Bestellservice


IJAB journal 2/2010

Themenschwerpunkt: Internationales freiwilliges Engagement junger Menschen

Schutzgebühr: € 0,00

Dieser Artikel ist in Printform nicht verfügbar.

Themen: Gastbeitrag der Bundesjugendministerin, Die EU-Generaldirektion Bildung und Kultur zum Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011, Statements von jugendpolitischen Sprecher(inne)n und Trägern

Außerdem: Internationale Jugendarbeit im Web 2.0, JiVE - Ein Projekt zieht positive Bilanz

Inhalt

  • Editorial
  • Impressum

Im Fokus: Internationales freiwilliges Engagement junger Menschen

  • Dr. Kristina Schröder: Mehr Chancen durch einen freiwilligen Dienst im Ausland
  • Gregory Paulger: Der Beitrag der EU-Generaldirektion Bildung und Kultur zum Europäischen Jahr der Freiwilligentätigkeit 2011
  • 12 Monate volles Programm. Interview mit Sabine Wolf
  • Lothar Harles: Die gesellschaftliche Bedeutung des internationalen freiwilligen Engagements junger Menschen
  • Nachgefragt! Träger freiwilligen Engagements reden Klartext
  • Und was sagt die Politik? Statements der jugendpolitischen Sprecher/-innen
  • Dr. Barbara Tham: Der Mehrwert der internationalen Freiwilligentätigkeit für Jugendliche und für die Zivilgesellschaft

Internationale Jugendarbeit im Web 2.0: Wie ein Fisch im Wasser

  • Christian Herrmann: Schlüsselwort Beteiligung
  • Christiane Reinholz-Asolli: Gefällt mir – begen!

Projekt JiVE: Eine starke Marke

  • Christina Marx: JiVE-Auswertungs- und Valorisierungstagung
  • Interview mit Prof. Dr. Andreas Thimmel

Arbeitskreis „Bildung für nachhaltige Entwicklung in der internationalen Jugendarbeit“…freut sich über weitere Mitglieder!

  • Claudia Mierzowski: Arbeitskreis Bildung für nachhaltige Entwicklung

Forum

  • Christian Herrmann: Relaunch www.ijab.de: Auf den Inhalt kommt es an
  • Personalia
  • Termine

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter