Elke Metzner

Jetzt anmelden zum Fachkräfteprogramm in China „Gesundes Aufwachsen junger Menschen“

Vom 24.06. - 01.07.2017 führt IJAB im Auftrag des BMFSFJ und in Kooperation mit dem Allchinesischen Jugendverband (ACYF) ein deutsch-chinesisches Fachprogramm zum Thema „Gesundes Aufwachsen junger Menschen“ in China durch.

Eine Frau überreicht einem Mann einen Kalender.
BildImage: Wünsch | IJAB

Die chinesische Reform- und Öffnungspolitik seit Ende der 1970er Jahre war nicht nur Motor der wirtschaftlichen Entwicklung, sondern hat auch erheblichen Einfluss auf gesellschaftliche Phänomene und soziale Strukturen gehabt. Im Zuge der Weiterentwicklung des sozialen Bereichs hat sich in China auch das Verständnis von Jugendarbeit gewandelt: Während traditionell die Aktivitäten und Angebote vorrangig die sogenannten „fortschrittlichen“ Jugendlichen angesprochen haben, sind mittlerweile weitere Zielgruppen in den Blick der chinesischen Jugendhilfe und Jugendpolitik gerückt. Die Unterstützung von benachteiligten Jugendlichen ebenso wie das gesunde Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen sind in China zu neuen und wichtigen Aufgabenbereichen geworden.

Ziele des Fachprogramms

  • Vorstellung und Diskussion aktueller Entwicklungen und Projekte im Themenfeld „Gesundes Aufwachsen junger Menschen“ in China
  • Kennenlernen der in diesem Bereich agierenden chinesischen Akteure
  • Fachlicher Erfahrungsaustausch im Sinne des Voneinander-Lernens, Weiterbildung und Qualifizierung der beteiligten Fachkräfte und Träger
  • Weiterentwicklung der jeweiligen Jugendarbeit und Impulse für die Fachpraxis sowie für die weitere deutsch-chinesische Zusammenarbeit im Jugendbereich

Zielgruppe

Zielgruppe sind haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, die im Arbeits- und Themenbereich „Gesundes Aufwachsen junger Menschen“ theoretisch und/oder praktisch arbeiten sowie Interesse haben, den deutsch-chinesischen Jugend- und Fachkräfteaustausch aktiv und nachhaltig mitzugestalten. Es stehen 6 Plätze zur Verfügung.

Termine

07.04.2017 Anmeldeschluss
24. - 25.06.2017 Vorbereitungsseminar in Deutschland
26. - 30.06.2017 Fachprogramm in China
01.07.2017 Rückflug und Rückkehr nach Deutschland

Die Teilnahme am Vorbereitungsseminar in Deutschland, das unmittelbar dem Aufenthalt in China vorgeschaltet ist, ist für alle Teilnehmenden obligatorisch.

Anmeldung

Weitere Informationen erhalten Sie bei den zuständigen IJAB-Mitarbeiterinnen:

Lizenz: INT 4.0 – Namensnennung CC BY 4.0


Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter