Bestellservice


Internationale Jugendarbeit wirkt: Teilhabe. Vielfalt. Interkulturelle Öffnung

Zentrale Ergebnisse des Projektes JiVE (Stand: 2011)

Schutzgebühr: € 0,00

Dieser Artikel ist in Printform nicht verfügbar.

Ein Team der Fachhochschule Köln begleitete das Projekt JiVE wissenschaftlich. In den Studien konnten detaillierte Erkenntnisse darüber gewonnen werden, welche Potenziale internationale Jugendbegegnungen für Integration und Teilhabe Jugendlicher mit Migrationshintergrund und die interkulturelle Öffnung der Kinder- und Jugendarbeit besitzen. Der Europäische Freiwilligendienst wurde darüber hinaus unter der zentralen Frage des bürgerschaftlichen Engagements junger Menschen beleuchtet.
Die Fachkräfteprogramme wurden auf ihren Beitrag zur Fort- und Weiterbildung von Fachkräften im Themenfeld Migration hin untersucht.

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter