Bestellservice


IJAB journal 2/2015

Nach der Flucht – junge Migrant(inn)en in der Internationalen Jugendarbeit

Schutzgebühr: € 0,00

Dieser Artikel ist in Printform nicht verfügbar.

Aus dem Inhalt

Im Fokus: Nach der Flucht – junge Migrant(inn)en in der Internationalen Jugendarbeit

  • Jugendliche Flüchtlinge – von der Herausforderung zur Chance | Thomas Heppener
  • Menschenrechte wahren. Einsatz des Europarats für junge Flüchtlinge | Antje Rothemund, Mara Georgescu
  • Zuflucht in Deutschland – Internationale Kompetenz erleichtert den Weg zu einer inklusiven Gesellschaft | Marie-Luise Dreber
  • Refugees are welcome – eine Herausforderung für die europäische Bildungsarbeit | Alfons Scholten
  • Junge Menschen auf der Flucht – Versuch einer Bestandsaufnahme | Anna Schweda
  • Was muss beachtet werden? Rechtliche und andere Fragen zur Einbeziehung junger Flüchtlinge | Interview mit Melanie Ebell
  • „Nicht nur Fremdes und Ungewohntes, sondern auch Chancen für neuartige Einsichten“ | Interview mit Prof. Dr. Alexander Thomas
  • Damit die nächsten Wege leichter werden – das Bundesprogramm „Willkommen bei Freunden“ stellt sich vor | Judith Strom
  • Ein ganzer Mensch sein | Interview mit Mariyam Beglaryan
  • Frequenzen über Grenzen – ein deutsch-französisches Radioprojekt mit geflüchteten Jugendlichen | Simon Klippert
  • Zuwanderung, Flucht und Migration: ein Thema für die internationale Arbeit des LidiceHauses (Bremen) | Anette Klasing
  • Junge Flüchtlinge in der interkulturellen Begegnungsarbeit – Erfahrungen und Erkenntnisse eines Workcamps | Interview mit Sebastian Maas
  • „Die Jugend zeigt Europa den Weg“ | Rebecka Prentell
  • Weiterentwicklung der Internationalen Jugendarbeit: Ideenschmiede in Braunschweig | Christian Herrmann
  • JiVE-Fachkolloquium 2015: Flucht und Migration als Thema der Internationalen Jugendarbeit | Christian Herrmann

Forum

  • JiVE startet mit Energie in eine neue Phase | Claudia Mierzowski
  • „Soziale Kompetenzen sind genauso wichtig wie Mathe und Chemie“ | Stephanie Bindzus
  • Neue Studie belegt die Wirkung Internationaler Jugendarbeit im Kontext beruflicher Bildungswege | Dr. Dirk Hänisch

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter