Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

IJAB

21.12.2016

Newsletter


Liebe Leserinnen und Leser,

mit diesem letzten Newsletter des Jahres 2016 möchen wir Ihnen für Ihr Interesse an der internationalen Jugendarbeit und an der Arbeit von IJAB ganz herzlich danken. Wir freuen uns darauf, Ihnen auch im kommenden Jahr interessante und hilfreiche Informationen zu liefern und kündigen Ihnen schon jetzt unser Jubiläum an: 2017 feiert IJAB 50. Geburtstag! Alle relevanten News, Termine, Berichte und Informationen rund um das IJAB Jubiläum finden Sie im neuen Jahr unter www.ijab.de/50JahreIJAB und #50JahreIJAB. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und ein friedvolles Jahr 2017.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen

Ihr IJAB-Team



Internationale Jugendarbeit

Im neuen Jahr wird IJAB 50 – bitte folgende Termine vormerken!

50 Jahre IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland im Kontext Internationaler Jugendarbeit und jugendpolitischer Zusammenarbeit – diskutieren und feiern Sie mit uns im Jubiläumsjahr 2017! [mehr]

Bild: Christian Herrmann | IJAB

IJAB-Mitgliederversammlung diskutierte jugendpolitische Zusammenarbeit mit dem Vereinigten Königreich nach dem Brexit

Am 14. Dezember 2016 wagte die IJAB-Mitgliederversammlung einen Blick in die Zukunft: Welche Konsequenzen hat das britische Referendum vom 23. Juni 2016 für den EU-Austritt auf die jugendpolitische Zusammenarbeit mit dem Vereinigten Königreich? Gilt es bereits jetzt die Weichen für die Zukunft zu stellen? Wie ist der aktuelle Stand der Zusammenarbeit, wie gestalten sich die aktuellen jugendpolitischen Beziehungen zu Großbritannien? Inputs zum Thema lieferten Ute Pätzig, Direktorin von UK-German Connection, und Jim Sweeney, Geschäftsführer von YouthLink Scottland und Mitglied des International Youth Policy Dialogue-Netzwerk, indem auch IJAB aktiv ist. [mehr]

Bild: Christian Herrmann   CC-Lizenz: INT-4-BY

Internationale Jugendarbeit soll sichtbarer werden

Die Träger Internationaler Jugendarbeit wünschen sich mehr Anerkennung für ihre Arbeit. Voraussetzung dafür ist, dass der Wert von Begegnung und Austausch für Jugendliche und die Gesellschaft sichtbarer wird. Dazu gehören der zeitgemäße Umgang mit Medien und ein gemeinsames Vorgehen in der Öffentlichkeitsarbeit. Ein Fachtag des „Aktionsbündnisses Anerkennung International“ hat sich mit beiden Herausforderungen beschäftigt. [mehr]

Bild: Lisa Brüßler | IJAB

Anerkennung stärken - Jugendliche aktiv einbinden: Abschlussveranstaltung der Innovationsfondsprojekte Internationale Jugendarbeit

Wie können Sichtbarkeit und Anerkennung von Internationaler Jugendarbeit erhöht werden? Wie kann Partizipation gestärkt werden und können Kooperationen gelingen? Diese und weitere Fragen zur Übertragbarkeit von Erkenntnissen aus zwei Jahren Projektarbeit standen im Mittelpunkt der Abschlussveranstaltung der Innovationsfondsprojekte aus dem Bereich Internationale Jugendarbeit in Frankfurt. [mehr]

Bild: Christian Herrmann   CC-Lizenz: INT-4-BY

Jugendarbeit und Schule: Jugendaustausch lebt von der Begeisterung derer, die ihn machen

Es sind dieselben jungen Menschen, die morgens in die Schule und nachmittags ins Jugendzentrum gehen. Dennoch sind die Berührungen beider Bildungsbereiche rar. Könnte das bei internationalen Projekten anders sein? Das Team von „Kommune goes International“ hat auf einem Fachtag Akteure aus Schule und Jugendarbeit zusammengebracht, um die Möglichkeiten von Kooperationen auszuloten. [mehr]

Bild: Christian Herrmann

Deutsch-Japanische Studienprogramme zu Inklusion und sozialem Nahraum: „So bunt wünsche ich mir unsere Gesellschaft“

Gibt es etwas, dass Japaner/-innen in Deutschland über Inklusion lernen können oder Deutsche in Japan? Sind für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im sozialen Nahraum vorbildliche Modelle in Deutschland oder Japan zu entdecken, die die Arbeit von Fachkräften inspirieren? Studienprogramme haben sich in diesem Jahr mit beiden Fragen beschäftigt. Ende November haben die Teilnehmer/-innen ihre Erfahrungen in Köln zusammengetragen. [mehr]

Internationale Jugendpolitik

Sonderprogramm zur Förderung von Deutsch-Griechischen Jugend- und Fachkräfteaustausch 2017

Im Haushaltsjahr 2017 stehen im Haushalt des BMFSFJ erneut Mittel für ein Deutsch-Griechisches Jugendwerk zur Verfügung, die vor der Errichtung eines Jugendwerks zur Initiierung von deutsch-griechischen Begegnungen zum Aufbau des Jugendaustauschs mit Griechenland im Rahmen eines Sonderprogramms verwendet werden können. Eine Förderung griechischer Teilnehmender ist ausschließlich über einen deutschen Träger möglich. [mehr]

Bild: ERYICA, EYCA, Eurodesk

Engage. Inform. Empower.

Die Empfehlungen der wichtigsten Europäischen Jugendinformations- und Jugendmobilitätsnetzwerke zur neuen EU-Jugendstrategie liegen nun auch auf Deutsch vor. [mehr]

Non-formales Lernen im Jugendbereich anerkennen: Europäisches Jugendforum veröffentlicht Empfehlungen Non-formales Lernen im Jugendbereich anerkennen: Europäisches Jugendforum veröffentlicht Empfehlungen

Das Europäische Jugendforum legt mit seiner Publikation 'Validation of non-formal education in the youth sector:key success factors & recommendations' seine Position zur Umsetzung der Empfehlung des Rates der Europäischen Union über die Anerkennung non-formaler und informeller Lernprozesse von 2012 dar. [mehr]

Europäische Kommission gibt Startschuss für das Europäische Solidaritätskorps
Bild: © DOC RABE Media - Fotolia.com
Europäische Kommission gibt Startschuss für das Europäische Solidaritätskorps

Die Pläne zum Europäischen Solidaritätskorps ab 2017 nehmen Form an. Junge Menschen sollen dadurch die Möglichkeit erhalten, in Krisensituationen freiwillige Hilfe zu leisten. Am 7. Dezember 2016 hat Kristalina Georgieva, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, in Brüssel den Startschuss für das Europäische Solidaritätskorps gegeben. [mehr]

Mobility Scoreboard der Europäischen Kommission jetzt online verfügbar Mobility Scoreboard der Europäischen Kommission jetzt online verfügbar

Die Europäische Kommission hat ihre Mobility-Scoreboard-Plattform mit Indikatoren zur Lernmobilität freigeschaltet. Die Indikatoren wurden im Nachgang zur Empfehlung des Rates der Europäischen Union zur Förderung der Lernmobilität Jugendlicher von 2011 entwickelt. [mehr]

Deutsch-Russischer Jugendrat tagte in Kasan: Maßnahmen für 2017 erörtert Deutsch-Russischer Jugendrat tagte in Kasan: Maßnahmen für 2017 erörtert

Vom 23. bis 24. November 2016 tagte in Kasan (Russland) der Deutsch-Russische Jugendrat. Unter anderem zogen die Teilnehmenden ein Resümee des Deutsch-Russischen Themenjahres 2015-2016 "70 Jahre nach Ende des 2. Weltkriegs: Jugendaustausch - Verständigung - gemeinsame Zukunft". [mehr]

Norwegische Regierung will Zahl der norwegischen Studierenden in Deutschland erhöhen Norwegische Regierung will Zahl der norwegischen Studierenden in Deutschland erhöhen

Norwegen verstärkt die Maßnahmen, damit mehr norwegische Studierende zum Studium nach Deutschland gehen. Eine neue Beratungsstelle beim Verband für norwegische Studierende im Ausland, eine bessere Sprachkursordnung und mehr Förderung für norwegische Schulen, die mit deutschen Schulen oder mit Sprachassistenten zusammenarbeiten, sollen dabei unterstützen. [mehr]

Kinder- und Jugendhilfe
Bild: Isabel Kiesewetter | IJAB

Zehn Jahre Fachkräfteportal: Erfolgsgeschichte und Multiplikator für die deutschsprachige Kinder- und Jugendhilfe

Seit 2006 online, feierte www.jugendhilfeportal.de mit der Fachtagung „Digitalisierung in der Kinder- und Jugendhilfe – Chancen und Herausforderungen“ im Centre Français de Berlin Geburtstag. Kein Zufall, denn 2004 wurde die Konzeption für ein Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe hier zum ersten Mal vorgestellt und diskutiert. Nach zehn Jahren intensiver Nutzung stellten sich jetzt vor allem Zukunftsfragen: Welche Konsequenzen ergeben sich aus einer zunehmenden Digitalisierung aller Lebensbereiche für die Kinder- und Jugendhilfe? Hate Speech, Cybermobbing und Datenschutz bilden dabei zentrale Herausforderungen des digitalen Zeitalters. Darauf wies auch Caren Marks, die Parlamentarische Staatsekretärin im Bundesjugendministerium bei der Abendveranstaltung zum 10-jährigen Bestehen des Internetportals besonders hin. [mehr]

Ausschreibungen
Bild: Christian Herrmann   CC-Lizenz: BY

Infotag zum deutsch-griechischen Jugend- und Fachkräfteaustausch in Tübingen

Träger und Multiplikator(inn)en mit Interesse am deutsch-griechischen Jugend- und Fachkräfteaustausch haben die Möglichkeit an einem Informations- und Qualifizierungstag in Tübingen teilzunehmen, den IJAB in Kooperation mit dem BMFSFJ, dem Landratsamt Tübingen und JUGEND für Europa organisiert. [mehr]

Bild: Christiane Reinholz-Asolli | IJAB

Deutsch-Türkische Zusammenarbeit auch in schwierigen Zeiten

Bitte vormerken: Im September 2017 wird in der Türkei eine deutsch-türkische Trägerkonferenz stattfinden. Sowohl austauscherfahrene Kommunen als auch Newcomer können dort türkische Partnerorganisationen kennenlernen oder bestehende Partnerorganisationen treffen, sich über die Situation junger Menschen in beiden Ländern informieren und miteinander Ziele, Methoden und Umsetzung eines deutsch-türkischen Austauschprojektes diskutieren. [mehr]

Wege zur Erinnerung: DPJW fördert auch 2017 deutsch-polnische Projekte in Gedenkstätten Wege zur Erinnerung: DPJW fördert auch 2017 deutsch-polnische Projekte in Gedenkstätten

Mit dem Förderprogramm "Wege zur Erinnerung" stellt das Deutsch-Polnische Jugendwerk auch 2017 wieder Mittel zur Förderung deutsch-polnischer und trilateraler Gedenkstättenprojekte bereit. [mehr]

Unterstützung gesucht: Umfrage der UNOY Peacebuilders zu Jugend, Frieden und Sicherheit Unterstützung gesucht: Umfrage der UNOY Peacebuilders zu Jugend, Frieden und Sicherheit

Das United Network of Young (UNOY) Peacebuilders und Search for Common Ground führen im Auftrag der ressortübergreifenden Arbeitsgruppe zu Jugend und Friedensarbeit eine weltweite Umfrage zu Jugend, Frieden und Sicherheit durch. [mehr]

Publikationen
15 Jahre ConAct: Broschüre mit Highlights veröffentlicht
Bildquelle: ConAct
15 Jahre ConAct: Broschüre mit Highlights veröffentlicht

Anlässlich des Jubiläums ist eine komplett zweisprachige deutsch-hebräische Broschüre erschienen: „15 Jahre ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch in Kooperation mit der Israel Youth Exchange Authority. Highlights – Arbeitsprozesse – Perspektiven“. [mehr]

Fokusthema der Zeitschrift Außerschulische Bildung 4-2016: (Miss)Verständnis Europa Fokusthema der Zeitschrift Außerschulische Bildung 4-2016: (Miss)Verständnis Europa

Mit ihrem Schwerpunkt „(Miss)Verständnis Europa“ greift die neue Ausgabe der Außerschulischen Bildung ein aktuelles Thema auf, das viele Menschen und besonders auch die Akteure politischer Bildung bewegt. [mehr]

„Europäische Bildungsarbeit vor neuen Herausforderungen“ - Erklärung des Bundesvorstandes des EBB-AEDE e.V. „Europäische Bildungsarbeit vor neuen Herausforderungen“ - Erklärung des Bundesvorstandes des EBB-AEDE e.V.

Der Europäische Bund für Bildung und Wissenschaft in der AEDE (EBB-AEDE) hat angesichts der aktuellen Entwicklungen in Europa und der Welt eine Erklärung zur Neuorientierung der europäischen Bildungsarbeit abgegeben. [mehr]

Analyse „Lust auf Verschiedenheit international" veröffentlicht
Bildquelle: © Sascha Bergmann - Fotolia.com
Analyse „Lust auf Verschiedenheit international" veröffentlicht

Ausgehend von einem Abriss zur Entwicklung inklusiven Engagements in Deutschland werden in dieser BAGFA-Analyse die internationalen Ansätze zu einer inklusiven Umgestaltung von Arbeitsweisen im Engagementsektor aufgezeigt. [mehr]

Kinder und Jugendliche sprechen über ihre Visionen für Irland Kinder und Jugendliche sprechen über ihre Visionen für Irland

Der Bericht „Children seen and Heard 1916-2016“ fasst die Ansichten von Kindern und Jugendlichen über ihre Visionen für Irland zusammen. Die Jugendlichen wurden gefragt, was ihnen an Irland gefällt, was ihnen nicht gefällt und was sie gerne ändern möchten. Auch wurden sie gefragt , wie man der Kinder, die 1916 starben, gedenken soll. [mehr]

UNICEF-Bericht "Aufwachsen in Frankreich" erschienen UNICEF-Bericht "Aufwachsen in Frankreich" erschienen

Zwischen Oktober 2015 und Mai 2016 hat UNICEF Frankreich eine landesweite Befragung der 6- bis 18-Jährigen durchgeführt, an der 22 000 Kinder und Jugendliche teilnahmen. Die Befragung ist nun unter dem Titel "Écoutons ce que les enfants ont à nous dire“ erschienen. [mehr]

Termine
bis

Politische Lernprozesse und gesellschaftliche Kompetenzen in der Internationalen Jugendarbeit fördern

Fort-/Weiterbildung | Bremen, Deutschland
Veranstalter: LidiceHaus in Kooperation mit AdB, IJAB und transfer e.V.
bis

Partnertagung des deutsch-französischen Netzwerks jugend.kultur.austausch 2016

Tagung | Köln, Deutschland
Veranstalter: Bundesvereinigung kulturelle Jugendbildung, Deutsch-Französisches Jugendwerk
bis

Multilaterales Fachkräfteprogramm „Soziale Aktivitäten und Bürgerschaftliches Engagement“

Studienreise/-fahrt | Tokio, Japan
Veranstalter: IJAB im Auftrag des BMFSFJ und des japanischen Cabinet Office
bis

Fachtagung „Deutsch-türkische Schulpartnerschaften und Schüleraustauschprojekte“

Tagung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Deutsch-Türkische Jugendbrücke
bis

Eurodesk Jahrestagung für deutsche Eurodesk Partnereinrichtungen

Tagung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland

Fachtagung: Aktuelle politische Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die Internationale Jugendarbeit

Tagung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

Partnertagung des deutsch-polnischen Netzwerks jugend.kultur.austausch 2016

Tagung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Bundesvereinigung kulturelle Jugendbildung, Stiftung wannseeFORUM
bis

Eurodesk Mobilitätslotsen Weiterbildung

Fort-/Weiterbildung | Berlin, Deuschland
Veranstalter: Eurodesk Berlin / Die Eine Welt e.V.
bis

Fachtagung "Alles so schön bunt und vielfältig?! Eine Auseinandersetzung mit dem Diversitätsansatz für mehr Chancen- und Teilhabegerechtigkeit

Fort-/Weiterbildung | Bornheim-Walberberg, Deutschland
Veranstalter: BDKJ, Transfer e.V., Jugendakademie Walberberg
bis

2nd Greek-German Youth Forum

Sonstige | Thessaloniki, Griechenland
Veranstalter: Youth and Lifelong Learning Foundation
bis

Europäischer Eurodesk Summit für Eurodesk Nationalagenturen

Konferenz/Kongress | Essen, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland in Kooperation mit Eurodesk Brussels Link
bis

16. Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag

Konferenz/Kongress | Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ
bis

Gemeinschaftsstand der Internationalen und Europäischen Jugendarbeit auf dem 16. DJHT

Messe | Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter: IJAB, ConAct, DFJW, DPJW, Tandem, JUGEND für Europa und Stiftung DRJA
bis

Zukunftscamp "Wir bewegen die Welt von morgen" (Jugendkonferenz)

Konferenz/Kongress | Schwerin, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Kooperation mit dem Landesjugendministerium und dem Landesjugendring Mecklenburg-Vorpommern
bis

Eurodesk Förderworkshop

Fort-/Weiterbildung | Düsseldorf, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland in Kooperation mit der Servicestelle für Internationale Jugendarbeit NRW

Bundesweite Tagung zur Digitalen Partizipation Jugendlicher

Tagung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: BMFSFJ, Telekom, DKJS, DBJR, IJAB
bis

Eurodesk Mobilitätslotsen Weiterbildung

Fort-/Weiterbildung | Stuttgart, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Stuttgart in Kooperation mit Eurodesk Babenhausen

Fachkongress "Begegnen, Bewegen, Gestalten - Herausforderungen und Chancen der Internationalen Jugendarbeit in der globalisierten Welt" und Festakt zum 50. Geburtstag von IJAB

Konferenz/Kongress | Berlin, Deutschland
bis

Y20 Jugendgipfel

Sonstige | Berlin, Deutschland
Veranstalter: BMFSFJ, IJAB und BAFzA für die Bundesregierung im Rahmen der deutschen G20-Präsidentschaft

Bundesweiter Aktionstag Internationale Jugendarbeit (voraussichtlicher Termin)

Sonstige | bundesweit,
Veranstalter: IJAB/Aktionsbündnis Anerkennung International

Politik-Barbecue (voraussichtlicher Termin)

Sonstige | Berlin, Deutschland
Veranstalter: IJAB/Aktionsbündnis Anerkennung International
bis

JiVE-Fachkolloquium 2017

Sonstige | Bonn, Deutschland
Veranstalter: IJAB

Jubiläumsempfang im Alten Rathaus anlässlich des 50. Geburtstags von IJAB

Sonstige | Bonn, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis

Eurodesk Mobilitätslotsen Weiterbildung

Fort-/Weiterbildung | Kassel, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk Deutschland in Kooperation mit Eurodesk Kassel/ Jugendamt der Stadt Kassel - Haus der Jugend

Fachforum Inklusion

Tagung | Hannover, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Kooperation mit Aktion Mensch
Falls Sie den IJAB-Newsletter nicht mehr beziehen möchten, können Sie hier den Newsletter abbestellen
© Copyright 2011, IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.