen. Sie haben sich selbst die Aufgabe gestellt, Internationale Jugendarbeit wieder in den kommunalen Strukturen zu verankern. Mit einem Trainingsseminar im April wurden sie dabei unterstützt, lokale Entwicklungspläne auf den Weg zu bringen. Mit zwei Teilnehmenden haben wir über ihre Eindrücke und Perspektiven gesprochen. [mehr]

Know-How: Internationale Jugendarbeit in der Kommune planen und verankern. IJiP- Qualifizierungsreihe abgeschlossen

Mit einem Workshop, der am 18./19.04.2016 in Essen stattfand, endete die Qualifizierungsreihe von INTERNATIONALE JUGENDARBEIT IM PLAN. Die Teilnehmenden der Qualifizierungsreihe sind sich einig, dass das zuweilen trockene empirisch-methodische Wissen und die Analyse der kommunalen Prozesse der Jugendhilfeplanung, nötig und hilfreich waren, um ihre Ziele zu erreichen: Die Internationale Jugendarbeit in ihrer kommunalen Jugendhilfeplanung zu implementieren. [mehr]

Eurodesk-Jahrestagung diskutiert aktuelle Herausforderungen der Mobilitätsberatung

Knapp 50 Vertreterinnen und Vertreter des Eurodesk-Netzwerks kamen vom 25.4.-27.4.2016 in Bonn zur diesjährigen Eurodesk-Jahrestagung zusammen. Vorträge externer Expert(inn)en zu unterschiedlichen Fachthemen, Workshops und Diskussionen bestimmten das Programm. Die Tagung diente aber auch dem Austausch von Good-Practice-Beispielen, der Entwicklung von neuen Ideen und konkreten Vorhaben sowie der Vereinbarung von Kooperationen. [mehr]

Reges Interesse am Informations- und Vernetzungstag zum internationalen Jugend- und Schüleraustausch in Erfurt

Am 28. April fand der Informations- und Vernetzungstag zum internationalen Jugend- und Schüleraustausch und zur europäischen und internationalen Jugendarbeit im Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport unter der Schirmherrschaft der Bildungs- und Jugendministerin Dr. Birgit Klaubert statt. Mehr als 80 Teilnehmer/-innen waren gekommen, um sich zu informieren und sich beraten zu lassen. [mehr]

Internationale Jugendpolitik
Europäische Trainingsstrategie im Jugendbereich überarbeitet: Qualität der Jugendarbeit stärken und entwickeln Europäische Trainingsstrategie im Jugendbereich überarbeitet: Qualität der Jugendarbeit stärken und entwickeln

Die Europäische Kommission hat ihre Europäische Trainingsstrategie im Jugendbereich, die 2015 vom Erasmus+-Programmkomitee verabschiedet wurde, überarbeitet. Die Qualität der Jugendarbeit soll noch weiter gestärkt und entwickelt werden. [mehr]

Europa-Appell der politischen Jugendorganisationen: Festhalten am Spitzenkandidaten-Prinzip bei Europawahlen Europa-Appell der politischen Jugendorganisationen: Festhalten am Spitzenkandidaten-Prinzip bei Europawahlen

Der JEF Deutschland e.V. und die Jugendverbände von CDU, SPD, Grünen und FDP haben in einem Appell an die Staats- und Regierungschefs der EU gefordert, am Spitzenkandidaten-Prinzip, zum Beispiel bei Europawahlen, festzuhalten. [mehr]

Hälfte der Bürger in 9 EU-Staaten glaubt, dass Briten für Brexit stimmen Hälfte der Bürger in 9 EU-Staaten glaubt, dass Briten für Brexit stimmen

In einer Umfrage des britischen Meinungsforschungsinstituts Ipsos MORI wurden Bürger/-innen in neun EU-Mitgliedstaaten sowie 5 außereuropäischen Ländern nach ihrer Ansicht gefragt in Bezug auf das Abstimmungsverhalten der Brit(inn)en beim Brexit-Referendum am 23. Juni. 49 % halten ein 'Ja' zum Brexit für möglich. [mehr]

UK's Ministerium für Internationale Entwicklung verabschiedet Jugend-Agenda UK's Ministerium für Internationale Entwicklung verabschiedet Jugend-Agenda

Das britische Ministerium für Internationale Entwicklung (DFID) hat eine neue Arbeitsagenda vorgestellt, die Jugendliche in den Mittelpunkt rückt. Insbesondere geht es auch um die Rolle der Jugend bei der Umsetzung der Agenda für nachhaltige Entwicklung bis 2030. [mehr]

Ausschreibungen

Jugend beteiligen jetzt, das Projekt für die Praxis digitaler Partizipation, lädt zum Barcamp ein

Wie lässt sich gesellschaftliche und politische Teilhabe von Jugendlichen durch digitale Partizipation fördern? Was sind dafür wirksame Methoden und Werkzeuge? Was brauchen politische Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger, Kommunen, Träger der Jugendhilfe, Jugendinitiativen und engagierte Jugendliche für digitale Jugendbeteiligung? Solche Fragen lassen sich am besten kollegial im freien Austausch gemeinsam beantworten. Dafür eignet sich das partizipative Format Barcamp, bei dem Teilnehmende stets Teilgebende sind. [mehr]

Beteiligungsrunde „zusammenleben mitgestalten“ im Strukturierten Dialog gestartet Beteiligungsrunde „zusammenleben mitgestalten“ im Strukturierten Dialog gestartet

Im Strukturierten Dialog geht es bis Mitte 2017 um die Frage, was junge Menschen brauchen, um mit Veränderungen umgehen und das gesellschaftliche Zusammenleben in Deutschland und Europa aktiv mitgestalten zu können. Europaweit suchen junge Menschen zusammen mit Entscheidungsträger_innen aus Politik und Verwaltung derzeit nach Antworten und entwickeln gemeinsam Verbesserungsvorschläge. [mehr]

Deutsch-griechisches Kulturaustauschprogramm „START – Create Cultural Change“ geht in die nächste Runde Deutsch-griechisches Kulturaustauschprogramm „START – Create Cultural Change“ geht in die nächste Runde

START ist ein Fortbildungs- und Stipendienprogramm, um die neue Generation aufstrebender Kulturmanager in Griechenland zu unterstützen. Das Programm umfasst zwei Stufen: eine Hospitationsphase in Deutschland und eine Projektdurchführungsphase in Griechenland. [mehr]

Deutsch-Norwegisches Jugendforum 2016: Bewerbungsphase gestartet! Deutsch-Norwegisches Jugendforum 2016: Bewerbungsphase gestartet!

In diesem Jahr wird das Deutsch-Norwegische Jugendforum 10 Jahre alt und das wird mit einem besonderen Jubiläums-Jugendforum vom 23. bis 26. September 2016 in Berlin gefeiert. Bewerbungen sind bis zum 31. Mai 2016 möglich! [mehr]

Höffmann-Wissenschaftspreis für Interkulturelle Kompetenz 2016 ausgeschrieben: Nominierungsfrist 30. Juni Höffmann-Wissenschaftspreis für Interkulturelle Kompetenz 2016 ausgeschrieben: Nominierungsfrist 30. Juni

Auch 2016 verleiht die Universität Vechta den Höffmann-Wissenschaftspreis für Interkulturelle Kompetenz. Er wird gestiftet vom Vechtaer Reiseunternehmer Hans Höffmann und ist mit einem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro dotiert. [mehr]

Mitentscheiden: Welche Projekte bei "On y va - auf geht's - let's go!" sollen gefördert werden? Mitentscheiden: Welche Projekte bei "On y va - auf geht's - let's go!" sollen gefördert werden?

Die zweite Bewerbungsrunde des Ideenwettbewerbs für europäische Bürger "On y va – auf geht's – let's go!" geht in die Abstimmung. Auf der Website auf-gehts-mitmachen.eu können Sie die eingereichten Projektideen einsehen und mitentscheiden, welche Projekte gefördert werden sollen. [mehr]

Publikationen
Eurodesk.tv mit neuem Film zum Europäischen Freiwilligendienst: Zu Besuch bei Biborka in Deutschland Eurodesk.tv mit neuem Film zum Europäischen Freiwilligendienst: Zu Besuch bei Biborka in Deutschland

Wie fühlt es sich an, als Europäische Freiwillige nach Deutschland zu kommen? Um das herauszufinden, hat das eurodesk.tv-Team Biborka in ihrer Einsatzstelle in Köln besucht. Biborka kommt aus Ungarn und arbeitet über den Europäischen Freiwilligendienst für ein Jahr in einer deutschen Grundschule mit. [mehr]

Kurzfilm zeigt, wie junge Menschen deutsch-russischen Jugendaustausch erleben Kurzfilm zeigt, wie junge Menschen deutsch-russischen Jugendaustausch erleben

Ein neuer Kurzfilm der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch (DRJA) berichtet von den Eindrücken, Erfahrungen und Gedanken junger Menschen während deutsch-russischen Jugendbegegnungen. [mehr]

Motivation, Ansprache, Erreichbarkeit junger Menschen: Herausforderungen für Trägerorganisationen internationaler Freiwilligendienste Motivation, Ansprache, Erreichbarkeit junger Menschen: Herausforderungen für Trägerorganisationen internationaler Freiwilligendienste

Im Auftrag des Arbeitskreises Lernen und Helfen in Übersee (AKLHÜ) wurde ein Diskussionspapier zur Motivationslage von Interessierten an einer Vermittlung in ein internationales freiwilliges Engagement erstellt. [mehr]

Neues eBook des Rückkehr-Qualifizierungsprogramms globalista erschienen: Menschenrechte und Flucht Neues eBook des Rückkehr-Qualifizierungsprogramms globalista erschienen: Menschenrechte und Flucht

Das neueste Buch aus der globalista-books-Reihe widmet sich dem Thema 'Menschenrechte und Flucht'. globalista ist das Rückkehr-Qualifizierungsprogramm der Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. und der Arbeitsstelle Weltbilder e.V. [mehr]

Jung, dynamisch, chancenlos? Jugendliche im Osten Europas brauchen Perspektiven! - Themenheft und mehr zum Renovabis-Jahresthema 2016 Jung, dynamisch, chancenlos? Jugendliche im Osten Europas brauchen Perspektiven! - Themenheft und mehr zum Renovabis-Jahresthema 2016

Renovabis, das Osteuropa-Hilfswerk der Katholischen Kirche in Deutschland, hat mit Blick auf sein Jahresthema 2016 'Jung, dynamisch, chancenlos? Jugendliche im Osten Europas brauchen Perspektiven!' ein Themenheft, Hintergründe, Porträts und Reportagen zusammengestellt. [mehr]

Ergebnisse der PIRATS-Studie der Uni Jena: Schüler und Gesellschaft profitieren von Auslandsjahr Ergebnisse der PIRATS-Studie der Uni Jena: Schüler und Gesellschaft profitieren von Auslandsjahr

Die ersten Ergebnisse der PIRATS-Studie der Universität Jena liegen vor: Die Schüler/-innen sind nach ihrem Auslandsaufenthalt aufgeschlossener, selbstsicherer und reifer als ihre Altersgenossen, aber auch etwas extrovertierter. [mehr]

OWEP 2/2016 erschienen: Glaube, Zweifel, Gleichgültigkeit? Jugend in Mittel- und Osteuropa OWEP 2/2016 erschienen: Glaube, Zweifel, Gleichgültigkeit? Jugend in Mittel- und Osteuropa

Die neue Ausgabe der Zeitschrift OST-WEST. Europäische Perspektiven vermittelt anhand von Beispielen aus verschiedenen mittel- und osteuropäischen Ländern Einblicke in die aktuelle und konkrete Lebenssituation der dortigen Jugend. [mehr]

Are your ready for a change?! Quizspiel zur europäischen Entwicklungspolitik Are your ready for a change?! Quizspiel zur europäischen Entwicklungspolitik

Anlässlich des Europäischen Jahr der Entwicklung 2015 hat das Welthaus Bielefeld das Online- Quizspiel „Are you ready for a change?!“ zu Fakten, Hintergründen und Handlungsideen zur europäischen Entwicklungspolitik für junge Menschen entwickelt. Das Besondere: Das Quiz steht in den Sprachen Deutsch, Englisch, Polnisch, Französisch und Spanisch zur Verfügung. [mehr]

Termine
bis

Eurodesk-Förderworkshop 'Einführung in die Förderinstrumente der Internationalen Jugendarbeit'

Workshop/Fachtag Seminar | Hannover, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
bis

25 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag - Versuch einer Zwischenbilanz

Tagung | Oeversee, OT Sankelmark, Deutschland
Veranstalter: Academia Baltica in Zusammenarbeit mit der Akademie Sankelmark
bis

Experimentelle Fachtagung „Formate der Internationalen Jugendarbeit und deren Mehrwert für die Arbeit mit jungen Geflüchteten bzw. für den Bereich der Flüchtlingshilfe. Eine kritische Bestandsaufnahme“

Tagung | Stuttgart, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Kooperation mit EJBW und Jugendwerk der AWO Württemberg e.V
bis

Barcamp jugend.beteiligen.jetzt

Tagung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Deutscher Bundesjugendrings, IJAB
bis

Berufsbegleitende Weiterbildung zur Ukraine: "Ukraine Calling. Ukraine-Kompetenz im Dialog"

Fort-/Weiterbildung | Ukraine
Veranstalter: Europa-Universität Viadrina in Kooperation mit der Robert-Bosch-Stiftung und der Deutschen Assoziation der Ukrainisten
bis

Forum on Perspectives of European Cooperation in the Youth Field

Seminar Konferenz/Kongress | Bonn, Deutschland
Veranstalter: JUGEND für Europa
bis

Deutsch-russisches Jugendforum‬: „Modernisierung mit den Augen der Jugend: von Sanktionen zum Dialog“

Tagung | Darmstadt, Deutschland
Veranstalter: Alumniverein des Deutsch-Russischen Jugendparlaments (DRJUG) e.V.

Connecting Youth – Western Balkans Youth Conference

Seminar Konferenz/Kongress | Paris, Frankreich
Veranstalter: European Commission & Government of the French Republic
bis

#StatelessKids Youth Congress

Konferenz/Kongress | Brüssel, Belgien
Veranstalter: European Network on Statelessness (ENS)
bis

Genshagen Trilateral Summer School "European Migration and Refugee Policy: Perspectives for a Common Approach"

Genshagen, Deutschland
Veranstalter: Stiftung Genshagen, the European University Viadrina in Frankfurt/Oder, the Institut d’études politiques (IEP) de Strasbourg and the Jagiellonian University in Cracow
bis

Forum für junge Fachkräfte „Europe Lab“

Tagung | Zagreb and Vukovar, Kroatien
Veranstalter: EU-Russia Civil Society Forum (CSF)
bis

Internationales Sommercamp „Europe is in da´HOUSE: Begegnen – Entdecken – Gemeinsam handeln“

Jugendbegegnung | Weimar, Deutzschland
Veranstalter: Internationales Bildungs- und Begegnungswerk e.V. (IBB), Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)
bis

25 Jahre gute Nachbarschaft - Wie gehen Deutschland und Polen mit den gegenwärtigen Herausforderungen um

Tagung | Auschwitz/Kreisau, Polen
Veranstalter: IJBS Oświęcim/Auschwitz, Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung
bis

Fachtagung Zukunft Jugendinformation

Tagung | Wien, Österreich
Veranstalter: Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos, aha - Tipps & Infos für junge Leute aus Vorarlberg, ERYICA, Mobile Beratung Flörsheim
bis

Bundesweiter Fachkongress zur Kinder- und Jugendarbeit 2016 "Potenziale Erkennen | Zukunft Gestalten"

Konferenz/Kongress | Dortmund, Deutschland
Veranstalter: Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut/TU Dortmund
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.