Svenja Schumacher

Eurodesk beim Tag der offenen Tür in Berlin

Am 24. und 25. August öffnete die Bundesregierung für Besucherinnen und Besucher ihre Türen. Zahlreiche Gäste nutzten die Gelegenheit, sich auch über die Internationale Jugendarbeit zu informieren. Eurodesk war dabei!

Tag der offenen Tür im BMFSFJ: Staatssekretär Lutz Stroppe (links) mit Svenja Schumacher und Robert Helm-Pleuger von Eurodesk BildImage: Schumacher/IJAB   Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 3.0

Vorbeikommen, informieren, erleben – unter diesem Motto lud die Bundesregierung am 24. und 25. August zum "Staatsbesuch“. Beim Tag der offenen Tür in Berlin boten die Ministerien Informationen über ihre Arbeit und Besichtigungen an. So konnten sich die Gäste unter anderem über die unterschiedlichen Arbeitsfelder des Bundesfamilienministeriums informieren. Mit einem Stand zur Jugendmobilität war auch Eurodesk auf der zweitägigen Veranstaltung vertreten und stellte den Besuchern die zahlreichen Wege ins Ausland für junge Menschen vor.

Robert Helm-Pleuger und Svenja Schumacher von Eurodesk Deutschland beantworteten viele Fragen rund um die Themen Jugendbegegnungen, Freiwilligendienste und Workcamps, sowie zum Studium, Praktikum und zur Ausbildung im Ausland. Besonders die Frage, welche Fördermöglichkeiten es durch den Bund gibt, brannte vielen Besuchern unter den Nägeln. Auch Staatssekretär Lutz Stroppe, der die Gäste persönlich durch das Büro von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder führte, besuchte den Stand.

Zum Mitmachen lud ein kleiner Wissenstest ein: Fotos, die im Rahmen eines Wettbewerbs weltweit von Jugendlichen geschossen worden waren, forderten die Geographie-Kenntnisse der Besucher heraus. Wer wusste, in welchen Ländern die Bilder aufgenommen wurden, erhielt einen kleinen Überraschungspreis.  

Video: Tag der offenen Tür im Bundesfamilienministerium


Eurodesk berät kostenlos, neutral und trägerübergreifend über die verschiedenen Möglichkeiten, ins Ausland zu gehen. Weitere Informationen sowie Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter www.rausvonzuhaus.de.

Lizenz: INT 3.0 – Namensnennung – nicht kommerziell – keine Bearbeitung CC BY-NC-ND 3.0


Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter