Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

17.04.2018
Newsletter

> Internationale Jugendarbeit
 
Visa- und Servicegebühren für KJP-geförderten außerschulischen Jugendaustausch

Bild: jaydeep_ | pixabay

Visa- und Servicegebühren für KJP-geförderten außerschulischen Jugendaustausch

Der durch den Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP) geförderte außerschulische Jugendaustausch ist Teil der auswärtigen Kulturpolitik. Daher kann gem. § 52 Abs. 7 der Aufenthaltsverordnung von der Erhebung von Visumgebühren abgesehen werden. Entsprechend der Weisungslage des Auswärtigen Amts wird auf die Gebührenerhebung regelmäßig verzichtet, wenn die gastgebende Organisation die Kosten des Aufenthalts übernimmt und mit dem Herkunftsstaat der Antragsteller Gegenseitigkeit beim Verzicht auf die Erhebung von Visumgebühren besteht. Mit der Einladung an die Gastgruppe sollte zugleich mit Verweis auf die Förderung aus dem KJP eine Befreiung von den Visumsgebühren erbeten werden. Eine Befreiung von den Servicegebühren gibt es in der Regel nicht. [mehr]

Bild: Rick Lepa 

Japan: Individuelle Förderung und Teilhabe junger Menschen in einer alternden Gesellschaft

Zwischen dem 13. und 27.02.2018 hielten sich Fachkräfte aus Deutschland, Österreich und Neuseeland in Japan auf. Die Teilnehmer/-innen des multilateralen Fachaustauschs erkundeten, wie sich Japan dem Ziel einer kohäsiven Gesellschaft annährt – einer Gesellschaft, die niemanden ausschließt. [mehr]

Mitmachen und Erfahrungen teilen: 17. April ist Europäischer Tag der Jugendinformation

Bild: danielchomiak6 / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Mitmachen und Erfahrungen teilen: 17. April ist Europäischer Tag der Jugendinformation

Am 17. April 2018 begeht ERYICA den Europäischen Tag der Jugendinformation. Dazu läuft auf der Plattform Thunderclap eine Kampagne unter dem Slogan 'Daumen hoch für Jugendinformation' (“Thumbs up for youth information”). Mitarbeiter/-innen im Feld der Jugendinformation und Jugendarbeit, aus Jugendorganisationen und Jugendliche selbst können die Kampagne unterstützen und so zu mehr Sichtbarkeit und Anerkennung von Jugendinformation beitragen. [mehr]

> Internationale Jugendpolitik
 
EU-Kommission: Einigung zu Europass macht Lebenslauf und Berufsabschlüsse im Ausland leichter verständlich

Bild: moritz320 / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

EU-Kommission: Einigung zu Europass macht Lebenslauf und Berufsabschlüsse im Ausland leichter verständlich

Künftig können Qualifikationen und Kompetenzen über das überarbeitete Europass-Konzept noch besser sichtbar gemacht werden. Marianne Thyssen, EU-Kommissarin für Beschäftigung, Soziales, Qualifikationen und Arbeitskräftemobilität, hat am 12. April die Einigung der Mitgliedstaaten zum Kommissionsvorschlag eines überarbeiteten Rahmenkonzepts zur Transparenz von Qualifikationen (Europass) begrüßt. [mehr]

Ihre Meinung ist gefragt: Erreichen die EU-Netzwerke ihre Zielgruppen?

Bild: movprint / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Ihre Meinung ist gefragt: Erreichen die EU-Netzwerke ihre Zielgruppen?

Die EU-Kommission fragt sich, ob ihre Netzwerke auch immer die Zielgruppen erreichen, die sie ansprechen sollen. Die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union können mithilfe einer Umfrage ihre Einschätzung der Arbeitsweise, Zugänglichkeit und Sichtbarkeit der Netzwerke zurückmelden. [mehr]

Österreich: BJV fasst seine europapolitische Positionen vor der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft zusammen

Bild: fachdozent / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Österreich: BJV fasst seine europapolitische Positionen vor der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft zusammen

Als aktives Mitglied des Europäischen Jugendforums engagiert sich die BJV (Bundesjungendvertretung) Österreich auch auf EU-Ebene für die Rechte und Anliegen von Kindern und Jugendlichen. Anlässlich der kommenden Österreich EU-Ratspräsidentschaft 2018 ist die BJV die Teilhabe daher auf allen Ebenen wichtig - regional, national als auch in der EU. [mehr]

Österreich: BJV analysiert im Regierungsprogramm (2017-2022) die wichtigsten jugendpolitischen Vorschläge

Bild: fachdozent / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Österreich: BJV analysiert im Regierungsprogramm (2017-2022) die wichtigsten jugendpolitischen Vorschläge

In dieser kompakten Analyse des Regierungsprogramms kommentiert die Bundesjugendvertretung (BJV) Österreich die wichtigsten jugendpolitischen Vorschläge, die im Regierungsprogramm enthalten sind. [mehr]

Kommunalwahlen: Island prüft Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre

Bild: FlorenceEH / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Kommunalwahlen: Island prüft Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre

Dem isländischen Parlament liegt derzeit ein Gesetzentwurf vor, der vorsieht, schon im Hinblick auf die im Mai 2018 anstehenden Kommunalwahlen das Wahlalter von bisher 18 Jahre auf 16 Jahre zu senken. [mehr]

> Ausschreibungen
 

Bild: Christian Herrmann | IJAB

es war einmal. heute. Bilaterale Konferenz Jugend im Fokus der deutsch-griechischen Beziehungen

Das BMFSFJ und das Ministerium für Bildung, Forschung und Religiöse Angelegenheiten der Hellenischen Republik laden Teamer/-innen von deutsch-griechischen Jugendbegegnungen vom 28. bis 30. Mai 2018 zu dieser Konferenz in München ein. [mehr]

Bild: Wolfgang Keppler 

KGI-Workshops „Internationale Jugendarbeit für Einsteiger/-innen“ – jetzt anmelden

Welche Formate der Internationalen Jugendarbeit gibt es? Welche Wirkungen hat eine internationale Erfahrung auf Jugendliche? Wie organisieren ich eine Internationale Jugendbegegnung? Und wie lässt sich das überhaupt finanzieren? Diese Fragen werden in den Workshops „Internationale Jugendarbeit für Einsteiger/-innen“ des Netzwerks Kommune goes International beantwortet. [mehr]

#MEETUP2018 Event, 12.–15. September in Kyiv, Ukraine!

Bild: EVZ#MEETUP2018

#MEETUP2018 Event, 12.–15. September in Kyiv, Ukraine!

Das #MEETUP2018 Event findet vom 12. – 15. September 2018 in Kiew statt. Dazu sind herzlich eingeladen: MEET UP! Teilnehmende, ProgrammpartnerInnen, ProjektleiterInnen sowie alle am deutsch-ukrainischen und deutsch-ukrainisch-russischen Austausch Interessierte! Gemeinsames Diskutieren, Pläne schmieden oder Feiern – für erlebnisreiche Tage und einen lebendigen deutsch-ukrainischen Austausch. [mehr]

Bis 2. Mai für internationalen Kultur-Freiwilligendienst bewerben

Bild: © Deutsche UNESCO-Kommission / Stefan Schacher

Bis 2. Mai für internationalen Kultur-Freiwilligendienst bewerben

Bis zum 2. Mai können sich junge Menschen bei kulturweit für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Ausland bewerben. Für ein halbes oder ganzes Jahr lernen sie im Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission die Arbeit von Bildungs- und Kultureinrichtungen weltweit kennen: am Goethe-Institut Hanoi, beim DAAD in Bogotá oder an der Windhoek High School in Namibia. Das FSJ beginnt am 1. März 2019. [mehr]

Jetzt für ASF Sommerlager anmelden!


Jetzt für ASF Sommerlager anmelden!

Die Anmeldung für die internationalen Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF)-Sommerlager hat begonnen. Ob Russland, Deutschland, Frankreich oder ein anderes Land: Viele Begegnungsprojekte freuen sich auf tatkräftige Unterstützung. [mehr]

Barentssee-Region feiert 25 Jahre Zusammenarbeit - auch im Jugendbereich

Bild: geralt / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Barentssee-Region feiert 25 Jahre Zusammenarbeit - auch im Jugendbereich

Akteure aus der Barentssee-Region treffen sich vom 17. bis 18. April 2018 in Luleå (Schweden), um die Jugendperspektive für die weitere Entwicklung in der Barentssee-Region zu stärken. Die Konferenz feiert auch den 25. Jahrestag der Zusammenarbeit in der Region, auch im jugendpolitischen Bereich. [mehr]

Bis 30.4. bewerben: Deutsche Sportjugend schreibt deutsch-russischen Fachkräfteaustausch "Fußball verbindet" aus

Bild: Wsyperek / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Bis 30.4. bewerben: Deutsche Sportjugend schreibt deutsch-russischen Fachkräfteaustausch "Fußball verbindet" aus

Im Rahmen der Fußball-WM 2018 in Russland organisiert die Deutsche Sportjugend (dsj) vom 24. bis 30. Juni 2018 in Rostow am Don einen deutsch-russischen Fachkräfteaustausch zum Thema „Fußball verbindet“. [mehr]

> Publikationen
 
CoE-Bericht: Kinder auf der Flucht brauchen auch Informationen über ihr neues Umfeld

Bild: romaniamissions / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

CoE-Bericht: Kinder auf der Flucht brauchen auch Informationen über ihr neues Umfeld

Ein neuer Bericht der Abteilung Kinderrechte des Europarats stellt heraus, dass Kinder auf der Flucht nach Europa nicht nur Informationen über ihre Rechte benötigen, sondern auch über die Dinge, auf die sie in einer neuen Umgebung treffen werden. Diese Informationen sollten für Kinder verständlich sein. [mehr]

Partnerschaften im internationalen Jugendaustausch: Schwerpunktthema im PFEIL-Magazin 1/2018 der djo

Bild: geralt / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Partnerschaften im internationalen Jugendaustausch: Schwerpunktthema im PFEIL-Magazin 1/2018 der djo

Die djo-Deutsche Jugend in Europa hat die erste Ausgabe ihres Info-Magazins PFEIL im Jahr 2018 veröffentlicht und online gestellt. Das Schwerpunktthema lautet: Partnerschaften im internationalen Jugendaustausch. [mehr]

T-Kit zum interkulturellen Lernen neu aufgelegt

Bild: geralt / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

T-Kit zum interkulturellen Lernen neu aufgelegt

Die Youth Partnership von Europäischer Kommission und Europarat hat das T-Kit zum interkulturellen Lernen in 2. überarbeiteter und aktualisierter Version herausgegeben. Zielgruppe des Readers sind Trainer/-innen, die im interkulturellen Kontext arbeiten. [mehr]

Österreich: Studie des Instituts für Jugendkulturforschung untersucht das Thema Freiwilligenarbeit und Jugend

Bild: Tumisu / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Österreich: Studie des Instituts für Jugendkulturforschung untersucht das Thema Freiwilligenarbeit und Jugend

Erhöhte Anforderungen in Schule und Ausbildung und damit einhergehende Zeitknappheit führen dazu, dass die Jugendlichen immer weniger bereit sind, sich ehrenamtlich zu engagieren. Aus diesem Grund hat das Institut für Jugendkulturforschung in Österreich eine Untersuchung unter 300 Jugendlichen durchgeführt. [mehr]

Finnisches Jugendbarometer 2017: Jugendliche mit positiver Einstellung zu Bildung und Ausbildung

Bild: 12019 / pixabay.com

Finnisches Jugendbarometer 2017: Jugendliche mit positiver Einstellung zu Bildung und Ausbildung

Die finnische Jugendforschungsgesellschaft hat das Jugendbarometer 2017 vorgelegt. Schwerpunktthema der Befragung war die Einstellung der Jugendlichen zum Lernen und zur Ausbildung. 94 % der Befragten glauben, dass Bildung deutlich die Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessert. Erstmals wurde auch nach dem außerschulischen Lernen gefragt. [mehr]

Wahrnehmung der Ukraine in Deutschland: Studie veröffentlicht

Bild: DavidRockDesign / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Wahrnehmung der Ukraine in Deutschland: Studie veröffentlicht

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) hat eine Studie vorgelegt, die die Wahrnehmung der Ukraine in Deutschland sichtbar macht. Dazu wurden Ukraine-Experten und Expertinnen aus Deutschland aus Wirtschaft, Politik, Zivilgesellschaft, Medien und Wissenschaft befragt. Vor allem in der ukrainischen Jugend wird Potenzial für einen gesellschaftlichen Wandel des Landes gesehen. [mehr]

> Termine
 

Deutsch-Französische Medienfachtagung: "Europa strauchelt – was machen die Medien?"
Tagung | Bonn, Deutschland
Veranstalter: Gustav-Stresemann-Institut e.V. und Deutsch-Französischer Journalistenpreis e.V. in Kooperation mit der Deutschen Welle, dem Institut français Bonn, der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) und dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW)

KGI-Workshop "Internationale Jugendarbeit für Einsteiger*innen"
Workshop/Fachtag | Ratzeburg, Deutschland
Veranstalter: IJAB 

KGI-Workshop "Internationale Jugendarbeit für Einsteiger_innen"
Workshop/Fachtag | Bremen, Deutschland
Veranstalter: IJAB 
bis
Deutsch-Japanisches Studienprogramm „Soziale Arbeit für Kinder und Jugendliche im sozialen Nahraum“
Fachprogramm/-kräfteaustausch | Tokio und eine weitere Region, Japan
Veranstalter: Japanisch-Deutsche Zentrum Berlin (JDZB)
bis
Deutsch-Japanisches Studienprogramm „Inklusive Pädagogik und diversitätsbewusste Jugendarbeit“
Fachprogramm/-kräfteaustausch Studienreise/-fahrt Study Visit | N.N., Japan
Veranstalter: IJAB
bis
Förderung demokratischer Bildung und Toleranz durch internationalen Schulaustausch
Tagung | Weimar, Deutschland
Veranstalter: Pädagogischer Austauschdienst des Sekretariats der Kultusministerkonferenz in Kooperation mit dem Erasmus+ Forum der deutschsprachigen Nationalen Agenturen für Erasmus+ (aus Deutschland, Österreich, Luxemburg, der DG Belgien und Liechtenstein)

Infotag Deutsch-Griechischer Jugendaustausch in Hamburg
Workshop/Fachtag | Hamburg, Deutschland
Veranstalter: Institut für Griechische und Lateinische Phililogie - Universität Hamburg / Deutsch-Griechische Gesellschaft Hamburg e.V.
bis
Vernetzungs- und Kontaktseminar für Schüler- und Jugendaustauschprojekte mit der Uralregion 2018
Seminar | Jekaterinburg, Russland
Veranstalter: Stiftung DRJA und das russische Koordinierungsbüro für den Jugendaustausch
bis
Deutsch-Israelischer Jugendaustausch – Begegnungen junger Menschen in Migrationsgesellschaften
Seminar Workshop/Fachtag Fachprogramm/-kräfteaustausch | Berlin, Deutschland
Veranstalter: ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch
bis
es war einmal. heute. Bilaterale Konferenz: Jugend im Fokus der deutsch-griechischen Beziehungen
Konferenz/Kongress | München, Deutschland
Veranstalter: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend & Generalsekretariat für Lebenslanges Lernen und Jugend im Ministerium für Bildung, Forschung und Religiöse Angelegenheiten der Hellenischen Republik
bis
Tagung zur Fortentwicklung der europäischen und internationalen Jugendpolitik und Jugendarbeit
Konferenz/Kongress | Köln, Deutschland
Veranstalter: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
bis
Nachhaltigkeitskonferenz Zugangsstudie
Konferenz/Kongress | Bensberg (Bergisch-Gladbach), Deutschland
Veranstalter: Forschung und Praxis im Dialog (FPD) c/o transfer e.V.