Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

01.06.2016

Newsletter

Internationale Jugendarbeit

Jetzt mitmachen und die digitale Lebenswelt in NRW mitgestalten

Was macht die Digitalisierung mit uns? Was machen wir mit der Digitalisierung? Hintergrund des Ideenaufrufs des nordrhein-westfälischen Jugendministeriums ist ein „Denklabor“, an dem auch IJAB beteiligt war. [mehr]

Überfällig: Große Mehrheit für bundesweites Anerkennungssystem für Kompetenzen

Ein Kommentar zu den Ergebnissen des "Expertenmonitor Berufliche Bildung" des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zur Anerkennung informellen und non-formalen Lernens von Anne Sorge-Farner. [mehr]

Österreich: Gesundheit in der Offenen Jugendarbeit fördern Österreich: Gesundheit in der Offenen Jugendarbeit fördern

Jugendliche in Österreich weisen mehrheitlich eine geringe Gesundheitskompetenz auf. Vor allem Mädchen und Jungen aus bildungsfernen und sozioökonomisch benachteiligten Lebenskontexten sind wenig gesundheitskompetent. Die professionelle außerschulische Jugendarbeit, im Speziellen die Offene Jugendarbeit, bietet ideale Voraussetzungen zur Schaffung von gesundheitskompetenten Settings. [mehr]

10 Jahre Deutsch-Russischer Jugendaustausch: 17.000 Jugendliche lernen jährlich das jeweils andere Land kennen 10 Jahre Deutsch-Russischer Jugendaustausch: 17.000 Jugendliche lernen jährlich das jeweils andere Land kennen

Am 9. Juni 2016 wird in Moskau das 10-jährige Jubiläum der deutsch-russischen Koordinierungsbüros für den Jugendaustausch gefeiert und das Deutsch-Russische Jahr des Jugendaustausches eröffnet. Schirmherren für das Jahr des Jugendaustausches sind die Außenminister Deutschlands und Russlands, Frank-Walter Steinmeier und Sergej Lawrow. [mehr]

Europass Mobilität durchbricht 200.000er-Marke Europass Mobilität durchbricht 200.000er-Marke

Im April 2016 wurde der Europass Mobilität in Deutschland zum 200.000sten Mal beantragt. Damit schrieb das im Oktober 2005 eingeführte Dokument seine Erfolgsgeschichte fort, zugleich ist Deutschland europaweit Spitzenreiter in Sachen Europass Mobilität. [mehr]

Wie sehen Jugendliche die Zukunft Europas? Umfrage 'Europa 2038' läuft bis 30. Juni 2016 Wie sehen Jugendliche die Zukunft Europas? Umfrage 'Europa 2038' läuft bis 30. Juni 2016

Das Projekt „Europa 2038“ geht der Frage nach, welche Visionen junge Menschen heute über die Zukunft Europas haben. Durch eine Umfrage sammelt das Projekt die Meinungen auch von deutschen Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 25 Jahren. Jetzt mitmachen! [mehr]

Internationale Jugendpolitik
Positive Signale für den deutsch-griechischen Jugendaustausch Positive Signale für den deutsch-griechischen Jugendaustausch

Die stellvertretende Ministerin für Bildung, Forschung und Religiöse Angelegenheiten, Athanasia Anagnostopoulou, übergab Pavsanias Papageorgiou vom Generalsekretariat für Lebenslanges Lernen und Jugend ein Dossier zum Deutsch-Griechischen Jugendwerk. Damit wurden dem Generalsekretariat die nächsten Umsetzungsschritte auf dem Weg zu einem Deutsch-Griechischen Jugendwerk formell übertragen. [mehr]

Estland übernimmt Vorsitz des Europarats bis November 2016 Estland übernimmt Vorsitz des Europarats bis November 2016

Estland hat bis November 2016 den Vorsitz des Ministerkomitees des Europarats übernommen. Die offizielle Übergabe fand am 18. Mai in Sofia statt. Außenministerin Marina Kaljurand stellte die Schwerpunkte des estnischen Vorsitzes vor. [mehr]

EU-Jugendministerrat: Mit Jugendarbeit Radikalisierung junger Menschen vorbeugen EU-Jugendministerrat: Mit Jugendarbeit Radikalisierung junger Menschen vorbeugen

Der Rat der Jugendminister/-innen der Europäischen Union hat auf seiner Sitzung am 30. Mai Schlussfolgerungen zur Rolle des Jugendsektors in der Prävention und Bekämpfung der in Gewaltbereitschaft mündenden Radikalisierung junger Menschen angenommen. [mehr]

10 Punkte für den nächsten UN-Generalsekretär, um das Thema Jugend voranzubringen 10 Punkte für den nächsten UN-Generalsekretär, um das Thema Jugend voranzubringen

Das Ende der Amtszeit von Ban Ki-moon rückt näher. Alex Farrow und Andreas Karsten haben in einem Beitrag auf youthpolicy.org zehn Punkte zum Thema Jugend zusammengefasst, die auch der nächste UN-Generalsekretär angehen sollte. [mehr]

Europäisches Parlament verabschiedet Visa-Richtlinie Europäisches Parlament verabschiedet Visa-Richtlinie

Am 11. Mai hat das Europäische Parlament die Richtlinie zur Mobilität von Angehörigen von Drittstaaten, die zum Studium oder zu Forschungszwecken in die Europäische Union (EU) einreisen, verabschiedet. [mehr]

Publikationen
Eurobarometer veröffentlicht: Viele europäische Jugendliche fühlen sich ausgegrenzt Eurobarometer veröffentlicht: Viele europäische Jugendliche fühlen sich ausgegrenzt

Laut einer Eurobarometer-Umfrage vom April 2016 fühlt sich mehr als die Hälfte der europäischen Jugendlichen zwischen 16 und 30 Jahren aufgrund der Wirtschaftskrise ausgegrenzt. Nur wenige wollen deswegen jedoch ihr Land verlassen. [mehr]

Spotlight on... Germany & Israel: Pädagogische Handreichung liefert Kurzfilme und Methoden für Praxis Spotlight on... Germany & Israel: Pädagogische Handreichung liefert Kurzfilme und Methoden für Praxis

ConAct hat eine Handreichung mit Kurzfilmen und Methoden für die pädagogische Praxis herausgegeben. Diese beschäftigen sich mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der deutsch-israelischen Beziehungen. [mehr]

Zwischen Macht und Ohnmacht – (Junge) Männer im Nordkaukasus: Böll-Stiftung stellt Studie vor Zwischen Macht und Ohnmacht – (Junge) Männer im Nordkaukasus: Böll-Stiftung stellt Studie vor

Am 12. Mai hat die Heinrich-Böll-Stiftung im Rahmen einer Podiumsdiskussion die Ergebnisse einer Studie zu den Lebensbedingungen von Männern und ihren Familienverhältnissen in den vier russischen Nordkaukasus-Republiken Tschetschenien, Dagestan, Kabardino-Balkarien und Inguschetien vorgestellt. [mehr]

Förderung deutsch-israelischer Austauschmaßnahmen: Handreichung „Gute Ideen kosten Geld“ überarbeitet Förderung deutsch-israelischer Austauschmaßnahmen: Handreichung „Gute Ideen kosten Geld“ überarbeitet

Deutsch-israelische Begegnungen erfordern nicht nur viel Engagement und ein hohes Maß an organisatorischem Geschick, sondern sind für viele Träger der Jugendhilfe auch kostenintensive Veranstaltungen. Nun wurde die Handreichung „Gute Ideen kosten Geld“ überarbeitet. [mehr]

Termine
bis

Experimentelle Fachtagung „Formate der Internationalen Jugendarbeit und deren Mehrwert für die Arbeit mit jungen Geflüchteten bzw. für den Bereich der Flüchtlingshilfe. Eine kritische Bestandsaufnahme“

Tagung | Stuttgart, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Kooperation mit EJBW und Jugendwerk der AWO Württemberg e.V

"Screenagers" - Digitale Medien in der außerschulischen Jugendarbeit

Tagung | Wien, Österreich
Veranstalter: Kompetenzzentrum Jugend, BMFJ Österreich
bis

Barcamp jugend.beteiligen.jetzt

Tagung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Deutscher Bundesjugendrings, IJAB

Fachtagung zur internationalen Jugendarbeit „Jugendarbeit für alle Jugendlichen!“

Tagung | Weimar, Deutschland
Veranstalter: Stiftung „Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar“, Internationales Bildungs- und Begegnungswerk (IBB)
bis

Forum on Perspectives of European Cooperation in the Youth Field

Konferenz/Kongress | Bonn, Deutschland
Veranstalter: JUGEND für Europa
bis

Deutsch-russisches Jugendforum‬: „Modernisierung mit den Augen der Jugend: von Sanktionen zum Dialog“

Tagung | Darmstadt, Deutschland
Veranstalter: Alumniverein des Deutsch-Russischen Jugendparlaments (DRJUG) e.V.

Connecting Youth – Western Balkans Youth Conference

Konferenz/Kongress | Paris, Frankreich
Veranstalter: European Commission & Government of the French Republic
bis

Genshagen Trilateral Summer School "European Migration and Refugee Policy: Perspectives for a Common Approach"

Genshagen, Deutschland
Veranstalter: Stiftung Genshagen, the European University Viadrina in Frankfurt/Oder, the Institut d’études politiques (IEP) de Strasbourg and the Jagiellonian University in Cracow
bis

Forum für junge Fachkräfte „Europe Lab“

Tagung | Zagreb and Vukovar, Kroatien
Veranstalter: EU-Russia Civil Society Forum (CSF)
bis

Europäischen Jugendcamp „Demokratie aktiv gestalten und (er)leben“

Jugendbegegnung | Weimar, Deutschland
Veranstalter: Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW) in Kooperation mit Projektpartnern aus Armenien, Azerbaijan, Belarus, Georgien, Republik Moldau, Russland und der Ukraine
bis

Internationales Sommercamp „Europe is in da´HOUSE: Begegnen – Entdecken – Gemeinsam handeln“

Jugendbegegnung | Weimar, Deutzschland
Veranstalter: Internationales Bildungs- und Begegnungswerk e.V. (IBB), Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)
bis

Youth Exchange “Eldorado-Welcome Refugees”

Jugendbegegnung | Marche-en-Famenne, Belgien
Veranstalter: Compagnons Batisseurs Bátisseurs Belgium (CBB) in Kooperation mit ICJA e.V.
bis

Multiethnizität und Regionalität in der Republik Moldau - historische, kulturelle und soziale Aspekte

Chisinau, Moldau
Veranstalter: Universität Leipzig Moldova-Institut Leipzig e. V.
bis

Ukraine 2016: Zivilgesellschaft nach der Revolution der Würde

Studienreise/-fahrt | Kiew, Charkiw, Odessa und in die Region Podillia, Ukraine
Veranstalter: Internationaler Arbeitskreis (IAK)
bis

Eurodesk: Die Mobilitätslotsen-Weiterbildung

Fort-/Weiterbildung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland
bis

Fachtagung Zukunft Jugendinformation

Tagung | Wien, Österreich
Veranstalter: Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos, aha - Tipps & Infos für junge Leute aus Vorarlberg, ERYICA, mobile beratung Flörsheim
bis

Bundesweiter Fachkongress zur Kinder- und Jugendarbeit 2016 "Potenziale Erkennen | Zukunft Gestalten"

Konferenz/Kongress | Dortmund, Deutschland
Veranstalter: Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut/TU Dortmund
bis

Deutsch-Türkische Partnerbörse

Partner-/Kontaktbörse | Antalya, Türkei
Veranstalter: djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V. in Kooperation mit dem Deutschen Bundesjugendring (DBJR) und der Deutschen Sportjugend (dsj)
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.