Katrin Schauer

Aktualisiert: Kurzexpertise Griechenland

Im Zuge der Vorbereitung zur Etablierung eines Deutsch-Griechischen Jugendwerks ist das Interesse an den jugendpolitischen Beziehungen mit Griechenland gestiegen. IJAB stellt deshalb eine aktualisierte Version der Kurzexpertise „Griechenland: Informationen zu jugendpolitischen Strukturen, Schwerpunkten und Akteuren“ bereit.

Akropolis
Akropolis BildImage: segovax / pixelio.de

Die Kurzexpertise erschien erstmals im Mai 2014 und wurde nun aufgrund der seitdem stattgefundenen Veränderungen u.a. um Informationen zur griechischen Parlamentswahl im Januar 2015 und die daraus folgenden Veränderungen in dem für Jugend zuständigen Ministerium ergänzt.

Die hier im PDF-Format verfügbare aktualisierte Kurzexpertise bietet statistische Basisdaten zu Bevölkerung und Erwerbstätigkeit, Informationen zur Parteienlandschaft, Grundlagenwissen zu Strukturen der Kinder‐ und Jugendpolitik, eine Übersicht über Jugendorganisationen in Griechenland, Städtepartnerschaften und vieles mehr.

>> Zum Download im PDF-Format

Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung CC BY 3.0


Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter