Dorothea Wünsch

Jetzt anmelden zur Deutsch-Chinesischen Trägerkonferenz 2016

Im Auftrag des BMFSFJ führt IJAB in Kooperation mit dem Allchinesischen Jugendverband im Jahr 2016 eine Deutsch-Chinesische Trägerkonferenz durch. Die Konferenz findet vom 19. – 21. April 2016 in Berlin/Potsdam statt.

BildImage: Yan Luis Arnold   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0

Nach 10 Jahren Zusammenarbeit im Bereich Jugendhilfe zwischen Deutschland und China heißt es, Bilanz zu ziehen sowie einen Ausblick in die Zukunft zu wagen. Mit der Deutsch-Chinesischen Trägerkonferenz wird den Trägern der Kinder- und Jugendhilfe, die im deutsch-chinesischen Jugend- und Fachkräfteaustausch aktiv sind oder werden möchten, eine Plattform gegeben, um sich über Erfahrungen und Ergebnisse aus bisherigen Projekten auszutauschen und neue Kooperationspartnerschaften ins Leben zu rufen. Ein Schwerpunkt liegt auf der Generierung von neuen fachlichen Impulsen für den themenorientierten Fachaustausch im Rahmen der Zusammenarbeit im Jugendbereich zwischen Deutschland und China.

Die Ausschreibung richtet sich an ehrenamtliche und hauptamtliche Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland, die bereits mit einem chinesischen Partner zusammenarbeiten oder in Zukunft im Bereich des Jugend- und Fachkräfteaustauschs Projekte mit China planen und den deutsch-chinesischen Jugend- und Fachkräfteaustausch aktiv mitgestalten wollen.

Anmeldung

Den kompletten Text der Ausschreibung mit Einzelheiten zu den Programminhalten und den Teilnahmebedingungen sowie das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen:

>> Download Anmeldeformular
>> Download Ausschreibung

Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen CC BY-NC-SA 3.0


Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter