Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

25.07.2016

Newsletter

Internationale Jugendarbeit

Im Fokus des neuen IJAB journals: Perspektivwechsel

Internationale Jugendarbeit hat sehr viel mit der Veränderung vertrauter Perspektiven und dem Einlassen auf andere Haltungen zu tun. Die aktuellen politischen Entwicklungen im Hinterkopf nähern sich die Beiträge des Fokusthemas der Frage, inwieweit ein solcher Perspektivwechsel sich positiv auf das Zusammenleben in einer zunehmend vielfältigen Gesellschaft auswirken kann. [mehr]

Bei Kompetenzorientierung geht es um lebensbegleitendes Lernen

Die Diakonie Deutschland arbeitet derzeit an einem Projekt zum Thema "Kompetenzorientierung und Personalarbeit". Wir sprachen mit Dr. Annett Herrmann darüber, welche Bedeutung der Deutsche Qualifikationsrahmen für die Personalarbeit hat und welche Rolle non-formale und informelle Lernergebnisse gerade für große soziale Organisationen spielen. [mehr]

WeAct – J7-Follow-Up-Seminar startet im August in Berlin

Vom 2. bis 5. August 2016 kehren die jungen Delegierten des G7-Jugendgipfels 2015 (J7) zurück nach Berlin. Insgesamt 42 Jugendliche im Alter von 15 bis 20 Jahren folgen der Einladung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und ziehen Bilanz über bisher Erreichtes. Sie entwickeln ihre Projekte zum Schutz unseres Planeten, zum Aufbau einer gesunden Zukunft für alle, zur Stärkung von Frauen und Mädchen sowie zu einer gerechten Wirtschaft weiter und tauschen Good Practice-Beispiele aus. [mehr]

BMFSFJ lädt zur Jugendmeile am Tag der Offenen Tür BMFSFJ lädt zur Jugendmeile am Tag der Offenen Tür

Zum Abschluss der Sommerferien (am 27./28. August 2016) lädt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zum Tag der Offenen Tür. An beiden Tagen gibt es zwischen 10 und 18 Uhr viele Aktionen und ein Bühnenprogramm. Die Berliner Glinkastraße wird zwischen Tauben‐ und Jägerstraße zur JUGENDMEILE – mit Sport, Kultur und Aktionen für Jugendliche und junge Erwachsene.  IJAB ist mit dem Informations- und Beratungsangebot von Eurodesk und dem Beteiligungsprojekt jugend.beteiligen.jetzt präsent. [mehr]

"Warum nicht?" Forschungsprojekt untersucht Zugänge und Barrieren zum internationalen Jugendaustausch "Warum nicht?" Forschungsprojekt untersucht Zugänge und Barrieren zum internationalen Jugendaustausch

Auslandserfahrung sollte selbstverständlicher Bestandteil des Werdegangs eines jeden jungen Menschen werden. Aber viele Gruppen sind im internationalen Austausch bisher deutlich unterrepräsentiert. Das Forschungsprojekt „Warum nicht? Studie zum Internationalen Jugendaustausch: Zugänge und Barrieren“ untersucht, wie hoch der Anteil der Jugendlichen tatsächlich ist, die an internationalen Austauschmaßnahmen teilnehmen, welche Jugendlichen vom Angebot nicht erreicht werden, welche Faktoren ihre Entscheidung beeinflussen und welche Hürden für sie bestehen. [mehr]

Internationale Jugendpoltik
UK: Jugendpolitik soll vom Cabinet Office in die Zuständigkeit des Department for Culture, Media and Sport wechseln UK: Jugendpolitik soll vom Cabinet Office in die Zuständigkeit des Department for Culture, Media and Sport wechseln

Rob Wilson, bisheriger Jugendminister im Cabinet Office, wurde zum Parlamentarischen Staatssekretär des Department for Culture, Media and Sport (DCMS) ernannt. Seine bisherigen Zuständigkeit für Jugendpolitik wird er voraussichtlich mit ins DCMS nehmen. [mehr]

Nach dem EU-Referendum: Großbritannien bleibt vorerst Programmland bei Erasmus+ Nach dem EU-Referendum: Großbritannien bleibt vorerst Programmland bei Erasmus+

British Council und EU-Kommission haben über die weitere Umsetzung des EU-Programms Erasmus+ im Vereinigten Königreich informiert. Dieses bleibt bis zum endgültig ratifizierten Austritt Programmland in Erasmus+. [mehr]

EJF legt Toolkit zu Qualitätsstandards in der Jugendpolitik vor EJF legt Toolkit zu Qualitätsstandards in der Jugendpolitik vor

Das Europäische Jugendforum (EJF) hat ein Toolkit zu Qualitätstandards in der Jugendpolitik vorgelegt. Es ist das Ergebnis der Arbeit einer Expert(inn)engruppe Jugendpolitik des EJF. [mehr]

Bunte Fragezeichen. Bildquelle: geralt / pixabay.com
Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke: Jugendaustausch und Visa-Fragen in der deutsch-russischen Zusammenarbeit

Die zivilgesellschaftlichen Kontakte zwischen Russland und Deutschland sind Thema einer Kleinen Anfrage (Drucksache 18/9018) der Fraktion Die Linke. [mehr]

Umfrage "Herausforderungen für die Zivilgesellschaft in der EU und in Russland" Umfrage "Herausforderungen für die Zivilgesellschaft in der EU und in Russland"

Das EU-Russia Civil Society Forum, ein Netzwerk von 159 NGOs aus verschiedenen Ländern der EU und Russland, lädt zur Teilnahme an der Umfrage „Herausforderungen für die Zivilgesellschaft in der EU und in Russland" ein. In diesem Jahr bereitet das Forum seinen ersten Jahresbericht über die Lage der Zivilgesellschaft 2016 vor. [mehr]

Deutsch-polnisches Barometer 2016: Das Bild vom Nachbarland ändert sich Deutsch-Polnisches Barometer 2016: Das Bild vom Nachbarland ändert sich

Aktuelle Forschungsergebnisse im "Deutsch-Polnischen Barometer 2016 - Gegenseitige Wahrnehmung der Polen und Deutschen 25 Jahre nach der Unterzeichnung des Nachbarschaftsvertrags" zeigen, dass beide Länder insgesamt auf eine gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit blicken. Das Bild vom Nachbarland ändert sich jedoch. [mehr]

UN-Menschenrechtsrat nimmt Resolution zu Jugend und Menschenrechten an UN-Menschenrechtsrat nimmt Resolution zu Jugend und Menschenrechten an

Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen hat auf seiner 32. Sitzung am 30. Juni eine Resolution zu Jugend und Menschenrechten angenommen. Darin wird die Bedeutung der politischen Beteiligung Jugendlicher betont. [mehr]

Ausschreibungen

Einladung zu den Kommune goes International (KGI) Werkstattgesprächen 2016

IJAB lädt Beteiligte und Interessierte am Netzwerk Kommune goes International (KGI) zu den Werkstattgesprächen am 20. und 21. September 2016 nach Hamburg ein. [mehr]

Jetzt anmelden für das KGI-Trainingsseminar „Internationale Jugendarbeit gut finanziert. Wege zum erfolgreichen Förderantrag“

Vom 12. bis 13. Oktober 2016 lädt das Netzwerk Kommune goes International (KGI) Vertreter(inn)en beteiligter und interessierter Kommunen zum dritten Trainingseminar des Jahres in die Jugendherberge Zündholzfabrik nach Lauenburg ein. Das Thema: „Internationale Jugendarbeit gut finanziert. Wege zum erfolgreichen Förderantrag“ [mehr]

Save the date: Kolloquium Jugend global vom 5. bis 6. Oktober 2016 in Bonn

IJAB lädt zum 5. Kolloquium Jugend global im Rahmen des Innovationsforums zur Qualifizierung und Weiterentwicklung der Internationalen Jugendarbeit am 5. und und 6. Oktober 2016 nach Bonn ein. [mehr]

Internationale Fachtagung entwickelt Inklusionsstrategie für die Internationale Jugendarbeit

Was ist notwendig, damit Aktivitäten der Internationalen Jugendarbeit und der Lernmobilität allen jungen Menschen offen stehen, auch solchen mit einer Behinderung oder Beeinträchtigung? Das IJAB-Projekt VISION:INKLUSiON lädt zu einer internationalen Fachtagung vom 21.-22. September 2016 in Mainz ein, um darauf Antworten zu finden. [mehr]

Multilateraler Fachkräfteaustausch in Japan: Jetzt anmelden!

Vom 13. Februar bis zum 28. Februar 2017 findet zum Thema „Soziale Aktivitäten und bürgerschaftliches Engagement“ eine Qualifizierungsmaßnahme für junge Fach- und Leitungskräfte von Aktivitäten mit Jugendlichen, älteren Menschen und Menschen mit Behinderung in Japan statt. [mehr]

9. deutsch-tschechisches Jugendtreffen in Polička 9. Deutsch-Tschechisches Jugendtreffen in Polička

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des ersten deutsch-tschechischen Jugendtreffens, das 1996 in Polička stattfand und auf dem die Gründung der Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem beschlossen wurde, findet das 9. deutsch-tschechische Jugendtreffen vom 23. bis 25. September 2016 erneut in Polička statt. Die Anmeldung ist noch bis zum 31. Juli 2016 möglich. [mehr]

Job-Kompass: Orientierungsjahr im Ausland nach dem ersten oder mittleren Schulabschluss Job-Kompass: Orientierungsjahr im Ausland nach dem ersten oder mittleren Schulabschluss

Mit dem Programm "Job-Kompass" können Jugendliche nach dem ersten oder mittleren Schulabschluss in eines von 29 Ausbildungsfeldern hineinschnuppern - und das im Ausland! Sie können so anderes Land kennenlernen, ihre Fremdsprachen-Kenntnisse verbessern und herausfinden, welche Ausbildung für sie die richtige ist. [mehr]

Deutsch-Türkischer Multiplikatorenaustausch 2016/2017: Bewerbungsfrist bis 31. Juli verlängert! Deutsch-Türkischer Multiplikatorenaustausch 2016/2017: Bewerbungsfrist bis 31. Juli verlängert!

Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe sowie Lehrkräfte aller Schulformen aus Hamburg und Schleswig-Holstein können sich noch bis Ende Juli für den Multiplikator(inn)enaustausch Deutschland-Türkei 2016/2017 bewerben. [mehr]

Abschlusskonferenz der Themenjahre "70 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs" - jetzt anmelden! Abschlusskonferenz der Themenjahre "70 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs" - jetzt anmelden!

Gemeinsam mit dem Russischen Koordinierungsbüro für den Jugendaustausch mit Deutschland lädt die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch zur bilateralen Abschlussveranstaltung der Themenjahre "70 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs" vom 8. - 11. Oktober nach Berlin ein. [mehr]

Weitere Publikationen
Jugend und Politik im Dialog: Evaluierungsbericht Strukturierter Dialog erschienen Jugend und Politik im Dialog: Evaluierungsbericht Strukturierter Dialog erschienen

Die Forschungsgruppe Jugend und Europa am C·A·P (Centrum für angewandte Politikforschung) hat nun den Evaluierungsbericht "Mehrwert und Verstetigung des Strukturierten Dialogs in Deutschland" veröffentlicht. [mehr]

Umfangreiche Arbeitshilfe erschienen: 'Einfach weg - Auf zu inklusiven Kinder- und Jugendreisen' Umfangreiche Arbeitshilfe erschienen: 'Einfach weg - Auf zu inklusiven Kinder- und Jugendreisen'

Zum Thema Inklusion bei Kinder- und Jugendreisen gibt es jetzt eine Arbeitshilfe zum Projekt „Einfach weg – Auf zu inklusiven Kinder- und Jugendreisen“. Sie fasst die Ergebnisse des dreijährigen Projektes zusammen, das die BAG Katholisches Jugendreisen mit Unterstützung von Aktion Mensch und Stiftung Deutsche Jugendmarke auf den Weg gebracht hat. [mehr]

Österreich: 'Fokus Jugend - ein Überblick in Zahlen' erschienen Österreich: 'Fokus Jugend - ein Überblick in Zahlen' erschienen

„Fokus Jugend – ein Überblick in Zahlen“ bietet auf 60 Seiten in 43 Tabellen und 30 Graphiken eine kompakte Übersicht über die wichtigsten Daten zur Lebenssituation von Jugendlichen in Österreich. Zielgruppe dieser Publikation sind alle an qualitätsvollen Jugenddaten interessierten Personen. [mehr]

Tandem: Neue Informationsbroschüre soll deutsch-tschechische Jugendbegegnungen in Gedenkstätten fördern Tandem: Neue Informationsbroschüre soll deutsch-tschechische Jugendbegegnungen in Gedenkstätten fördern

Am Dienstag, 19.07.2016, wurde in der Gedenkstätte Sachsenhausen eine deutsch-tschechische Broschüre zur Bildungsarbeit in NS-Gedenkorten mit dem Titel „Gemeinsam auf dem Weg zur Erinnerung. Materialien und Methodenbausteine für deutsch-tschechische Erinnerungsarbeit“ in beiden Ländern vorgestellt. [mehr]

Ergebnisse einjähriger Forschung zeigen Einblicke in das Alltagsleben von Jugendlichen mit Medien Ergebnisse einjähriger Forschung zeigen Einblicke in das Alltagsleben von Jugendlichen mit Medien

Warum starren Jugendliche so oft in ihr «Gerät»? Die Psychologin und Medienforscherin Sonia Livingstone muss es wissen. Sie hat eine Klasse 13-Jähriger ein Jahr lang in ihrem digitalen Alltag begleitet. [mehr]

“UN World Report on Youth Civic Engagement” veröffentlicht “UN World Report on Youth Civic Engagement” veröffentlicht

Der neu erschienene “World Youth Report on Youth Civic Engagement” der Abteilung Wirtschaft und Soziales der Vereinten Nationen kommt zu dem Ergebnis, dass Regierungen maßgeblich für das Engagement junger Menschen im wirtschaftlichen, politischen und Gemeinschaftsleben verantwortlich sind. [mehr]

Bericht 'Exploring the diversity of NEETs' vorgelegt: Ansätze für Ansprache müssen verschieden sein Bericht 'Exploring the diversity of NEETs' vorgelegt: Ansätze für Ansprache müssen verschieden sein

Der neue Eurofound-Bericht beschäftigt sich mit der Vielfalt von NEETs in der Europäischen Union. Der Bericht schlägt sieben Untergruppen vor. Die Unterscheidung basiert auf Daten der EU-Arbeitskräfteerhebung. [mehr]

DAAD-Studie zur Anerkennung von Studienleistungen im Ausland erschienen DAAD-Studie zur Anerkennung von Studienleistungen im Ausland erschienen

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat Zahlen aus einer Befragung 2015 in der Studie „Anerkennung (k)ein Problem“ veröffentlicht. 70 Prozent der Studierenden in Bachelor- und Masterstudiengängen, die eine Zeit im Ausland studieren, bekommen die auswärts erworbenen Studienleistungen vollständig anerkannt. [mehr]

Termine
bis

Eurodesk: Die Mobilitätslotsen-Weiterbildung

Fort-/Weiterbildung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland

Info- und Vernetzungstag Internationale Jugendarbeit

Workshop/Fachtag | Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter: ConAct, DFJW, DPJW, IJAB, Stiftung DRJA, Tandem

Info- und Vernetzungstag Internationale Jugendarbeit

Workshop/Fachtag | Saarbrücken, Deutschland
Veranstalter: ConAct, DFJW, DPJW, IJAB, Stiftung DRJA, Tandem
bis

Fachprogramm zum Thema „Development of human resource to support growth of children and young people“

Studienreise/-fahrt | Berlin, Nordhausen, Deutschland
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ und des japanischen Cabinet Office

Info- und Vernetzungstag Internationale Jugendarbeit

Workshop/Fachtag | Frankfurt/Main, Deutschland
Veranstalter: ConAct, DFJW, DPJW, IJAB, Stiftung DRJA, Tandem
bis

Junge Islam Konferenz NRW 2016: Zusammenhalt - jetzt erst recht!

Konferenz/Kongress | Bonn und Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter: Ministerium für Arbeit, Intergration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Aktion Gemeinwesen und Beratung, forum k&b gmbh, Humboldt-Universität zu Berlin, Stiftung Mercator
bis

Kommune goes International - Werkstattgespräche

Workshop/Fachtag | Hamburg, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

Internationale Fachtagung VISION:INKLUSION

Tagung | Mainz, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

9. Deutsch-Tschechisches Jugendtreffen in Polička

Jugendbegegnung | Polička, Tschechien
Veranstalter: DBJR, Tschechischer Rat für Kinder und Jugendliche, Tandem - Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch, Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds, Stadt Polička
bis

Fachtagung Zukunft Jugendinformation

Tagung | Wien, Österreich
Veranstalter: Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos, aha - Tipps & Infos für junge Leute aus Vorarlberg, ERYICA, mobile beratung Flörsheim
bis

Bundesweiter Fachkongress zur Kinder- und Jugendarbeit 2016 "Potenziale Erkennen | Zukunft Gestalten"

Konferenz/Kongress | Dortmund, Deutschland
Veranstalter: Forschungsverbund Deutsches Jugendinstitut/TU Dortmund
bis

5. Kolloquium Jugend global

Tagung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

Abschlusskonferenz der Themenjahre "70 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs"

Konferenz/Kongress | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Stiftung DRJA , Russisches Koordinierungsbüro für den Jugendaustausch mit Deutschland
bis

KGI-Trainingsseminar „Internationale Jugendarbeit gut finanziert. Wege zum erfolgreichen Förderantrag“

Fort-/Weiterbildung | Lauenburg, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

Multiplikatorenaustausch Deutschland-China 2016

Fachprogramm/-kräfteaustausch | , China
Veranstalter: Stiftung Mercator, AFS Interkulturelle Begegnungen e.V., InterCultur gGmbH, Goethe-Institut, Pädagogischer Austauschdienst (PAD), Sekretariat der Kultusministerkonferenz und IJAB e.V.
bis

Eurodesk Förderworkshop, Bonn

Seminar Workshop/Fachtag | ,
Veranstalter: Eurodesk in Kooperation mit der Servicestelle für internationale Jugendarbeit in NRW
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.