Bestellservice


Jugend online Projektdokumentation 2006-2011

Herausforderungen für eine digitale Jugendbildung

Schutzgebühr: € 3,00

Dieser Artikel ist in Printform nicht verfügbar.

Fünf Jahre lang förderte das Projekt "Jugend online" bei IJAB den kreativen und kritischen Umgang mit Internet, Multimedia und mobilen Medien sowie die informationelle Selbstbestimmung junger Menschen. Zum 30. Juni 2011 endete das Projekt. Die Ergebnisse des Projekts werden nun in einer Dokumentation zur Verfügung gestellt.Die vorliegende Projektdokumentation beschreibt und analysiert die vielen Teilprojekte von "Jugend online", die aus dieser Grundhaltung heraus für und mit Jugendlichen entstanden sind: Das Jugendportal netzcheckers.de, das Partnerportalnetzwerk netzcheckers.net, die Kampagne "watch you web", das Videomagazin netzcheckers.tv und viels mehr. Zu Wort kommen auch zahlreiche Projektpartner, mit denen "Jugend online" in Tagungen, Veröffentlichungen, Wettbewerben, Kampagnen und im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung kooperiert hat. Dabei wird nicht nur ein Blick zurück geworfen, sondern vor dem Hintegrund gemeinsamer Erfahrungen gelingt es auch, die Herausforderungen digitaler Jugendbildung in der Zukunft zu beschreiben. Dazu gehören die Bildungspolitik, die sich verändernde Medienrealität und die Beteiligungsmöglichkeiten junger Menschen unter den Bedingungen von Web 2.0.

Die Abschlussdokumentation "Jugend online: Herausforderungen für eine digitale Jugendbildung" ist auch als Taschenbuch im kopaed-Verlag erschienen und kann im Webshop des Verlags unter www.kopaed.de bestellt werden.

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter