Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

01.06.2017
Newsletter

> Internationale Jugendarbeit
 

Bild: Bettina Ausserhofer 

50 Jahre IJAB – Fachstelle feierte mit Partnern

Mit einem Festakt am 18. Mai 2017 in Berlin hat IJAB mit seinen Partnern auf die 50-jährige Geschichte der Fachstelle angestoßen. Es war ein Blick zurück, aber noch viel mehr ein Blick auf die Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft. [mehr]

Bild: Bettina Ausserhofer 

50 Jahre IJAB – nach vorne schauen und Zukunft einfordern

Mit einer Reihe von Veranstaltungen feiert IJAB sein 50-jähriges Jubiläum. Ein Fachkongress am 18. Mai 2017 in Berlin beleuchtete die Herausforderungen für die Internationale Jugendarbeit in Zeiten von aufkommendem Nationalismus, antieuropäischem Populismus und internationalen Spannungen. Er zeigte: IJAB und seine Partner stehen dafür, dass junge Menschen eine Zukunft als Europäerinnen und Weltbürger haben. [mehr]

Bild: IJAB | Hänisch 

IJAB-Mitgliederversammlung: Auftakt zum Diskurs über die zukünftige jugendpolitische Orientierung

Die IJAB-Mitglieder kamen am 17. Mai 2017 zur halbjährlichen Mitgliederversammlung in Berlin zusammen. Auf der Agenda standen insbesondere die Diskussion um die zukünftige jugendpolitische Ausrichtung der europäischen und internationalen jugendpolitischen Zusammenarbeit sowie ein Diskussionspapier zum Potenzial internationaler Lernerfahrungen für junge Menschen in der Übergangsphase von der Schule in den Beruf. Die Versammlung nahm außerdem die Berichte des Vorstands und der Geschäftsstelle zur Kenntnis. [mehr]

Bild: DJH, Knut Dinter 

8. Juni 2017: Bundesweiter Aktionstag zum internationalen Jugendaustausch

Deutschlandweit machen sich am Donnerstag, 8. Juni, Jugendliche auf den Weg in ihre örtlichen Wahlkreisbüros und diskutieren mit Abgeordneten über die Zukunft des internationalen Jugendaustauschs. Im Gepäck haben sie drei Vorschläge, die sie den Abgeordneten überreichen werden. Unter anderem fordern die Jugendlichen einen Mobilitätsgutschein für eine Austauscherfahrung. Das Aktionsbündnis Anerkennung International organisiert diese Aktion. [mehr]

Beratung zu Auslandsaufenthalten verbessern: Eurodesk fragt, ihr antwortet

Bildquelle: geralt / pixabay.com

Beratung zu Auslandsaufenthalten verbessern: Eurodesk fragt, ihr antwortet

Das europäische Informations- und Beratungsnetzwerk Eurodesk bietet kostenlos qualitativ hochwertige Informationen zu Auslandsaufenthalten an. Um die Informationsaufbereitung noch besser an den Zielgruppen zu orientieren und damit weiter zu optimieren,  hat Eurodesk eine Umfrage gestartet. [mehr]

Nordafrika-Türkei-Konferenz der Solijugend Deutschlands: Engagement und gute Rahmenbedingungen erwünscht

Bild: Solidaritätsjugend Deutschlands

Nordafrika-Türkei-Konferenz der Solijugend Deutschlands: Engagement und gute Rahmenbedingungen erwünscht

Vom 28. April bis 2. Mai 2017 veranstaltete die Solidaritätsjugend im Sirius-Konferenzzentrum in Offenbach ihre 2. Internationale Partnerkonferenz mit Nordafrika und der Türkei. Ziel der Konferenz war, die Zusammenarbeit zwischen den Organisationen zu verstärken. [mehr]

Fachtagung zeigt: Interesse an Aufnahme von internationalen Freiwilligen in Deutschland steigt

Bildquelle: Bildquelle: Jessika Fritz (DRK) / AGDF, AKLHÜ, DRK, Kath. BAG, Ev. Freiwilligendienste

Fachtagung zeigt: Interesse an Aufnahme von internationalen Freiwilligen in Deutschland steigt

Erstmals hatten fünf Dachverbände für In- und Auslandsfreiwilligendienste zu einer Fachtagung zu Incoming-Freiwilligen eingeladen. Vom 9. bis 10. Mai 2017berieten die Teilnehmenden zu aktuellen gesellschaftspolitischen Fragestellungen in Bezug auf Incoming-Freiwilligendienste in Friedrichsdorf bei Frankfurt/Main. [mehr]

jugend.kultur.austausch global: Umfrage der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Bildquelle: Clker-Free-Vector-Images / pixabay.com

jugend.kultur.austausch global: Umfrage der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung

Um neue und innovative Jugendbegegnungen im Bereich Kulturelle Bildung zwischen Partnern aus Deutschland und Ländern des Globalen Südens besser zu unterstützen, führt die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung eine Bestandsaufnahme der Aktivitäten mit und in Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas durch. Bis 23. Juni 2017 ist die Teilnahme an der Umfrage möglich. [mehr]

> Digitale Jugendbildung
 

Bild: Christoph Piecha CC-Lizenz: INT-4-BY

Digitale Jugendbeteiligung: Es muss einfach sein

In der alternden Gesellschaft sind Jugendliche zugleich eine umworbene und vernachlässigte Gruppe. Mal werden sie als Ressource für Innovation betrachtet, mal stoßen ihre Wünsche auf taube Ohren. Wie können junge Menschen mit Politik und Verwaltungen ins Gespräch kommen, ihre Vorstellungen umsetzen und welche Rolle spielen digitale Hilfsmittel dabei? Am 11. Mai 2017 ist das Gemeinschaftsprojekt jugend.beteiligen.jetzt im Rahmen einer Fachveranstaltung diesen Fragen nachgegangen. [mehr]

Mitmachen: Studie zum Einsatz von Internet und Soziale Medien in Jugendarbeit und für Jugendbeteiligung

Bildquelle: geralt / pixabay.com

Mitmachen: Studie zum Einsatz von Internet und Soziale Medien in Jugendarbeit und für Jugendbeteiligung

Die Studie geht der Frage nach, welchen Beitrag die Jugendarbeit durch den Einsatz von Internet und Sozialen Medien für mehr Jugendbeteiligung und die aktive Bürgerschaft Jugendlicher leistet. Gesucht werden innovative Beispiele aus der Praxis. [mehr]

> Internationale Jugendpolitik
 

Bild: Hans Steimle 

Deutschland und China intensivieren den Dialog – auch im Jugendbereich

Vom 23. bis 26. Mai 2017 fand in Chinas Hauptstadt Beijing die „1. Sitzung des hochrangigen Deutsch-Chinesischen Dialogs des gesellschaftlich-kulturellen Austauschs“ statt. Vertreten waren Politik, Stiftungen und Fachorganisationen aus den Bereichen Kultur, Sport, Bildung, Wissenschaft und Jugend. Die Jugendpolitik nahm in den Gesprächen breiten Raum ein. [mehr]

Tschechien übernimmt Vorsitz im Europarat

Bildquelle: vitavalka / pixabay.com

Tschechien übernimmt Vorsitz im Europarat

Tschechien hat am 19. Mai den Vorsitz im Europarat übernommen. Im Rahmen der Jahrestagung des Ministerkomitees des Europarats in Zypern wurde der Vorsitz übergeben. Die Amtsperiode des tschechischen Vorsitzes dauert bis 15. November 2017. [mehr]

EU-Jugendministerrat tagte: Strukturierter Dialog, Rolle der Jugendarbeit, Zusammenarbeit nach 2018 diskutiert

Bildquelle: ri1987 / pixabay.com

EU-Jugendministerrat tagte: Strukturierter Dialog, Rolle der Jugendarbeit, Zusammenarbeit nach 2018 diskutiert

Die Jugendminister/-innen der Europäischen Union haben auf ihrem Treffen am 22. Mai 2017 in Brüssel zentrale Themen wie den Dialog mit Jugendlichen und die Zukunft der europäischen Zusammenarbeit im Bereich Jugend nach 2018 diskutiert. [mehr]

EU-KOM legt Gesetzesvorschlag für Europäisches Solidaritätskorps vor: Rund 340 Mio € für 100.000 Plätze bis 2020

Bildquelle: skilly999 / pixabay.com

EU-KOM legt Gesetzesvorschlag für Europäisches Solidaritätskorps vor: Rund 340 Mio € für 100.000 Plätze bis 2020

Die Europäische Kommission hat einen Gesetzesvorschlag vorgelegt, um das Europäische Solidaritätskorps (ESK) auf eine sichere legale Basis zu stellen. Mit rund 340 Millionen Euro schlägt sie ein Budget vor, das zwischen 2018 und 2020 100.000 Jugendlichen die Teilnahme am ESK ermöglichen soll. [mehr]

60 Jahre Römische Verträge: Auch 60 Jahre grenzüberschreitende Bildung und Wissenschaft in Vielfalt

Bild: MariamS / pixabay.com

60 Jahre Römische Verträge: Auch 60 Jahre grenzüberschreitende Bildung und Wissenschaft in Vielfalt

Der Europäische Bund für Bildung und Wissenschaft - Sektion Deutschland AEDE hat eine Stellungnahme zum 60-jährigen Bestehen der Römischen Verträge herausgegeben. [mehr]

Stimmrecht-Debatte: Theresa May spricht sich gegen die Absenkung des Wahlalters auf 16 aus

Big Ben. Bildquelle: © sborisov - Fotolia

Stimmrecht-Debatte: Theresa May spricht sich gegen die Absenkung des Wahlalters auf 16 aus

Die britische Premierministerin May hat eine Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre ausgeschlossen, sollte ihre Partei die kommende Wahl des neue Unterhauses am 8. Juni 2017 gewinnen. [mehr]

> Ausschreibungen
 

Bild: WE DO Communications 

Youth 20 Dialogue in Social Media

Interessierte können sich ab sofort bei Facebook, Twitter, Instagram und Youtube über den vom 1. bis 8. Juni stattfindenden Youth 20 Dialogue informieren. Der Youth 20 Dialogue ist das offizielle Jugendforum zum G20-Gipfel. Auf den Social Media-Kanälen sind nun die Teilnehmenden und Themen der Veranstaltung sichtbar. [mehr]

Bild: Christiane Reinholz-Asolli 

Deutsch-Türkische Partnerbörse und Trägerkonferenz - jetzt anmelden!

Jugend- und Fachkräftebegegnungen mit der Türkei sind zur Zeit nicht leicht zu realisieren. Aber gerade jetzt ist der Aufbau von Kontakten beziehungsweise das Aufrechterhalten des Dialogs besonders wichtig. Vom 22. bis 27.09.2017 besteht dazu bei der Deutsch-Türkischen Partnerbörse und Trägerkonferenz in Antalya Gelegenheit. Interessierte können sich jetzt anmelden. [mehr]

Bild: Christian Herrmann CC-Lizenz: INT-4-BY

Fachforum eröffnet Chancen für inklusive Internationale Jugendarbeit

Mit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention wurden die gesetzlichen Grundlagen für ein inklusives Bildungssystem geschaffen. Als Lernort der non-formalen Bildung fällt der Internationalen Jugendarbeit bei der Umsetzung von Inklusion eine wichtige Rolle zu. Was ist notwendig, damit Aktivitäten der Internationalen Jugendarbeit und der Lernmobilität allen jungen Menschen offen stehen, auch solchen mit einer Behinderung oder Beeinträchtigung? Ein Fachforum am 3. Juli 2017 in Hannover will dazu Antworten geben. [mehr]

Jugendarbeit in Belarus, Ukraine, Russland oder Türkei erleben: Jetzt für Hospitation bewerben

Bildquelle: quinntheislander / pixabay.com

Jugendarbeit in Belarus, Ukraine, Russland oder Türkei erleben: Jetzt für Hospitation bewerben

Die djo-Deutsche Jugend in Europa und ihre Partnerorganisationen im Ausland bieten Fachkräften der Kinder- und Jugendarbeit (haupt- oder ehrenamtlich) Einblicke in die Jugendarbeit in Russland, Belarus, Ukraine oder Türkei. Bewerbungsschluss für das Hospitationsprogramm: 11. Juni 2017. [mehr]

Jetzt bewerben: "Assistent/-in von UNICEF-Juniorteams"!

Bildquelle: elisariva / pixabay.com

Jetzt bewerben: "Assistent/-in von UNICEF-Juniorteams"!

UNICEF sucht Bewerber/-innen für einen neuen Ausbildungsjahrgang zur ehrenamtlichen erwachsenen Assistenz von UNICEF-JuniorTeams. In der Ausbildung geht es um Partizipation, Teambildung, Motivation und Kreativtät im Einsatz für Kinderrechte. [mehr]

Europäische Ansätze in der Menschenrechtsbildung: Experten für Netzwerkprojekt gesucht

Bildquelle: typographyimages / pixabay.com

Europäische Ansätze in der Menschenrechtsbildung: Experten für Netzwerkprojekt gesucht

Für die transnationale Expert(inn)engruppe des Netzwerkprojekts "Youth for Human Rights" sucht JUGEND für Europa Expertinnen und Experten aus Deutschland und Europa. Aufgabe der Expert(inn)engruppe ist die Unterstützung des Netzwerkprojektes durch die Erstellung von Bildungskonzepten und -modulen sowie eines Fortbildungsplans, der national als auch in europäischen Zusammenhängen anwendbar ist. [mehr]

Auf geht's!: Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds fördert verstärkt Projekte von Erstantragstellern

Bildquelle: jingoba / pixabay.com

Auf geht's!: Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds fördert verstärkt Projekte von Erstantragstellern

Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds (DTZF) hat das Förderprogramm für Kleinprojekte im Bereich Jugend und Schule erweitert. Vor allem sollen deutsch-tschechische Projekte von Erstantragstellern unterstützt werden. [mehr]

Europäisch denken, lokal handeln: Neues Förderprogramm der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Bildquelle: RolandSD / pixabay.com

Europäisch denken, lokal handeln: Neues Förderprogramm der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit

Aus Mitteln des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland fördert die Stiftung für die deutsch-polnische Zusammenarbeit (SdpZ) das deutsch-polnische Förderprogramm „Bürgerinitiativen 25+: Europa gemeinsam besser machen!“. [mehr]

Gemeinsam in Europa. Ein Ziel: Bis 20. September 2017 für Deutsch-Polnischen Jugendpreis bewerben

Bildquelle: geralt / pixabay.com

Gemeinsam in Europa. Ein Ziel: Bis 20. September 2017 für Deutsch-Polnischen Jugendpreis bewerben

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk lädt Schulen, Nichtregierungsorganisationen und Bildungsträger zur Teilnahme am Deutsch-Polnischen Jugendpreis ein. Bis zum 20. September 2017 können Vorschläge für deutsch-polnische Jugendbegegnungen zu den Themen Vielfalt, Menschenrechte und Toleranzerziehung eingereicht werden. [mehr]

Deutsch-Türkische Jugendbrücke fördert Modellprojekte: Bewerben bis 18. Juni 2017

Bildquelle: pixel2013 / pixabay.com

Deutsch-Türkische Jugendbrücke fördert Modellprojekte: Bewerben bis 18. Juni 2017

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke fördert vom 1. August bis 30. November 2017 bilaterale Modellprojekte in den Schwerpunkten "Austausch in Berufsvorbereitung und beruflicher Bildung" und "Get involved! Creative methods in youth exchange". Bewerbungsfrist: 18. Juni 2017. [mehr]

> Publikationen
 

Bild: Christoph Rieken 

Dokumentation der Fachtagung „Aktuelle politische Entwicklungen und ihren Auswirkungen auf die Internationale Jugendarbeit“ erschienen

Die Fachtagung am 22. Februar 2017 in Berlin bildete den Auftakt zu einer ganzen Reihe von Veranstaltungen im Jubiläumsjahr von IJAB, die sich aktuellen Fragen der Internationalen Jugendarbeit stellen. Die Dokumentation der Tagung mit Beiträge und Diskussionen kann nun als PDF heruntergeladen werden. [mehr]

Bild: Grecaud Paul - fotolia 

Eurodesk veröffentlicht Positionspapiere zum Europäischen Solidaritätskorps

Das Europäische Solidaritätskorps (ESK) ist eine neue Initiative der Europäischen Union. Es soll Möglichkeiten für junge Menschen schaffen, an Freiwilligenprojekten oder Beschäftigungsprojekten in ihrem eigenen Land oder im Ausland teilzunehmen, die Gemeinschaften und Menschen in ganz Europa zugutekommen. Das europäische Jugendinformationsnetzwerk Eurodesk hat ein Positionspapier dazu veröffentlicht, das nun auch in deutscher Sprache vorliegt. [mehr]

Sportliche Sprachspiele – Methodensammlung für internationale Jugendbegegnungen im Sport erarbeitet

Bildquelle: elisariva / pixabay.com

Sportliche Sprachspiele – Methodensammlung für internationale Jugendbegegnungen im Sport erarbeitet

Sprachanimation ist eine spielerische Methode, die u.a. das Kennenlernen ermöglicht. Dazu hat die Deutsche Sportjugend die Broschüre „Bewegte Sprachanimation“ erarbeitet – eine Methodensammlung, die die Potenziale der Sprachanimation mit denen des Sports und der Bewegung kombiniert. [mehr]

Schattenbericht zu Rassismus und Diskriminierung gegen Migranten in Europa vorgestellt

Bildquelle: cocoparisienne / pixabay.com

Schattenbericht zu Rassismus und Diskriminierung gegen Migranten in Europa vorgestellt

Das Europäische Netzwerk gegen Rassismus hat seinen Schattenbericht zu Rassismus und Diskriminierung gegen Migrant(inn)en in Europa im Europaparlament vorgestellt. [mehr]

Politischer Wandel: Erfahrungen aus Mittel-/Osteuropa und wie politische Bildung die Erkenntnisse nutzen kann

Bildquelle: moerschy / pixabay.com

Politischer Wandel: Erfahrungen aus Mittel-/Osteuropa und wie politische Bildung die Erkenntnisse nutzen kann

Das Netzwerk "Transition Dialogue" hat ein Buch über die Erfahrungen mit der Transformations- und Wendezeit in Russland, Bulgarien, der Ukraine, Kroatien, Deutschland und Rumänien veröffentlicht und was die Nutzung dieser Erkenntnisse für die politische Bildung bedeuten könnte, um diese Zeit zu vermitteln. [mehr]

Fragile Zustimmung junger Europäer zu Europa: EU eher Wirtschaftsraum als Wertegemeinschaft

Bildquelle: Clker-Free-Vector-Images / pixabay.com 

Fragile Zustimmung junger Europäer zu Europa: EU eher Wirtschaftsraum als Wertegemeinschaft

Junge Europäer/innen kritisieren konkrete politische Ziele und Pläne der EU und stören sich an der Arbeitsweise der EU-Institutionen. Mehr als ein Drittel will, dass die EU wieder Macht an nationale Regierungen zurückgibt. Insgesamt sieht nur die Hälfte der jungen Europäer die Demokratie als beste Staatsform an. Das sind Ergebnisse der Jugendstudie 'Junges Europa 2017' der TUI Stiftung. [mehr]

Qualitätsentwicklung in der Jugendarbeit - wie geht das? Ein europäisches Handbuch bietet Antworten

Bildquelle: h2a / pixabay.com

Qualitätsentwicklung in der Jugendarbeit - wie geht das? Ein europäisches Handbuch bietet Antworten

Mit dem Handbuch 'Jugendarbeit verbessern - Handbuch zur Qualitätsentwicklung' hat die Europäische Kommission einen praktischen Leitfaden herausgebracht, der Verantwortliche der Jugendarbeit in ihrem Qualitätsentwicklungsprozess unterstützt. [mehr]

Arbeitshilfen von SALTO zur Unterstützung von Jugendarbeit und Politik gegen Extremismus

Bildquelle: TanteTati / pixabay.com

Arbeitshilfen von SALTO zur Unterstützung von Jugendarbeit und Politik gegen Extremismus

SALTO hat für Fachkräfte der Jugendarbeit und politisch Verantwortliche Arbeitshilfen herausgegeben, um sie in ihrer Arbeit gegen extremistische und radikale Tendenzen bei Jugendlichen zu unterstützen. [mehr]

Fallstudien aus Finnland, Slowenien und Estland zeigen, wie internationale Jugendarbeit wirkt

Bildquelle: geralt / pixabay.com

Fallstudien aus Finnland, Slowenien und Estland zeigen, wie internationale Jugendarbeit wirkt

Im Rahmen eines EU-geförderten Projekts wurde die Wirkung internationaler Jugendarbeit in Finnland, Slowenien und Estland erforscht. Die Ergebnisse dieser Pilotstudie liegen jetzt vor. [mehr]

> Termine
 
bis
Y20 Jugendgipfel (Youth 20 Dialogue)
Sonstige | Berlin, Deutschland
Veranstalter: BMFSFJ in Kooperation mit IJAB
bis
Pilot-Trainingsseminar 'Combatting Hate Speech through Human Rights Education within International Youth Work'
Training Seminar | Weimar, Deutschland
Veranstalter: Europarat, IJAB, Neue deutsche Medienmacher, EJBW

Bundesweiter Aktionstag Internationale Jugendarbeit
Sonstige | bundesweit,
Veranstalter: IJAB / Aktionsbündnis Anerkennung International

Treffen der Arbeitsgruppe „Politische Dimension der Internationalen Jugendarbeit“
Workshop/Fachtag | Köln, Deutschland
Veranstalter: Forschung und Praxis im Dialog - Internationale Jugendarbeit
bis
Jugend ermöglichen und Politische Bildung stärken
Tagung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: Bundesausschuss Politische Bildung e.V. (bap)

Fachtag zum Deutsch-Israelischen Jugendaustausch: Angesichts der Vielfalt – Living Diversity in Germany and Israel
| Berlin-Mitte, Deutschland
Veranstalter: ConAct - Koordierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch

JiVE-Fachtagung: Vielfalt erleben – Internationale Jugendarbeit stärkt lokale Gesellschaften
Tagung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Kooperation mit JUGEND für Europa

Jubiläumsempfang im Alten Rathaus Bonn anlässlich des 50. Geburtstags von IJAB
Sonstige | Bonn, Deutschland
Veranstalter: IJAB

Fachforum Inklusion
Tagung | Hannover, Deutschland
Veranstalter: IJAB in Kooperation mit Aktion Mensch