Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

04.06.2019
Newsletter

> Internationale Jugendarbeit
 

Bild: IJAB | Steffi Bindzus 

Europa wählen und Weichen stellen – IJAB-Mitgliederversammlung in Bonn

Mit der eindeutigen Botschaft, bei der anstehenden Europawahl Parteien zu unterstützen, die im Sinne der Internationalen Jugendarbeit für ein weltoffenes, starkes Europa eintreten, eröffnete der Vorstand die IJAB-Mitgliederversammlung am 22. Mai 2019 in Bonn. Bei dem Treffen der 36 Mitgliedsorganisationen ging es aber noch um andere Themen der europäischen und internationalen Jugendarbeit, wie die bilaterale Zusammenarbeit mit Griechenland und China und das 70-jährige Bestehen des Europarats als Motor für Demokratie und Menschenrechtsbildung, sowie um Perspektiven der nationalen und europäischen Förderprogramme für den internationalen Jugendaustausch. [mehr]

Bild: Fotostudio Heupel 

Durch Hochschulkooperationen Nachwuchskräfte für Internationale Jugendarbeit fördern

Am 21. Mai 2019 fand das dritte Arbeitsgruppentreffen der Servicestellen für Internationale Jugendarbeit auf Landesebene statt. Mitarbeitende aus Landesservicestellen und Verantwortliche für Internationale Jugendarbeit in den Landesministerien bzw. Landesjugendämtern sowie des Bundesjugendministeriums tauschten sich über die Möglichkeit von Hochschulkooperationen und wissenschaftlicher Nachwuchsförderung im Bereich Internationaler Jugendarbeit aus. [mehr]

Bild: Christian Herrmann 

Evaluationsinstrument i-EVAL erfreut sich wachsender Nutzungszahlen

Am 28.05.2019 trafen sich die Mitglieder der Steuergruppe zum Evaluationsinstrument i-EVAL bei IJAB in Bonn. i-EVAL ist eine Plattform zur Evaluation Internationaler Jugendbegegnungen. Die Steuergruppe trifft sich jährlich, um die Nutzung des Tools auszuwerten. [mehr]

Bild: Bundesregierung / Jesco Denzel

Verdienstorden für Ulrich Ballhausen

Anlässlich des 70. Jahrestags des Grundgesetzes am 23. Mai 2019 ehrte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Aktive der politischen Bildung aus allen 16 Bundesländern. Sie wurden für ihr herausragendes Engagement bei der Vermittlung der Werte des Grundgesetzes mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. [mehr]

70 Jahre: ICJA feiert und blickt auf bewegte Geschichte zurück

Bild: © ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V.

70 Jahre: ICJA feiert und blickt auf bewegte Geschichte zurück

2019 wird der ICJA Freiwilligenaustausch weltweit e.V. 70 Jahre alt und blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, die vom Engagement für Frieden und internationale Verständigung vieler Tausender von Freiwilligen erzählt. Veranstaltungen für Mitglieder, Mitarbeitende und Freunde des Vereins vom 7. bis 10. Juni 2019 bilden das Highlight der Feierlichkeiten in der Bauhaus-Stadt Dessau. [mehr]

> Nationale und Internationale Jugendpolitik
 

Bild: Jürgen Ertelt CC-Lizenz: CC0-eigene

#jupol19 - Online-Konsultation zu den Jugendpolitiktagen 2019 gestartet

Bei den Jugendpolitiktagen 2019 erarbeiteten über 450 Jugendliche Empfehlungen zur Jugendstrategie an die Bundesregierung. Seit Abschluss der Veranstaltung können alle Jugendlichen die Positionen unter #jupol19 kommentieren und bewerten. [mehr]

AKLHÜ setzt sich für eine bessere finanzielle Ausstattung der Freiwilligendienste und gegen einen Pflichtdienst ein

Bild: rawpixel / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

AKLHÜ setzt sich für eine bessere finanzielle Ausstattung der Freiwilligendienste und gegen einen Pflichtdienst ein

Mitte Mai hat sich der AKLHÜ e.V. zusammen mit Kolleg(inn)en der AGDF (Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden) und des BDKJ (Bund der Deutschen Katholischen Jugend) in Berlin weiter für bessere Ausstattung bei den Freiwilligendiensten eingesetzt. [mehr]

Mehr finanzielle Mittel für deutsch-französischen Jugendaustausch im Sport ab 2019

Bild: ©Tatjana Balzer / fotolia.com

Mehr finanzielle Mittel für deutsch-französischen Jugendaustausch im Sport ab 2019

Nach Beschluss des Bundestags und der französischen Regierung stehen dem Deutsch-französischen Jugendwerk (DFJW) zusätzliche vier Millionen Euro zur Verfügung. [mehr]

EU-Jugendministerrat: Leitlinien sollen Orientierung für die Steuerung des EU-Jugenddialogs geben

Bild: patricksommer / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

EU-Jugendministerrat: Leitlinien sollen Orientierung für die Steuerung des EU-Jugenddialogs geben

In seiner Sitzung am 22. Mai 2019 in Brüssel hat der EU-Jugendministerrat den Weg frei gemacht für Leitlinien zur Steuerung des EU-Jugenddialogs. Er stimmte dem Entwurf einer Entschließung des Rates der Europäischen Union zu. Die Leitlinien sollen Orientierung geben in Bezug auf die teilhabenden Akteure, ihre Rollen, ihren Tätigkeitsrahmen und steuerungsspezifische Umsetzungsfragen. [mehr]

> Ausschreibungen
 

Bild: © choness - Fotolia.com 

Save the date: Konferenz „Perspektiven global erweitern“

Bei der Konferenz „Perspektiven global erweitern“ soll der Frage nachgegangen werden, wie sich Kulturelle Bildung, Internationale Jugendarbeit und entwicklungspolitische Bildungsarbeit zum Globalen Lernen und den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen (SDGs) positionieren. Interessierte merken sich jetzt schon den 30. und 31. Oktober im Kalender vor! [mehr]

Deutsch-türkische Jugendbrücke: Modellprojekte in den Bereichen Sport, Kultur und Digitales ausgeschrieben

Bild: Zjazjazoie / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Deutsch-Türkische Jugendbrücke: Modellprojekte in den Bereichen Sport, Kultur und Digitales ausgeschrieben

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke fördert vom 1. September bis 30. November 2019 mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes bilaterale Projekte mit Modellcharakter im Bereich der außerschulischen Jugendarbeit. [mehr]

BKJ informiert: Südafrikanische Vereine suchen Partner in Deutschland

Bild: © Joachim Wendler / Fotolia

BKJ informiert: Südafrikanische Vereine suchen Partner in Deutschland

Für das BKJ-Netzwerktreffen jugend.kultur.austausch global vom 27. bis zum 30. August in Berlin werden Organisationen gesucht, die dort gerne mit einem von vier in der Jugendarbeit aktiven Vereinen aus Südafrika zusammenkommen möchten. [mehr]

Antragsfrist für weltwärts-Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030

Bild: geralt / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Antragsfrist für weltwärts-Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030

Die Förderlinie für außerschulische Begegnungsprojekte im Kontext der Agenda 2030 (weltwärts-Begegnungen) ist ein Angebot für den entwicklungspolitischen außerschulischen Jugendgruppenaustausch. Am 30. Juni 2019 endet die nächste Bewerbungsfrist. [mehr]

Weitere Webinare der dsj zur Beratung für den deutsch-französischen Jugendaustausch im Sport

Bild: mohamed_hassan / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Weitere Webinare der dsj zur Beratung für den deutsch-französischen Jugendaustausch im Sport

Als Zentralstelle für das Deutsch-französische Jugendwerk (DFJW) im Bereich Sport berät die Deutsche Sportjugend (dsj) Vereine bei der Antragstellung und beim Ausfüllen der Verwendungsnachweise digital im Rahmen eines Webinars. [mehr]

Wir sind bunt. Experiment e.V. unterstützt Projekte für eine vielfältige Gesellschaft mit bis zu € 3.000

Bild: Experiment e.V

Wir sind bunt. Experiment e.V. unterstützt Projekte für eine vielfältige Gesellschaft mit bis zu € 3.000

Die Austauschorganisation Experiment e.V. schreibt unter dem Motto „Wir sind bunt.“ die „Experiment Challenge 2019“ aus. Hiermit sollen Projekte unterstützt werden, die unser Land positiv verändern. Wer eine Idee für ein Projekt hat, das zu einer offenen, toleranten und vielfältigen Gesellschaft in Deutschland beiträgt, kann sich bewerben und bis zu 3.000 Euro für die Umsetzung des Projektes gewinnen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juni 2019. [mehr]

> Publikationen
 
Neues Heft zum internationalen Freiwilligendienst der Informationsstelle Lateinamerika

Bild: geralt / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Neues Heft zum internationalen Freiwilligendienst der Informationsstelle Lateinamerika

Die Informationsstelle Lateinamerika (ILA) widmet in ihrer jüngsten Ausgabe ein ganzes Heft dem internationalen Freiwilligendienst. [mehr]

Q! App – Neues Online-Tool für internationale Jugendprojekte

Bild: © European Platform for Learning Mobility (EPLM)

Q! App – Neues Online-Tool für internationale Jugendprojekte

Q! App - die neue Qualitätsmobilitäts-App unterstützt dabei, internationale Jugendprojekte zu planen. Basierend auf den Europäischen Qualitätsgrundsätzen für Lernmobilität gibt es über die App viele praktische Anregungen, Tipps sowie Checklisten, um gemeinsam mit Projektpartnern Mobilitätsprojekte zu entwickeln. [mehr]

> Termine
 
bis
VISION:INCLUSiON: Internationales Arbeitsgruppentreffen
Workshop/Fachtag | Köln, Deutschland
Veranstalter: IJAB
bis
Interkulturelle Grundausbildung von Jugendleiter/-innen für internationale Begegnungen
Training Fort-/Weiterbildung | Marseille, Frankreich
Veranstalter: Bund Deutscher Pfadfinder_innen
bis
Interkulturelle Begegnungen mit dem Mittelmeerraum
Fort-/Weiterbildung | Marseille, Frankreich
Veranstalter: Berliner Arbeitskreis für politische Bildung e.V.
bis
Netzwerktreffen jugend.kultur.austausch global
Berlin, Deutschland
Veranstalter: Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V.
bis
Eurodesk-Förderworkshop
Fort-/Weiterbildung | Hannover, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk, Landessozialamt Niedersachsen
bis
Deutsch-Türkische Partnerbörse
Partner-/Kontaktbörse | Izmir, Türkei
Veranstalter: IJAB

Info- und Vernetzungstag zum internationalen Jugend- und Schüleraustausch und zur europäischen und internationalen Jugendarbeit
Workshop/Fachtag | Hamburg, Deutschland
Veranstalter: ConAct, DFJW, DPJW, IJAB, Stiftung DRJA, Tandem

Info- und Vernetzungstag zum internationalen Jugend- und Schüleraustausch und zur europäischen und internationalen Jugendarbeit
Workshop/Fachtag | Bremen, Deutschland
Veranstalter: ConAct, DFJW, DPJW, IJAB, Stiftung DRJA, Tandem