Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

03.05.2018
Newsletter

> Internationale Jugendarbeit
 

Bild: Christian Herrmann CC-Lizenz: INT-4-BY

Runder Tisch identifiziert Themen zur Weiterentwicklung von Fachkräftequalifizierung

Es sind die „change agents“ in Kommunen, Institutionen und Verbänden, die die Internationalisierung und Europäisierung der Kinder- und Jugendhilfe sowie die kommunale Verankerung Internationaler Jugendarbeit vorantreiben. Wie können sie und ihre Organisationen für neue Aufgaben qualifiziert werden und wie müssen sich Qualifizierungsangebote verändern, damit mehr Fachkräfte Mobilitätserfahrungen machen können? Ein Runder Tisch hat sich am 19. April in Bonn mit diesen Fragen beschäftigt und dafür Perspektiven angestoßen. [mehr]

Bild: Eva Kowalski 

Die Seidenstraße – ein deutsch-chinesisches Kunstprojekt in Wuhan, China

Was erlebt man bei einem Jugendaustausch in China? Sabine Raetsch hat mit dem Offenen Kunstverein e.V. aus Brandenburg und der Ökonomischen Universität in Wuhan das Projekt „Die Seidenstraße“ auf die Beine gestellt – und träumt bis heute von China. [mehr]

Bild: Bettina Wissing CC-Lizenz: INT-4-BY

Ti thelis? Was willst du? – Deutsch-griechische Sprachanimation nimmt Formen an

Sprachanimation ist eine klassische Methode im Jugendaustausch, wenn es um Kommunikation in gemischten Gruppen geht. Gerade im bilateralen Jugendaustausch hat sie sich bewährt. Eine Arbeitsgruppe bereitet diese Methode jetzt für den deutsch-griechischen Austausch auf. [mehr]

Eurodesk Awards 2018 vergeben: 36 Projekte, 12 Länder, 3 Kategorien

Bild: © Eurodesk Brussels Link

Eurodesk Awards 2018 vergeben: 36 Projekte, 12 Länder, 3 Kategorien

Eurodesk Europa hat die Gewinner der diesjährigen Eurodesk Awards, dem Preis für innovative und inspirierende Projekte seiner Netzwerk-Mitglieder, bekanntgegeben. 2018 gingen 36 Projektvorschläge aus 12 Ländern ein, die sich in den drei Kategorien 'Mobility awareness', 'Active citizenship' und 'Solidarity' bewarben. Multiplikator(inn)en aus Deutschland haben 2018 nicht an der Ausschreibung teilgenommen. [mehr]

> Internationale Jugendpolitik
 
EU stellt Vorschlag für mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027 vor: Mittel für Jugendbereich aufgestockt

Bild: QuinceMedia / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

EU stellt Vorschlag für mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027 vor: Mittel für Jugendbereich aufgestockt

Die Europäische Kommission hat am 2. Mai 2018 einen Vorschlag für den künftigen, sogenannten mehrjährigen Finanzrahmen für den Zeitraum von 2021 bis 2027 vorgelegt. Die Mittel für den Jugendbereich sollen um das 2,2-fache aufgestockt werden. [mehr]

Kostenlose Interrail-Tickets für Jugendliche: 100 Prominente aus ganz Europa sind dafür

Bild: ©m.schuckart / fotolia.com

Kostenlose Interrail-Tickets für Jugendliche: 100 Prominente aus ganz Europa sind dafür

In einem offenen Brief an die EU-Kommission und den Rat der Europäischen Union fordern mehr als 100 Prominente ein kostenloses Interrail-Ticket für junge Europäer/-innen, unter ihnen: Joschka Fischer, Martin Walser, Daniel Brühl, Til Schweiger, Benno Fürmann u.v.m. [mehr]

Ergebnisse der EU-Jugendkonferenz in Sofia: 11 Ziele für die Jugend

Bild: capri23auto / pixabay.com

Ergebnisse der EU-Jugendkonferenz in Sofia: 11 Ziele für die Jugend

Auf der EU-Jugendkonferenz, die vom 17. bis 19. April 2018 in Sofia (Bulgarien) stattfand, kamen Vertreter/-innen der Jugend und der Ministerien aus den 28 Mitgliedsländern der EU zusammen. Mit dabei hatten die Jugendvertreter/-innen die Meinungen, Vorschläge und Forderungen junger Menschen aus den Beteiligungs- und Diskussionsrunden zum Thema „Jugend und Europa“. [mehr]

Europäisches Jugendforum veröffentlicht 'paper' zum Thema 'Young People and Brexit'

Bild: TeroVesalainen / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Europäisches Jugendforum veröffentlicht 'paper' zum Thema 'Young People and Brexit'

Das Schriftstück 'Young People and Brexit' (veröffentlicht 28. April 2018) ist ein Antrag des Europäischen Jugendforums, um die Position des British Youth Council von Februar 2018 und die Rolle der Jugendlichen in den Austritts-Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich (UK) zu unterstützen. [mehr]

Wie wollen wir in der EU leben: Europäisches Parlament plant fünf Jugendforen in Deutschland

Bild: hpgruesen / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Wie wollen wir in der EU leben: Europäisches Parlament plant fünf Jugendforen in Deutschland

Unter dem Titel „Wie wollen wir in der EU leben?“ organisiert das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments 2018 in Deutschland fünf europäische Jugendforen, jeweils in Kooperation mit den Landesparlamenten der Bundesländer. Die Auftaktveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem und im Abgeordnetenhaus von Berlin fand am 1‌3‌.‌ ‌A‌p‌r‌i‌l‌ statt. Weitere Termine folgen im Mai und Juni sowie im Herbst. [mehr]

Auswärtiges Amt ernennt neue Koordinatoren für internationale Zusammenarbeit

Bild: geralt / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Auswärtiges Amt ernennt neue Koordinatoren für internationale Zusammenarbeit

Das Auswärtige Amt hat neue Koordinatoren für die internationale Zusammenarbeit ernannt: mit Russland, Zentralasien und den Ländern der Östlichen Partnerschaft sowie für die transatlantische Zusammenarbeit. [mehr]

Schweiz: DSJ möchte freiwilliges Engagement in der Politik und politische Bildung stärken

Bild: GDJ / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Schweiz: DSJ möchte freiwilliges Engagement in der Politik und politische Bildung stärken

Der Dachverband Schweizer Jugendparlamente DSJ möchte in Zukunft verstärkt das freiwillige Engagement in der Politik sowie die politische Bildung durch die Nutzung der Digitalisierung fördern, um Jugendliche für die politische Mitwirkung zu motivieren. Dies hat der DSJ auf seiner Delegiertenversammlung Mitte April 2018 in Lausanne (Schweiz) beschlossen. Das Potenzial dazu ist gemäß dem neuesten easyvote-Politikmonitor vorhanden. [mehr]

Wechsel in der Geschäftsführung des Deutsch-Polnischen Jugendwerks

Bild: geralt / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Wechsel in der Geschäftsführung des Deutsch-Polnischen Jugendwerks

Zum 1. April 2018 hat Ewa Nocoń die Position der Geschäftsführerin im Warschauer Büro des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW) übernommen. Paweł Moras ist nach zwei Amtszeiten ausgeschieden. Stephan Erb, Geschäftsführer im Potsdamer Büro des DPJW, bleibt weiter im Amt. [mehr]

> Publikationen
 
Arbeitshilfe für den deutsch-türkischen Jugendaustausch überarbeitet und jetzt abrufbar

Bild: Samueles / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Arbeitshilfe für den deutsch-türkischen Jugendaustausch überarbeitet 

Um den deutsch-türkischen Jugendaustausch zu unterstützen, wurde diese Arbeitshilfe entwickelt. Aktuelle Entwicklungen, wie die Neugründung des Ministeriums für Jugend und Sport der Republik Türkei, machten eine Überarbeitung erforderlich. Diese liegt nun vor und kann online abgerufen werden. Herausgeber der Arbeitshilfe sind das Ministerium für Jugend und Sport der Türkei (GSB) Generaldirektorat für Jugenddienste und IJAB. [mehr]

Freiwilliges Engagement in Bosnien-Herzegowina, Montenegro und Serbien: Was geht?

Bild: mirkoni / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Freiwilliges Engagement in Bosnien-Herzegowina, Montenegro und Serbien: Was geht?

Wie sieht es mit dem Thema 'Freiwilliges Engagement' in den Ländern des westlichen Balkans aus? Wer sind die Akteure? Wie ist die nationale Gesetzgebung? Diese und weitere Fragen werden in drei Textdokumenten zum freiwilligen Engagement in Bosnien-Herzegowina, Montenegro und Serbien beantwortet, die die Youth Partnership auf ihrer Webseite veröffentlicht hat. [mehr]

Jugendpolitik in der Republik Moldau: Jetzt einen Einblick gewinnen

Bild: 12019 / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Jugendpolitik in der Republik Moldau: Jetzt einen Einblick gewinnen

Wer ist zuständig für die Gestaltung und Umsetzung der Jugendpolitik in der Republik Moldau? Gibt es ein Jugendgesetz? Diese und weitere Fragen werden in dem Text zur Jugendpolitik in der Republik Moldau beantwortet, den die EU-CoE Youth Partnership auf ihrer Webseite veröffentlicht hat. [mehr]

Zum Nachlesen: Hinweise und Erfahrungen zu Reisen ins europäische Ausland mit jungen Geflüchteten

Bild: TheAndrasBarta / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Zum Nachlesen: Hinweise und Erfahrungen zu Reisen ins europäische Ausland mit jungen Geflüchteten

Aus der Praxis für die Praxis: Das Hamburger Netzwerk Internationale Jugendarbeit hat Erfahrungen und Hinweise im Zusammenhang mit der Teilnahme von jungen Geflüchteten an internationalen Maßnahmen (Projekte, Seminare, Jugendbegegnungen) im europäischen Ausland zusammengestellt. [mehr]

> Ausschreibungen
 
Fortbildung: Fit für internationale Jugendbegegnungen

Bild: dsj

Fortbildung: Fit für internationale Jugendbegegnungen

Die Deutsche Sportjugend (dsj) veranstaltet ab September 2018 in Kooperation mit der Sportjugend im Landessportbund Mecklenburg–Vorpommern e.V. und IJAB zwei Fortbildungen im Bereich der Internationalen Jugendarbeit: Fit für internationale Jugendbegegnungen. [mehr]

Qualifizierung von Fachkräften für digitale Jugendbeteiligung ausgeschrieben – IJAB als Veranstalter dabei

Bild: thumprchgo / pixabay.com

Qualifizierung von Fachkräften für digitale Jugendbeteiligung ausgeschrieben – IJAB als Veranstalter dabei

Vom 18. bis 20. Juni 2018 findet in Tallinn (Estland) das Seminar ‚eXploring Youth eParticipation‘ statt, das auf die Qualifizierung von Fachkräften für digitale Jugendbeteiligung setzt. IJAB tritt zusammen mit dem SALTO-YOUTH Participation and Information Resource Centre und den Nationalagenturen für das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION aus Deutschland, Estland und Lettland als Veranstalter auf. [mehr]

Zentraler Aufruf der EU-Kommission: Die europäische Jugend vereint

Bild: Alterfalter - Fotolia

Zentraler Aufruf der EU-Kommission: Die europäische Jugend vereint

Junge Menschen, die sich an Mobilitätsaktivitäten unter Erasmus+ beteiligen, sind einflussreiche Botschafter/-innen des europäischen Projekts. Sie können Brücken quer über den gesamten Kontinent bauen und andere mit ihrer Europa-Erfahrung inspirieren. Um dies zu fördern, hat die EU-Kommission die Initiative "Die europäische Jugend vereint" ins Leben gerufen und einen europaweiten Projektaufruf gestartet. [mehr]

Fördermöglichkeit zur Bekämpfung von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und anderen Formen der Intoleranz

Bild: Dr. Stephan Barth / pixelio.de

Fördermöglichkeit zur Bekämpfung von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und anderen Formen der Intoleranz

Für das Programm „Rechte, Gleichstellung und Unionsbürgerschaft“ der Europäischen Union wurde ein Aufruf zur Einreichung von Projekten zur Bekämpfung von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und anderen Formen der Intoleranz veröffentlicht. [mehr]

Eine Welt für dich und mich: Auswärtiges Amt sucht Geschichten von Kindern und Jugendlichen für neues E-Book

Bild: GDJ / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Eine Welt für dich und mich: Auswärtiges Amt sucht Geschichten von Kindern und Jugendlichen für neues E-Book

Junge Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt sind dazu eingeladen, ihre Fantasien, Hoffnungen und Träume zum Thema 'Eine Welt für dich und mich' aufzuschreiben. Die Geschichten für das neue E-Book des Auswärtigen Amts können bis 15. Juli 2018 eingereicht werden. [mehr]

Projektideen für Deutschlandjahr USA 2018/19 einreichen: 2. Ausschreibungsrunde läuft bis 31. Mai

Bild: Susanne Klinzing /IJAB   Lizenz: CC0 / Public Domain eigene Arbeiten

Projektideen für Deutschlandjahr USA 2018/19 einreichen: 2. Ausschreibungsrunde läuft bis 31. Mai

2018/2019 ist Deutschlandjahr in den USA. Dafür können jetzt in einer zweiten Runde Projektideen eingereicht werden. Die Abgabefrist läuft bis 31. Mai. [mehr]

Wissen rund um internationale Zusammenarbeit und nachhaltige Entwicklung: Neue Webinar-Reihe ab 7. Mai

Bild: darkmoon1968 / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Wissen rund um internationale Zusammenarbeit und nachhaltige Entwicklung: Neue Webinar-Reihe ab 7. Mai

Am 7. Mai startet eine neue, kostenfreie Webinar-Reihe in der Kategorie 'Internationales Engagement'. Hier werden Themen rund um internationale Zusammenarbeit (IZ) und Entwicklungszusammenarbeit (EZ) sowie nachhaltige Entwicklung beleuchtet. [mehr]

> Termine
 

Infotag Deutsch-Griechischer Jugendaustausch in Hamburg
Workshop/Fachtag | Hamburg, Deutschland
Veranstalter: Institut für Griechische und Lateinische Phililogie - Universität Hamburg / Deutsch-Griechische Gesellschaft Hamburg e.V.
bis
Deutsch-Israelischer Jugendaustausch – Begegnungen junger Menschen in Migrationsgesellschaften
Seminar Workshop/Fachtag Fachprogramm/-kräfteaustausch | Berlin, Deutschland
Veranstalter: ConAct – Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch
bis
es war einmal. heute. Bilaterale Konferenz: Jugend im Fokus der deutsch-griechischen Beziehungen
Konferenz/Kongress | München, Deutschland
Veranstalter: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend & Generalsekretariat für Lebenslanges Lernen und Jugend im Ministerium für Bildung, Forschung und Religiöse Angelegenheiten der Hellenischen Republik
bis
Tagung zur Fortentwicklung der europäischen und internationalen Jugendpolitik und Jugendarbeit
Konferenz/Kongress | Köln, Deutschland
Veranstalter: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
bis
Nachhaltigkeitskonferenz Zugangsstudie
Konferenz/Kongress | Bensberg (Bergisch-Gladbach), Deutschland
Veranstalter: Forschung und Praxis im Dialog (FPD) c/o transfer e.V.

Infotag Deutsch-Griechischer Jugendaustausch in Nürnberg
Workshop/Fachtag | Nürnberg, Deutschland
Veranstalter: Kreisjugendring Nürnberg-Stadt, Deutsch-Griechische Gesellschaft Mittelfranken e.V.
bis
Deutsch-Französische Fortbildung „Diversitätsbewusste Haltung in der lokalen und internationalen Jugendarbeit“
Fort-/Weiterbildung | Berlin, Deutschland
Veranstalter: BKJ und der französische Verband Fédération nationale des Francas

Fachtag „Die Nachhaltigkeitsziele der UN (SDGs) in Kultureller Bildung und internationalem Jugendkulturaustausch“
Fort-/Weiterbildung | Frankfurt a. M., Deutschland
Veranstalter: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ)
bis
Eurodesk-Mobilitätslotsenschulung
Fort-/Weiterbildung | Stuttgart, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk

8. Parlamentarischer Abend der Europäischen und Internationalen Jugendarbeit
Berlin, Deutschland
Veranstalter: DFJW, DPJW, JUGEND für Europa, IJAB, Tandem und Stiftung DRJA
bis
Jugendkonferenz ,,Erinnerungskultur in einer digitalen Welt''
Konferenz/Kongress | Berlin, Deutschland
Veranstalter: UK-German Connection und British Council Deutschland