Melanie Welters

Eurodesk Time to Move-Kampagne am 1. Oktober 2017 gestartet

Im Rahmen der europäischen Kampagne „Time to Move“ lädt Eurodesk junge Menschen ein, sich über Chancen in Europa zu informieren und ihren eigenen Auslandsaufenthalt zu planen.

Vom 1. bis zum 31. Oktober 2017 veranstaltet Eurodesk zum vierten Mal die „Time to Move“-Kampagne. „Time to Move“ ist eine Veranstaltungs- und Eventreihe für junge Menschen, die dieses Jahr in mehr als 15 Ländern Europas stattfindet. Jugendliche erfahren dort, welche Chancen es gibt, an internationalen Projekten teilzunehmen, Europa kennenzulernen und Erfahrungen für die eigene Zukunft zu sammeln.

Alle Veranstaltungen werden von Eurodesk-Expert(inn)en durchgeführt, die beratend zur Seite stehen, um ein passendes internationales Projekt zu finden. Ob Freiwilligendienst, Schulaufenthalt oder Praktikum – Eurodesk berät kostenlos, neutral und trägerübergreifend.

Aktionen in Deutschland

Auch in Deutschland organisieren die lokalen Eurodesk-Servicestellen „Time to Move“-Veranstaltungen. Ob beim Infoabend „Wege ins Ausland“ in Hamburg, der Jugendinfomesse „jetzt aber weg“ in Rottweil oder der Auslandssprechstunde in Ravensburg – hier und in weiteren Städten können sich Interessierte zu Auslandsaufenthalten informieren und beraten lassen.

„Time to Move“-Designwettbewerb

Im Rahmen der „Time to Move“-Kampagne findet auch dieses Jahr wieder ein Wettbewerb statt. Diesmal gilt es, ein T-Shirt passend zur Kampagne zu gestalten. Benutzt werden können eigene Fotos, Illustrationen, Zeichnungen, etc. – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Der Wettbewerb läuft bis zum 31. Oktober 2017. Zu gewinnen gibt es unter anderem ein Interrail-Ticket. Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 30 Jahren aus Deutschland und den Eurodesk-Partnerländern*.

Weitere Informationen: www.timetomove.info

*  Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Republik Mazedonien, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern

Über Eurodesk: Eurodesk ist ein europäisches Jugendinformationsnetzwerk mit Koordinierungsstellen in 34 europäischen Ländern. Die Beratung zu Auslandsaufenthalten ist kostenlos, trägerübergreifend und neutral. Eurodesk Deutschland wird durch das EU-Programm Erasmus+ sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und ist ein Projekt von IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Diesen Text (PM) als pdf downloaden: >>> hier klicken!



Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter