Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

01.12.2016

Newsletter

Internationale Jugendarbeit

Deutsch-griechischer Jugendaustausch: Politische Bildung spielt eine wichtige Rolle

Wieviel wissen Jugendliche in Deutschland und Griechenland über die eigene Geschichte und die des jeweils anderen Landes? Wachsen in Deutschland und Griechenland junge Menschen auf, die sich nicht mehr verstehen? Der Fachtag „Politische Bildung im deutsch-griechischen Jugendaustausch“ des BMFSFJ beleuchtete die Chancen für das miteinander Reden und voneinander Lernen. [mehr]

Eine gerechtere Gesellschaft: Internationale Jugendarbeit leistet einen Beitrag

Populismus ist das Schlagwort dieser Tage. Viele Menschen fühlen sich ungerecht behandelt, populistische Parteien verzeichnen Zulauf. Aber wie sieht eine gerechte Gesellschaft überhaupt aus? Kann die Internationale Jugendarbeit hierzu einen Beitrag leisten? Dieser Frage stellten sich die Teilnehmer/-innen des JiVE-Fachkolloquiums 2016. [mehr]

Jugendbegegnungen online evaluieren – Kostenfreie Einführungen in i-EVAL

Mit der neuen Online-Plattform i-EVAL können Jugendbegegnung komfortabel evaluiert werden. i-EVAL enthält wissenschaftlich entwickelte Fragebögen zu allen relevanten Aspekten einer Jugendbegegnung. Eigene Fragestellungen können ergänzt werden. Teilnehmende der Panelstudie erhalten außerdem eine wissenschaftliche Einführung – kostenfrei. [mehr]

AKSB-Jahrestagung diskutiert die Zukunft Europas: Europäisches Miteinander lebendig werden lassen
Bild: © Nelos - Fotolia.com
AKSB-Jahrestagung diskutiert die Zukunft Europas: Europäisches Miteinander lebendig werden lassen

An zwei Tagen haben die rund 70 Teilnehmenden der AKSB-Jahrestagung die Zukunft Europas mit Expert/-innen sowie Akteuren des europäischen Jugend- und Erwachsenenaustauschs diskutiert. [mehr]

„Gemeinsam erinnern für eine gemeinsame Zukunft“ – Schwerpunktthema der deutsch-tschechischen jugendpolitischen Zusammenarbeit 2017-2019
Bild: Tandem
„Gemeinsam erinnern für eine gemeinsame Zukunft“ – Schwerpunktthema der deutsch-tschechischen jugendpolitischen Zusammenarbeit 2017-2019

Der Deutsch-Tschechische Jugendrat hat Tandem damit beauftragt, in den Jahren 2017-2019 einen Fokus auf die Themen „Transnationale Erinnerungsarbeit / politische Bildung“ im deutsch-tschechischen Jugend- und Schüler/-innenaustausch zu legen. Die Auftaktveranstaltung zum Schwerpunkt findet unter Beteiligung von Trägern der Jugendarbeit, Lehrer/-innen, insbesondere auch von Berufsschulen, Vertreter/-innen von Gedenkstätten sowie der politischen Bildungsarbeit von 2. bis 4. Februar 2017 in Berlin statt. [mehr]

Das Script-Verfahren: Lernleistungen in internationalen Jugendbegegnungen dokumentieren
Bild: © Matthias Enter - Fotolia.com
Das Script-Verfahren: Lernleistungen in internationalen Jugendbegegnungen dokumentieren

Internationale Jugendbegegnungen wirken, aber wie wirken sie denn genau? Das zu dokumentieren und so die Kompetenzzuwächse für Jugendliche zu erfassen, ist Ziel des Projekts „SCRIPT“ des Bundesarbeitskreises Arbeit und Leben. [mehr]

Deutsche Partnerorganisation für deutsch-britischen Jugendaustausch gesucht
Bild: PublicDomainPictures / pixabay.com
Deutsche Partnerorganisation für deutsch-britischen Jugendaustausch gesucht

UK-German Connection sucht für einen Londoner Jugendclub eine deutsche Partnerorganisation aus einer Großstadt. Geplant ist ein Jugendaustausch in 2017. [mehr]

Novi Sad wird Europäische Jugendhauptstadt 2019 Novi Sad wird Europäische Jugendhauptstadt 2019

Das Europäische Jugendforum hat die Vergabe des Titels der Europäischen Jugendhauptstadt für 2019 bekannt gegeben. Der Sieger ist die serbische Universitätsstadt Novi Sad mit ihrem Motto ‘opening doors’. [mehr]

Digitale Jugendbildung

Jugendliche mischen sich auf dem Nationalen IT-Gipfel ein

Die Jugendlichen der Webdays 2016 stellten ihre Jugend-Agenda zu Daten- und Verbraucherschutz in der digitalen Welt auf dem Nationalen IT-Gipfel vor. Am Infostand der Jugendkonferenz sprachen sie mit Bundesjustizminister Heiko Maas. Ihre Forderungen fanden aber auch den Weg zu anderen politischen Entscheidungsträger(inne)n und das auf einfallsreiche und verschmitzte Weise. [mehr]

Internationale Jugendpolitik
Zypern übernimmt Vorsitz des Europarats bis Mai 2017 Zypern übernimmt Vorsitz des Europarats bis Mai 2017

Zypern hat bis Mai 2017 den Vorsitz des Ministerkomitees des Europarats übernommen. Die offizielle Übergabe fand am 22. November in Straßburg statt. Ioannis Kasoulides, Außenminister Zyperns, stellte die Schwerpunkte des zyprischen Vorsitzes vor. [mehr]

Länderinfos Malta: Die wichtigsten Informationen zu Jugendpolitik und –arbeit auf einen Blick Länderinfos Malta: Die wichtigsten Informationen zu Jugendpolitik und –arbeit auf einen Blick

Am 1. Januar 2017 wird Malta die EU-Ratspräsidentschaft übernehmen. Aus diesem Anlass hat Dija.de nun die Länderinfos Malta zu den Grundlagen und Strukturen der maltesischen Kinder- und Jugendpolitik veröffentlicht. [mehr]

100 Jugendzentren in Wales geschlossen 100 Jugendzentren in Wales geschlossen

Die britische Gewerkschaft UNISON deckt auf, dass mehr als 100 Jugendzentren in Wales seit 2012 geschlossen wurden. [mehr]

EU-Jugendministerrat hat getagt: Schlussfolgerungen zur Förderung neuer Ansätze in der Jugendarbeit angenommen EU-Jugendministerrat hat getagt: Schlussfolgerungen zur Förderung neuer Ansätze in der Jugendarbeit angenommen

Der Jugendministerrat hat am 21. November 2016 in Brüssel getagt. Dort wurden die Schlussfolgerungen zur Förderung neuer Ansätze in der Jugendarbeit angenommen. Zudem diskutierten die Minister/-innen die Rolle der europäischen Jugend in einer modernen Europäischen Union. [mehr]

Mehr junge Menschen als Kandidaten für öffentliche Ämter: Weltweite Kampagne gestartet
Bildquelle: Vereinte Nationen
Mehr junge Menschen als Kandidaten für öffentliche Ämter: Weltweite Kampagne gestartet

Am 22. November 2016 startete offiziell die weltweite Kampagne 'Not Too Young To Run'. Die Kampagne dreht sich darum, dass auch junge Leute das Recht haben, für öffentliche Ämter zu kandidieren und von diesem Recht auch Gebrauch machen sollten. [mehr]

Ausschreibungen
Bild: Ian Kehoe

Zweites Deutsch-Griechisches Jugendforum findet 2017 in Thessaloniki statt

Wer neue Kontakte für den Jugendaustausch zwischen Griechenland und Deutschland knüpfen oder bestehende Partnerschaften vertiefen möchte, ist auf dem Deutsch-Griechischen Jugendforum richtig. Vom 5. bis 8. März 2017 findet es in der nordgriechischen Metropole Thessaloniki statt. Jetzt anmelden! [mehr]

WELT ZU GESTALTEN – Bis 10. Januar beim ASA-Programm bewerben!
Bild: ASA-Programm
WELT ZU GESTALTEN – Bis 10. Januar beim ASA-Programm bewerben!

Bis 10. Januar 2017 können sich Studierende, Bachelor-Absolvent_innen und Fachkräfte zwischen 21 und 30 Jahren online um die Teilnahme am ASA-Programm bewerben. 2017 vergibt das ASA-Programm etwa 300 Stipendien. [mehr]

„Junges Netzwerk für Europa“ trifft sich im Januar in Bonn und Brüssel „Junges Netzwerk für Europa“ trifft sich im Januar in Bonn und Brüssel

Junge Menschen, die sich in NRW für Europa engagieren, Kontakte zu europapolitischen Jugendorganisationen knüpfen und gerne mit anderen jungen Europainteressierten diskutieren möchten, sind herzliche vom 16. Bis 17. Januar nach Bonn und Brüssel eingeladen. [mehr]

Jetzt für das CrossCulture Programm bewerben Jetzt für das CrossCulture Programm bewerben

Junge Berufstätige und freiwillig Engagierte zwischen 23 und 45 Jahren können sich ab sofort für das CrossCulture Programm 2017 bewerben. Bewerbungsfrist ist der 8. Januar 2017. [mehr]

360° Europa: Teilnehmende für Dialogkreise gesucht 360° Europa: Teilnehmende für Dialogkreise gesucht

Das Projekt "360° Europa" bringt Bürger/-innen zu einem Dialog über Europa zusammen. Es gibt ihnen die Chance, sich mit unterschiedlichen Sichtweisen zur Europäischen Union auseinanderzusetzen. 360 Teilnehmende aus Dänemark, Deutschland, Griechenland, Italien und Ungarn sind an dem Projekt beteiligt. [mehr]

Europarat plant Studie zu Jugendbeteiligung: Jetzt mitmachen und Infos beitragen Europarat plant Studie zu Jugendbeteiligung: Jetzt mitmachen und Infos beitragen

Der Europarat sieht im Rahmen seines Arbeitsschwerpunkts 'Verbesserung der Beteiligung von Jugendlichen an demokratischen Prozessen' die Durchführung einer Studie vor. Im Mittelpunkt steht der Einsatz neuer und innovativer Formen der Jugendbeteiligung bei Entscheidungsprozessen. [mehr]

Publikationen
Monitor für die allgemeine und berufliche Bildung 2016 veröffentlicht
Bild: © somenski - Fotolia.com
Monitor für die allgemeine und berufliche Bildung 2016 veröffentlicht

Der Monitor für die allgemeine und berufliche Bildung (Education and Training Monitor) ist eine jährliche Veröffentlichung, die die Entwicklung im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung in der EU erfasst. [mehr]

EU-Jahresbericht 2015 Menschenrechte und Demokratie in der Welt veröffentlicht: Lage von Jugendlichen betrachtet EU-Jahresbericht 2015 Menschenrechte und Demokratie in der Welt veröffentlicht: Lage von Jugendlichen betrachtet

Im EU-Jahresbericht 2015 über Menschenrechte und Demokratie in der Welt werden die Tätigkeiten und politischen Maßnahmen erläutert, die die EU 2015 durchgeführt hat, um die allgemeine Achtung der Grundrechte und Grundfreiheiten zu fördern. Auch die Situation und Lage von Kindern und Jugendlichen wird betrachtet. [mehr]

Termine
bis

Fachtagung „Digitalisierung in der Kinder- und Jugendhilfe – Chancen und Herausforderungen“ in Berlin

Tagung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe, AGJ und IJAB
bis

Fachkräfteprogramm "Fortentwicklung von Methoden und Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe" in China

Fachprogramm/-kräfteaustausch | und eine andere chinesische Region, China
Veranstalter: IJAB

Europäischen Gemeinschaftssinn beleben - Bildung stärken - Erasmus+ vereinfachen

Sonstige | Brüssel, Belgien
Veranstalter: aej und EKD sowie Träger des katholischen Europabüros für Jugend- und Erwachsenenbildung (BDKJ, afj, KEB, AKSB, FEECA)
bis

Kreisauer Modell: Europa. Internationales Training zum Thema inklusiver Bildungsarbeit mit Schwerpunkt Inklusion und Diversität

Fort-/Weiterbildung | Kreisau/Krzyżowa, Polen
Veranstalter: Kreisau-Initiative e.V.

Das Script-Verfahren. Kompetenzbezogene Erfassung von Lernleistungen im Rahmen internationaler Jugendbegegnunge

Tagung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN e.V
bis

Mobilitätslotsen Weiterbildung Dortmund

Fort-/Weiterbildung | Dortmund, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland
bis

Öffentlichkeitsarbeit und PR-Strategien für mehr Sichtbarkeit der Internationalen Jugendarbeit

Workshop/Fachtag | Berlin, Deutschland
Veranstalter: IJAB 

IJAB Mitgliederversammlung

Sonstige | Bonn, Deutschland
Veranstalter: IJAB
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.