Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

14.06.2016

Newsletter

Internationale Jugendarbeit

Internationale Jugendarbeit im Jahr der Jubiläen

25 Jahre Deutsch-Polnisches Jugendwerk, 10 Jahre deutsch-russische Koordinierungsbüros für den Jugendaustausch - in Berlin, Moskau und Warschau wurde gefeiert. IJAB gratuliert seinen langjährigen Partnern, dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk und der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch, zum Erreichten und wünscht weiterhin viel Erfolg für die Zukunft! [mehr]

Brandenburg startet Bundesratsinitiative für bessere Ausstattung des Deutsch-Polnischen Jugendwerks

Das von Deutschland und Polen finanzierte Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) soll finanziell besser ausgestattet werden. Dafür hat die Brandenburger Landesregierung auf Vorschlag von Jugendminister Günter Baaske eine Bundesratsinitiative beschlossen. [mehr]

Projekt-Webseite vision-inklusion.de geht online

Der Internetauftritt des IJAB-Projekts VISION:INKLUSiON sowie eine neue Facebook-Gruppe zum Thema Inklusion sind online gegangen. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich in der Facebook-Gruppe auszutauschen und ihre eigenen Angebote über die virtuelle Landkarte oder die Good-Practice-Sammlung der Webseite zugänglich zu machen. [mehr]

Wir brauchen mehr niedrigschwellige Methoden

Gängige Methoden der diversitätsbewussten Bildungsarbeit sind zu theorielastig und erfordern eine hohe sprachliche Kompetenz – das ist eine Erkenntnis der IJAB-Fachwerkstatt „Diversität und Interkulturalität in der Internationalen Jugendarbeit“, die vom 30. Mai bis 1. Juni 2016 in Kooperation mit dem Villa Fohrde e.V. stattfand. [mehr]

Arbeitsmaterialien zur Olympischen Idee für den internationalen Jugendaustausch erschienen Arbeitsmaterialien zur Olympischen Idee für den internationalen Jugendaustausch erschienen

Die olympischen Werte sind hervorragend geeignet als Thema für internationale Jugendbegegnungen – sie bilden die Grundlage des friedlichen und sportlichen Austauschs. [mehr]

Internationale Jugendpolitik

Brexit: "Should I stay or should I go now?"

Am 23. Juni 2016 stimmen die Briten über den sogenannten Brexit, den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union, ab. Dann werden sie vor die Entscheidung gestellt: “Should the United Kingdom remain a member of the European Union or leave the European Union?” Die Themen Wirtschaft und Migration prägen seit Monaten die Debatten über den möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU. Weniger Beachtung findet die Bedeutung des britischen Referendums für die Jugend. [mehr]

Für ein friedliches und vielfältiges Europa: djo beschließt Grundsatzpapier Für ein friedliches und vielfältiges Europa: djo beschließt Grundsatzpapier

Die Delegierten und Gäste des 61. Bundesjugendtags der djo-Deutsche Jugend in Europa haben ein Grundsatzpapier verabschiedet und plädieren für eine geeintes, demokratisches und friedliches Europa in Vielfalt. [mehr]

Pew Research Center hat nachgefragt: EU-Bürger missbilligen Umgang mit Flüchtlingsthema Pew Research Center hat nachgefragt: EU-Bürger missbilligen Umgang mit Flüchtlingsthema

Das in Washington ansässige Pew Research Center hat in zehn Staaten der Europäischen Union (EU) eine Meinungsfrage zur EU durchgeführt. Eine große Mehrheit der Befragten missbilligt die Vorgehensweise der EU bei der Flüchtlingspolitik. Viele sind besorgt wegen der möglichen Folgen eines EU-Austritts Großbritanniens. [mehr]

Schweiz: Parlament beerdigt Verfassungsartikel zu Kinder- und Jugendpolitik Schweiz: Parlament beerdigt Verfassungsartikel zu Kinder- und Jugendpolitik

Der Bund bekommt keine zusätzlichen Kompetenzen in der Kinder- und Jugendförderung. Der Nationalrat hat am Dienstag die jahrelangen Arbeiten an einer neuen Verfassungsgrundlage gestoppt. [mehr]

Deutschlandjahr 2016/2017 in Mexiko eröffnet Deutschlandjahr 2016/2017 in Mexiko eröffnet

Am 6. Juni wurde in Mexiko das Deutschlandjahr eröffnet. Bis Mai 2017 präsentiert sich Deutschland unter dem Motto „Allianz für die Zukunft“ mit rund 1000 Veranstaltungen in dreizehn Städten. Interessierte können sich so ein Jahr lang über Deutschland und die deutsch-mexikanische Zusammenarbeit informieren. [mehr]

Ausschreibungen
Ausschreibung: 2. Runde für das Internationale Hospitationsprogramm 2016 in Russland, Belarus, Kirgisistan ist offen Ausschreibung: 2. Runde für das Internationale Hospitationsprogramm 2016 in Russland, Belarus, Kirgisistan ist offen

Gesucht werden junge Fachkräfte mit Wohnsitz in Deutschland, die bereits Erfahrung in der Kinder- und/oder Jugendarbeit und Kenntnisse der russischen Sprache vorweisen können und Interesse haben, Einblicke in die Jugendarbeit in Russland, Belarus oder Kirgisistan zu bekommen. [mehr]

ifa bietet CrossCulture Praktika zu Flucht und Migration ifa bietet CrossCulture Praktika zu Flucht und Migration

Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) bietet im Rahmen des Sonder-Förderprogramms CCP Flucht und Migration Unterstützung für Organisationen im Bereich Flüchtlingsarbeit und Migration sowie deren Mitarbeitende insbesondere in den Ländern Irak, Jordanien, Libanon, Marokko, Tunesien, Türkei und Deutschland. [mehr]

In der Ausbildung internationale Berufserfahrung sammeln: Go International 2016 In der Ausbildung internationale Berufserfahrung sammeln: Go International 2016

Internationale Arbeitsluft schnuppern und persönliche Einblicke in die türkische Kultur und Sprache gewinnen: Das Programm Go International ermöglicht Auszubildenden aus Deutschland die Chance auf ein gefördertes 4-wöchiges Praktikum in der Türkei. [mehr]

Termine
bis

Deutsch-russisches Jugendforum‬: „Modernisierung mit den Augen der Jugend: von Sanktionen zum Dialog“

Tagung | Darmstadt, Deutschland
Veranstalter: Alumniverein des Deutsch-Russischen Jugendparlaments (DRJUG) e.V.

Connecting Youth – Western Balkans Youth Conference

Seminar Konferenz/Kongress | Paris, Frankreich
Veranstalter: European Commission & Government of the French Republic
bis

25 Jahre gute Nachbarschaft - Wie gehen Deutschland und Polen mit den gegenwärtigen Herausforderungen um

Tagung | Auschwitz/Kreisau, Polen
Veranstalter: IJBS Oświęcim/Auschwitz, Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung
bis

Sommercamp des Deutsch-Ungarischen Jugendwerks: Europa der Zukunft

Jugendbegegnung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Deutsch-Ungarisches Jugendwerk e.V.
bis

Eurodesk: Die Mobilitätslotsen-Weiterbildung

Fort-/Weiterbildung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland
bis

Junge Islam Konferenz NRW 2016: Zusammenhalt - jetzt erst recht!

Konferenz/Kongress | Bonn und Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter: Ministerium für Arbeit, Intergration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Aktion Gemeinwesen und Beratung, forum k&b gmbh, Humboldt-Universität zu Berlin, Stiftung Mercator
bis

Internationale Fachtagung VISION:INKLUSION

Tagung | Mainz, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

Fachtagung Zukunft Jugendinformation

Tagung | Wien, Österreich
Veranstalter: Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos, aha - Tipps & Infos für junge Leute aus Vorarlberg, ERYICA, mobile beratung Flörsheim
bis

Bundesweiter Fachkongress zur Kinder- und Jugendarbeit 2016 "Potenziale Erkennen | Zukunft Gestalten"

Konferenz/Kongress | Dortmund, Deutschland
Veranstalter: Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut/TU Dortmund
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.