Claudia Mierzowski

JiVE-Fachtagung: Lokale Gesellschaften stärken! Jetzt anmelden!

IJAB lädt in Zusammenarbeit mit JUGEND für Europa Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen und Bundesländern, der Jugendhilfe und Jugendarbeit, von Europa- und Integrationsbüros, lokalen Bildungslandschaften und weitere interessierte Akteure zur Fachtagung "Vielfalt erleben – Internationale Jugendarbeit stärkt lokale Gesellschaften" am 22. Juni 2017 in Bonn ein.

BildImage: Christoph Piecha | IJAB

Stadt und Land stehen vor großen Herausforderungen. Fragen nach dem Umgang mit Vielfalt, sozialem Zusammenhalt und einer verantwortungsvollen Gestaltung des Zusammenlebens bestimmen über die Zukunftsfähigkeit von Städten wie von ländlichen Gegenden. Internationale Jugendarbeit kann hier einen wichtigen Beitrag leisten. Europäische und internationale Auslandserfahrungen tragen dazu bei, dass junge Menschen wichtige Kompetenzen erwerben und sie zu offenen, engagierten und selbstbestimmten Personen werden.

IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. lädt in Zusammenarbeit mit JUGEND für Europa – der Nationalen Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen und Bundesländern, der Jugendhilfe und Jugendarbeit, von Europa- und Integrationsbüros, lokalen Bildungslandschaften und weitere interessierte Akteure zur Fachtagung „Vielfalt erleben – Internationale Jugendarbeit stärkt lokale Gesellschaften“ am 22. Juni in Bonn ein.

Die Fachtagung bietet die Gelegenheit vor dem Hintergrund aktueller Herausforderungen bereits vorhandene Ansätze für Städte, Gemeinden und Landkreise kennenzulernen und weitere Handlungsoptionen zu erarbeiten, wie europäische und internationale Auslandserfahrungen von Jugendlichen und von Fachkräften genutzt werden können. Thematisch sollen kommunale Konzepte in den Blick genommen werden sowie Fragen des Zusammenlebens in einer vielfältigen Gesellschaft und der Gestaltung des Übergangs in Ausbildung und Arbeit näher diskutiert werden.

Nähere Einzelheiten enthält der Ausschreibungstext zur Veranstaltung: >> bitte hier klicken (pdf)!

Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung das Online-Formular unter: https://www.ijab.de/vielfalterleben/. Anmeldeschluss ist der 7. Juni 2017.

Für allgemeine Fragen steht Ihnen Irena Shuka (0228-9506-132) gerne zur Verfügung.
Für inhaltliche Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Claudia Mierzowski (0228/9506-109, mierzowski@DontReadMeijab.de) oder Claudius Siebel (0228-9506-228, siebel@jfemail.de).

Lizenz: INT 4.0 – Namensnennung – nicht kommerziell CC BY-NC 4.0


Kommentare ( 0 )

Kommentare schreiben

Noch 1000 Zeichen

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter