Bestellservice


Lernort Internationale Jugendarbeit - Anerkennung der Potentiale für Individuum und Gesellschaft

Dokumentation der internationalen Konferenz vom 23.10.2017 in Berlin

Schutzgebühr: € 0,00

Dieser Artikel ist in Printform nicht verfügbar.

Wie kann also die Sichtbarkeit des internationalen Austauschs erhöht und seine Bedeutung vermittelt werden? Wie kann Anerkennung der internationalen Jugendarbeit als nicht-formales Bildungsangebot gestärkt werden?
Mit diesen Fragen hat sich die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte IJAB-Initiative „Aktionsbündnis Anerkennung International“ von 2015 bis 2017 auseinandergesetzt.
Die Veröffentlichung dokumentiert die Ergebnisse der internationalen Konferenz "Lernort Internatitionale Jugendarbeit - Anerkennung der Potentiale für Individuum und Gesellschaft" vom 23. Oktober 2017 und gibt damit mögliche Antworten auf die angesprochenen Fragen.

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter