Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

18.10.2016

Newsletter

Internationale Jugendarbeit
Bild: Klaus Mai für IJAB

Inklusion in der Internationalen Jugendarbeit: Cooperate – even if the road is bumpy!

Was ist notwendig, damit Aktivitäten der Internationalen Jugendarbeit und der Lernmobilität allen jungen Menschen offen stehen, auch solchen mit einer Behinderung oder Beeinträchtigung? Auf die gemeinsame Suche nach einer Antwort begaben sich im Rahmen der internationalen Fachtagung des IJAB Projektes VISION:INKLUSiON vom 21. bis 22. September 2016 rund 60 Fachkräfte der Internationalen Jugendarbeit, der Behindertenhilfe und von Selbstvertretungsorganisationen sowie Expert(inn)en aus Forschung, Verbänden, Politik und Praxis aus Japan, Tunesien, Lettland, Rumänien, Ungarn, Finnland, Slowakei, Griechenland, Türkei, Island, Serbien, Frankreich, Ukraine und Deutschland. [mehr]

Bild: Christian Herrmann | IJAB

Frische Produktideen für die Internationale Jugendarbeit

Beim 5. Kolloquium Jugend global am 5. und 6. Oktober 2016 standen drei Projektideen im Vordergrund: die No-Hate-Speech-Kampagne, das Selbstevaluierungswerkzeug i-EVAL und Online-Kurse – so genannte MOOCs. Wie immer hatten die Teilnehmer/-innen des Innovationsforums zu entscheiden, zu welchen der drei Themen ein für die Internationale Jugendarbeit nützliches Produkt entwickelt werden kann und wie es beschaffen sein soll. [mehr]


Bild: Christian Herrmann

Internationale Jugendarbeit ist Querschnittsaufgabe und kein Sahnehäubchen

Alle zwei Jahre lädt das BMFSFJ die Träger der Internationalen Jugendarbeit zu einer gemeinsamen Konferenz. Diese Trägerkonferenz dient der Information über aktuelle Entwicklungen und dem Austausch über die Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes. Über 100 Vertreterinnen und Vertreter der Internationalen Jugendarbeit kamen am 1. und 2. Juni zur Trägerkonferenz in Bonn zusammen. Ihre Ergebnisse sind in einer Dokumentation des BMFSFJ zusammengefasst, die jetzt zum Download zur Verfügung steht. [mehr]

Eurodesk Awards in 4 Kategorien verliehen: Deutschland unter den Gewinnern Eurodesk Awards in 4 Kategorien verliehen: Deutschland unter den Gewinnern

Seit 2011 verleiht das europäische Informations- und Beratungsnetzwerk Eurodesk für Projekte seiner Mitglieder den Eurodesk-Award. 2016 wurde er in vier Kategorien ausgelobt: Online- sowie Offline-Informationskampagnen, Jury-Spezialpreis, Eurodesk-Netzwerkpreis. Gewonnen hat auch ein Projekt aus Deutschland. [mehr]

Internationale Jugendpolitik
EU-Jugendkonferenz Košice 2016: Gemeinsame Empfehlungen des Strukturierten Dialogs verabschiedet EU-Jugendkonferenz Košice 2016: Gemeinsame Empfehlungen des Strukturierten Dialogs verabschiedet

Die Jugendkonferenz im Rahmen der slowakischen Präsidentschaft der Europäischen Union ist zu Ende. Sie war Teil des 5. Durchlaufs des Strukturierten Dialogs - einem Prozess, an dem junge Leute mitwirken und zur Europäischen Jugendpolitik beitragen können. Die Gemeinsamen Empfehlungen dieses Dialogs liegen nun vor. [mehr]

Erfahrungen einbringen: Online-Umfrage der EU zu Wirkungen von internationalen Freiwilligendiensten Erfahrungen einbringen: Online-Umfrage der EU zu Wirkungen von internationalen Freiwilligendiensten

Welche Effekte haben internationale Freiwilligendienste? Wie wirkt der Europäische Freiwilligendienst? Eine europaweite Studie im Auftrag der Europäischen Kommission möchte dies herausfinden. [mehr]

EU-Verkehrskommissarin Bulc prüft kostenloses Interrail-Ticket für junge Menschen EU-Verkehrskommissarin Bulc prüft kostenloses Interrail-Ticket für junge Menschen

EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc hat vor dem Europäischen Parlament in Straßburg zugesagt, die Möglichkeiten eines kostenlosen Interrail-Tickets für Jugendliche in Europa zu prüfen. [mehr]

Ausschreibungen
Bild: IJAB | Anneke Schlummer (Collage)

Jetzt anmelden: Internationale Jugendarbeit kommunal verankern – Jugendhilfeplanung erfolgreich nutzen!

Das Innovationsfondsprojekt INTERNATIONALE JUGENDARBEIT IM PLAN hat in den vergangenen zwei Jahren sechs Modellkommunen beraten, geschult und unterstützt, um die Internationale Jugendarbeit im Rahmen der Jugendhilfeplanung zu verankern, sie als nicht-formales Bildungsangebot sichtbarer zu machen und zu stärken. Jetzt stellen die Projektbeteiligten die genutzten Instrumente und ihre vielfältigen Erfahrungen Interessierten auf einer Tagung am 1. Dezember 2016 in Steinfurt vor. [mehr]

Bild: Meike Böschemeyer | VIGILUX Pressefoto

Jetzt anmelden für den KGI-Fachtag "Kooperation Internationale Jugendarbeit und Schule"

Das Netzwerk Kommune goes International und das Jugendamt der Stadt Kassel laden ein zum Fachtag „Kooperation Internationale Jugendarbeit und Schule“ am 29. November 2016 in Kassel. [mehr]

Bild: shutterstock | harvepino

Förderinformationen zum Austausch mit den Transformationsländern überarbeitet

Das Auswärtige Amt hat die Liste von Antworten auf die häufigsten Fragen von Trägern zur Antragstellung für Projekte des Jugend- und Fachkräfteaustauschs mit den Transformationsländern überarbeitet. Diese sind ein praktischer Leitfaden für die Antragstellung. [mehr]

Ausbau der Zusammenarbeit mit Zivilgesellschaft in ÖP-Ländern und Russland: Projektideen einreichen Ausbau der Zusammenarbeit mit Zivilgesellschaft in ÖP-Ländern und Russland: Projektideen einreichen

Das Auswärtige Amt lädt interessierte Akteure ein, Projektideen für den Ausbau der Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft in den Ländern der Östlichen Partnerschaft und Russland für das Jahr 2017 einzureichen, um eine Einschätzung über eine mögliche Förderung zu erhalten. [mehr]

Informationstreffen und Antragsberatung im Rahmen der Förderlinie "weltwärts -Außerschulische Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030"
Bild: weltwärts
Informationstreffen und Antragsberatung im Rahmen der Förderlinie "weltwärts -Außerschulische Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030"

Seit Juli 2016 können in der neuen Förderlinie „weltwärts-Außerschulische Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030“ bi- oder multilaterale Anträge für Jugendgruppenaustausche mit Ländern der DAC-Liste gestellt werden. Inhaltlich sind die Projekte an der Umsetzung eines der siebzehn Nachhaltigkeitsziele ausgerichtet. Im November finden in Bonn (2.11.2016) und Berlin (10.11.2016) Informationstreffen zu weltwärts-Begegnung statt. [mehr]

MEET UP! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen: Ausschreibung 2017 unter dem Motto 'Agents of Change' MEET UP! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen: Ausschreibung 2017 unter dem Motto 'Agents of Change'

Die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" (EVZ) fördert 2017 mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes und der Robert Bosch Stiftung wieder deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen. Anträge auf Förderung sind spätestens bis zum 11. Dezember 2016 bei der Stiftung EVZ einzureichen. [mehr]

Bewerbungsrunde für kulturweit-Freiwilligendienst läuft vom 18. Oktober bis 1. Dezember 2016
Bildquelle: © Deutsche UNESCO-Kommission
Bewerbungsrunde für kulturweit-Freiwilligendienst läuft vom 18. Oktober bis 1. Dezember 2016

Am 18. Oktober startet die neue Bewerbungsrunde für einen internationalen Freiwilligendienst mit kulturweit. Junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren, die sich in Bildungs- und Kultureinrichtungen weltweit engagieren wollen, können sich bis zum 1. Dezember für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland bewerben. [mehr]

Stipendium für Parlamentspraktikum in der Ukraine ausgeschrieben Stipendium für Parlamentspraktikum in der Ukraine ausgeschrieben

Die Deutsche Botschaft Kiew lädt bis zu fünf junge politisch interessierte Studierende und Absolvent(inn)en von Hochschulen aus Deutschland ein, ein viermonatiges Praktikum in der Werchowna Rada (Parlament) der Ukraine zu absolvieren. [mehr]

Online-Konsultation über eine Charta zur Qualität von Lernmobilität eröffnet
Bild: shutterstock | Rosie Apples
Online-Konsultation über eine Charta zur Qualität von Lernmobilität eröffnet

Bis zum 10. November 2016 besteht für Organisationen, politisch Verantwortliche und für junge Menschen die Möglichkeit, an einer Online-Konsultation zur Qualität von Lernmobilität im Jugendbereich teilzunehmen. [mehr]

Publikationen
MOVE – mapping mobility: Erster Info-letter erschienen
Bildquelle: MOVE, Universität Luxemburg
MOVE – mapping mobility: Erster Info-letter erschienen

Das über Horizon 2020 geförderte Projekt MOVE - Mapping mobility hat den ersten Info-letter herausgebracht. Darin werden das Forschungsprojekt und die beteiligten Akteure vorgestellt. Außerdem spricht Eurodesk-Präsident Reinhard Schwalbach über die Rolle von Freiwilligendiensten in der Jugendmobilität. [mehr]

Bericht zu 'Citizenship Education' in Ägypten erschienen: Programme, Akteure, Inhalte, Herausforderungen Bericht zu 'Citizenship Education' in Ägypten erschienen: Programme, Akteure, Inhalte, Herausforderungen

2015 führte das Dänische Institut für den Dialog mit Ägypten (Danish Egyptian Dialogue Institute, DEDI) eine qualitative Studie zum Thema 'Citizenship Education in Ägypten' durch. Ein Schwerpunkt lag auf der Umsetzung im nicht-formalen Bereich. Der Abschlussbericht liegt nun vor. [mehr]

Ergebnisse einer Umfrage unter irischen Jugendlichen vorgestellt: ‘Healthy Lifestyles – Have Your Say’
Bildquelle: www.dcya.gov.ie
Ergebnisse einer Umfrage unter irischen Jugendlichen vorgestellt: ‘Healthy Lifestyles – Have Your Say’

Der Bericht ‘Healthy Lifestyles – Have Your Say’ skizziert die Ansichten von Kindern und jungen Menschen in Bezug auf förderliche und hinderliche Faktoren für einen gesunden Lebensstil. Diese Umfrageergebnisse sollen dem irischen Gesundheitsministerium bei der Entwicklung einer neuen nationalen Strategie helfen. [mehr]

Digitalisierung unterstützt Auslandsmobilität von Studierenden: Studie veröffentlicht Digitalisierung unterstützt Auslandsmobilität von Studierenden: Studie veröffentlicht

Die Digitalisierung kann dabei helfen, die Auslandsmobilität der Studierenden zu fördern. Das ist das Ergebnis einer Studie des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung im Auftrag der Themengruppe „Internationalisierung und Marketingstrategien“ im Hochschulforum Digitalisierung. [mehr]

Termine
bis

Fachkräfteprogramm "Fortentwicklung von Methoden und Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe" in China

Fachprogramm/-kräfteaustausch | und eine andere chinesische Region, China
Veranstalter: IJAB
bis

Fachtagung „Digitalisierung in der Kinder- und Jugendhilfe – Chancen und Herausforderungen“ in Berlin

Tagung | 13349 Berlin, Deutschland
Veranstalter: Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe

Tagung "INTERNATIONALE JUGENDARBEIT IM PLAN"

Tagung | Steinfurt, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

Abschlusstagung des Innovationsfonds aus dem Bereich der Internationalen Jugendarbeit

Tagung | Frankfurt, Deutschland
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ
bis

KGI-Fachtag „Kooperation Internationale Jugendarbeit und formale Bildung“

Workshop/Fachtag | Kassel, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

dsj: Fachtagung Internationale Jugendarbeit 2016

Tagung | Frankfurt am Main, Deutschland
Veranstalter: Deutsche Sportjugend e.V.
bis

Konferenz "Berufliche Perspektiven": Internationaler Jugendaustausch und Berufsorientierung - mehr als nur Employability

Konferenz/Kongress | Breslau (Wrocław), Polen
Veranstalter: Deutsch-Polnisches Jugendwerk (DPJW)
bis

Fachtag Politische Bildung im deutsch-griechischen Jugendaustausch

Workshop/Fachtag | Bonn,
Veranstalter: IJAB e.V., AdB und BMFSFJ
bis

Konzepte und Perspektiven aufsuchender Arbeit mit Straßenkindern und –jugendlichen in Deutschland und der Türkei

Fachprogramm/-kräfteaustausch | Izmir oder Istanbul, Türkei
Veranstalter: Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit e.V. (BAG EJSA)
bis

12. Deutsch-Russisches Jugendparlament

Jugendbegegnung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Stiftung DRJA
bis

Deutsch-Japanisches Studienprogramm für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe 2016

Fachprogramm/-kräfteaustausch | Berlin, Köln, u.a., Deutschland
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ
bis

NECE Conference 2016: Crossing Borders. Migration and Citizenship Education in Europe

Konferenz/Kongress | Zagreb, Kroatien
Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb, Bundesministerium für Bildung und Frauen (Österreich), Pro Demos – House for Democracy and the Rule of Law (Niederlande)
bis

JiVE-Fachkolloquium

Konferenz/Kongress | Bonn, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

Eurodesk: Die Mobilitätslotsen-Weiterbildung

Fort-/Weiterbildung | Hamburg, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland
bis

Conference of Youth Studies 2016: Global Responsibility in Youth Research

Konferenz/Kongress | Helsinki, Finnland
Veranstalter: Finnish Youth Research Network (FYRN)
bis

Informations- und Qualifizierungstag deutsch-griechischer Jugendaustausch

Workshop/Fachtag | Berlin, Deutschland
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ
bis

Offene Fachtagung Kinder- und Jugendreisen

Fachprogramm/-kräfteaustausch Tagung Workshop/Fachtag Konferenz/Kongress Fort-/Weiterbildung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Reisenetz e.V.
bis

Flucht, Asyl und Migration in Europa. Möglichkeiten grenzüberschreitender Kooperation

Workshop/Fachtag | Rehburg-Loccum, Deutschland
Veranstalter: JUGEND für Europa, Kontaktstelle Deutschland „Europa der Bürgerinnen und Bürger“ bei der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V., Nationale Agentur Erasmus+ beim Bundesinstitut für Berufsbildung
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.