Wenn diese E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

18.07.2019
Newsletter

> Internationale Jugendarbeit
 

Bild: Marlene Resch 

Internationaler Fachaustausch zur Radikalisierungsprävention: Extremismus betrifft uns alle

Vom 24. bis 28. Juni 2019 kamen Fachkräfte aus Deutschland, Spanien und Tunesien in Tunis zusammen, um neue Perspektiven für die Radikalisierungsprävention in der Jugendarbeit zu diskutieren. In unterschiedlichen Formaten haben sie sich ausgetauscht, voneinander gelernt und Projektbeispiele besucht. Einmal mehr hat dieser Austausch gezeigt, dass das Phänomen der Radikalisierung ein globales ist – und internationale Zusammenarbeit für Lösungsansätze benötigt. [mehr]

Bild: Image from rawpixel.com 

Engagement und Bildungsziele in internationalen Projekten sichtbar machen

Für alle Träger, die noch nach einer Möglichkeit suchen, wie sie diesen Sommer die Teilnahme an ihren internationalen Aktivitäten sowie das Engagement der Jugendlichen und Teamer*innen dokumentieren können, empfehlen sich die Nachweise International. [mehr]

> Internationale Jugendpolitik
 

Bild: BMFSFJ 

Abkommen zur Gründung des Deutsch-Griechischen Jugendwerkes unterzeichnet

Deutschland und Griechenland haben die rechtliche Grundlage zur Gründung des Deutsch-Griechischen Jugendwerks geschaffen: Das entsprechende Abkommen unterzeichneten am 4. Juli 2019 die beiden Staatssekretärinnen Juliane Seifert (BMFSFJ) und Antje Leendertse (Auswärtiges Amt) und der griechische Generalsekretär für Jugend, Pafsanias Papageorgiou, bei einem Treffen im Bundesfamilienministerium. [mehr]

Bild: Ralf Roletschek, Wikimedia Commons CC-Lizenz: BY

Europarat wird Jugendaktivitäten fortsetzen

Die befürchtete Streichung des Jugendsektors aus dem Haushaltsplan des Europarates ist vom Tisch. Der Generalsekretär des Europarates, Thorbjørn Jagland, kündigte am 3. Juli die Rücknahme des Notfallplans an, der erstellt worden war, um Zahlungsversäumnisse der Russischen Föderation zu kompensieren. [mehr]

Antwort auf die Kleine Anfrage „Niedrigschwellige(n) Ermöglichung des internationalen Jugend- und Schüleraustauschs“

Bild: FelixMittermeier / pixabay.com

Antwort auf die Kleine Anfrage „Niedrigschwellige(n) Ermöglichung des internationalen Jugend- und Schüleraustauschs“

Eine Antwort auf die Kleine Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 22. Mai 2019 zu einer „Niedrigschwellige(n) Ermöglichung des internationalen Jugend- und Schüleraustauschs“ hat die Bundesregierung am 11. Juni 2019 veröffentlicht (Drucksache19/10807). Interessierte finden hier in den 47 Fragen und Antworten umfassend Auskunft zu Sachverhalten, Zahlen und politischen Perspektiven des Internationalen Jugendaustauschs. [mehr]

Finnland im Fokus: Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft zum 1. Juli 2019

Bild: © Prime Minister's Office

Finnland im Fokus: Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft zum 1. Juli 2019

Am 1. Juli 2019 hat Finnland für die kommenden sechs Monate den EU-Ratsvorsitz als zweites Land des Trios Rumänien-Finnland-Kroatien übernommen. DIJA.de fasst die Inhalte, die Schwerpunkte zum Thema Jugend, jugendrelevante Termine und Veranstaltungen im Rahmen der finnischen EU-Ratspräsidentschaft sowie weiterführende Links zusammen. [mehr]

Pofalla will deutsch-russischen Jugendaustausch durch Visafreiheit beleben

Bild: jaydeep_ | pixabay

Pofalla will deutsch-russischen Jugendaustausch durch Visafreiheit beleben

Wie die Rheinsche Post aus Düsseldorf am Samstag berichtete, strebt der deutsch-russische Petersburger Dialog nach Angaben seines Vorsitzenden Ronald Pofalla ein Ende der Visumspflicht für junge Leute an. [mehr]

> Publikationen
 

Bild: A. Lauer / IJAB 

Diversität - Thema der neuen Ausgabe des IJAB journals

Soeben erschien druckfrisch eine neue Ausgabe des IJAB journals mit dem Schwerpunktthema "Diversität - bereichernde Vielfalt in der Internationalen Jugendarbeit". Was verstehen wir in der Internationalen Jugendarbeit eigentlich unter Vielfalt? Ist „Diversität“ nur ein anderer Begriff dafür? Welche Schnittmengen gibt es zum Inklusionsgedanken? Wie betrifft der Diversity-Ansatz die Programmgestaltung aber auch die eigene Organisationskultur? Welche Dimensionen machen Vielfalt für uns aus? [mehr]

> Ausschreibungen
 

Bild: John Schnobrich - unsplash.com 

200 geförderte internationale Angebote für Kurzentschlossene

Wer kurzentschlossen und noch auf der Suche nach einem sinnvollen internationalem Angebot für die Sommerferien ist, schaut am besten sofort in den Last-Minute-Markt von Eurodesk. Die Datenbank von rausvonzuhaus.de bietet über 200 geförderte Plätze für junge Leute an. [mehr]

EU-Umfrage zu Teilhabe junger Menschen am demokratischen Leben in Europa: Mitmachen bis 16. August 2019

Bild: © Aaron Amat / fotolia.com

EU-Umfrage zu Teilhabe junger Menschen am demokratischen Leben in Europa: Mitmachen bis 16. August 2019

Die Europäische Kommission möchte wissen, wie Jugendliche in Europa vertreten werden. Daher hat sie das Forschungsinstitut ECORYS mit einer Studie beauftragt, um die entsprechende Landschaft zu sichten und abzubilden. In diesem Kontext führt ECORYS nun eine Umfrage durch, die sich an Jugendnetzwerke und Nichtregierungsorganisationen (NROs) richtet, die auf EU-, nationaler und/oder lokaler Ebene arbeiten. Teilnahme an der Umfrage: bis 16. August 2019. [mehr]

Jetzt für den FAIRWANDLER-Preis bewerben!

Bild: Tietz | Karl Kübel Stiftung

Jetzt für den FAIRWANDLER-Preis bewerben!

Bis 15. August 2019 können sich junge engagierte Menschen für den FAIRWANDLER-Preis 2019/20 bewerben. Die bundesweite Ausschreibung richtet sich an 18- bis 32-Jährige, die für längere Zeit in Afrika, Asien oder Lateinamerika waren (z.B. Freiwilligendienst) und sich nun in Deutschland mit einer eigenen Initiative für eine gerechte und faire Welt einsetzen. [mehr]

Demonstration #unteilbar in Sachsen: "Solidarität statt Ausgrenzung. Für eine offene und freie Gesellschaft"

Bild:#unteilbar

Demonstration #unteilbar in Sachsen: "Solidarität statt Ausgrenzung. Für eine offene und freie Gesellschaft"

Im Vorfeld der Landtagswahlen in Brandenburg, Thüringen und Sachsen im Herbst findet am 24. August 2019 in Dresden eine weitere bundesweite Demonstration des Bündnisses #unteilbar unter dem Motto "Solidarität statt Ausgrenzung. Für eine offene und freie Gesellschaft" statt. ASF (Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V.) ruft als Teil des Bündnisses zur Teilnahme auf. [mehr]

Initiative "Die europäische Jugend vereint": Fördermittel beantragen

Bild: © Farina 3000 - Fotolia

Initiative "Die europäische Jugend vereint": Fördermittel beantragen

Viele junge Menschen beteiligen sich aktiv an EU-Aktivitäten. Sie unterstützen den europäischen Integrationsprozess und sind einflussreiche Botschafter des europäischen Projekts. In ihrer Eigenschaft können sie Brücken quer über den gesamten Kontinent bauen. Um dies zu fördern, hat die EU-Kommission im Rahmen der Initiative "Die europäische Jugend vereint" einen europaweiten Projektaufruf gestartet. [mehr]

> Termine
 
bis
Eurodesk-Förderworkshop
Fort-/Weiterbildung | Hannover, Deutschland
Veranstalter: Eurodesk, Landessozialamt Niedersachsen
bis
Deutsch-Türkische Partnerbörse
Partner-/Kontaktbörse | Izmir, Türkei
Veranstalter: IJAB 

Info- und Vernetzungstag zum internationalen Jugend- und Schüleraustausch und zur europäischen und internationalen Jugendarbeit
Konferenz/Kongress | Hamburg, Deutschland
Veranstalter: Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport der Hansestadt Bremen (SJFIS), ConAct, DFJW, DPJW, AmS, IJAB, Stiftung DRJA, Tandem
bis
Aktionswoche #internationalheart
Sonstige | Deutschland
Veranstalter: IJAB und bundesweite Partner

Informations- und Vernetzungstag zum internationalen Jugend- und Schulaustausch
Konferenz/Kongress | Kalkstraße 6, 28195 Bremen, Deutschland
Veranstalter: Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport der Hansestadt Bremen (SJFIS), Behörde für Schule und Berufsbildung der Freien und Hansestadt Hamburg (BSB), ConAct, DPJW, IJAB, AmS, Stiftung DRJA, Tandem

Parlamentarisches Frühstück der Europäischen und Internationalen Jugendarbeit
Sonstige | Berlin, Deutschland
Veranstalter: ConAct, DFJW, DPJW, Stiftung DRJA, Tandem, JUGEND für Europa, IJAB
bis
Politische Relevanz internationaler Begegnungen
Tagung | Bad Urach, Deutschland
Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Technische Hochschule/Forschungsschwerpunkt Nonformale Bildung, Pädagogischer Austauschdienst (PAD) der Kultusministerkonferenz

Jugend unterwegs - Wissenschaftliche Perspektiven auf Mobilitätsangebote für Jugendliche
Tagung | Ludwigsburg, Deutschland
Veranstalter: Netzwerk Forschung und Praxis im Dialog - Internationale Jugendarbeit

Global denken und handeln. Entwicklungspolitik und internationale Jugendbegegnungen
Nürnberg, Deutschland
Veranstalter: Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V. in Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugendarbeit der Evang.-Luth. Kirche in Bayern

Konsultationstreffen "Forschung und Praxis im Dialog - Internationale Jugendarbeit"
Tagung | Frankfurt (a.M.), Deutschland
Veranstalter: Forschung und Praxis im Dialog - Internationale Jugendarbeit
bis
Fachtagung für Verantwortliche internationaler Jugendbegegnungen: Am Dissens arbeiten: „Heikle Situationen“ bestehen – echte Begegnung ermöglichen
Tagung | Hannover, Deutschland
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej)

Info- und Vernetzungstag zum internationalen Jugend- und Schüleraustausch und zur europäischen und internationalen Jugendarbeit
Konferenz/Kongress | Halle, Sachsen-Anhalt
Veranstalter: ConAct, DFJW, DPJW, AmS, IJAB, Stiftung DRJA, Tandem