Bestellservice


IJAB journal 1/2013

Im Fokus: Weltoffen - Länder und Kommunen auf internationalem Kurs

Schutzgebühr: € 0,00


Themen (u.a.): Bedingungen und Herausforderungen der Umsetzung der internationalen Jugendarbeit, Kommune goes International (KGI), länderspezifische Entwicklungsinitiative für grenzüberschreitende Lernmobilität junger Menschen in Sachsen-Anhalt, Eurodesk-Mobilitätslots(inn)en, Parteien zur grenzüberschreitenden Mobilität junger Menschen, Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe, Au pair

Inhalt

Im Fokus: Weltoffen - Länder und Kommunen auf internationalem Kurs

  • „Ein langer Atem ist erforderlich … und eine verlässliche mittelfristige Finanzierung“ | Michael Schwarz
  • „Kommune goes International“: Internationale Jugendarbeit im Netzwerk
    vor Ort verankern | Marco Heuer, Maria Schwille und Anneke Schlummer
  • „Kommune goes International“: Auch für Landkreise eine große Chance | Jörg Freese
  • Nicht die Größe ist entscheidend: Lauenburg goes international  | Friederike Betge
  • Hamm wird internationaler | Heinz Thomas
  • Grenzenlos Lernen! Die länderspezifische Entwicklungsinitiative für grenzüberschreitende Lernmobilität junger Menschen in Sachsen-Anhalt | Christian Scharf
  • KGI unter der wissenschaftlichen Lupe: Herausforderungen und Erfolgsfaktoren für die kommunale internationale Jugendarbeit | Anne Brinkmann, Hans-Georg Weigel
  • Eurodesk-Mobilitätslots(inn)en – Scouts vor Ort im Dschungel der
    Mobilitätsinformation | Robert Helm-Pleuger, Regina Schmieg
  • Auf die Kommunen kommt es an – Das Modellprojekt Lernort Mobilität berät
    in Sachen Anerkennung | Anne Sorge-Farner

Nachgefragt

  • Parteien zur grenzüberschreitenden Mobilität junger Menschen

Arbeitsfelder der Kinder- und Jugendhilfe international

  • Digital // vernetzt // lokal – wie e-Partizipation Jugendlicher auf lokaler Ebene funktionieren kann | Nadine Karbach
  • transitions: Eine erste Zwischenbilanz | Claudia Mierzowski

Forum

  • "Große Schwester, nicht nur Nanny“ – Möglichkeiten zur Attraktivitätssteigerung im Au-pair-Programma | Heike Abt, Siegfried Stumpf
  • Welcome to Our Family: Längsschnittstudie zu Au-pairs in den USA | Christine Geserick
  • uilding Tomorrow‘s Europe: Jugendarbeit in Europa weiß um ihre Stärken
    und Qualitäten | Helle Becker (im Auftrag von JUGEND für Europa)
  • Mit Abgeordneten im Dialog: Parlamentarisches Frühstück der Internationalen Jugendarbeit | Dirk Hänisch
  • IJAB-Mitgliederversammlung: Information und Diskussion über die jugendpolitische Zusammenarbeit mit der Türkei | Dirk Hänisch
  • Personalia
  • Termine

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter