Forschungsdatenbank

BildImage: Feng Yu #1632201 Fotolia
zur Übersicht Manfred Huschner

sehen, verstehen, erleben … Jugendaustauschprogramme, ihre Chancen und Herausforderungen

Erschienen in:
Forum Jugendarbeit International 2004/2005
Bonn, 2005, S. 132-142

Medienart:
Aufsatz

Herausgeber:
Internationaler Jugendaustausch- und Besucherdienst der Bundesrepublik Deutschland (IJAB) e.V.

Kurzbeschreibung:
Interkulturelle Begegnungen, die durch einen Langzeit-Aufenthalt in einem Gastland während der Schulausbildung (meistens in der 11. Klasse) stattfinden, werden von immer mehr Jugendlichen wahrgenommen. Sie erhoffen sich davon zunächst die Erweiterung ihrer Kenntnisse und Fertigkeiten, aber denken dabei auch an ihre Vita, die bei der zukünftigen Berufswahl durch den Hinweis auf ein Jahr Auslandsaufenthalt einen entsprechenden Stellenwert erhält. Dieser Umstand hat viele Organisationen und Firmen entstehen lassen, die ihre Dienste für diese große Zahl von Interessenten in der Bundesrepublik anbieten. Oft allerdings steht bei vielen ausschließlich der Aspekt der Gewinnmaximierung im Vordergrund. In diesem Beitrag untersucht der Autor, welche Chancen und Herausforderungen sich den Teilnehmern an schulischen Austauschprogrammen bieten. Checklisten, die zu einer sinnvollen und zielgerichteten Vorbereitung dieser Schüler und ihren Eltern dienen, sowie eine Art von ‚Fahrplan’ zum Finden einer vertrauenswürdigen und korrekt arbeitenden Austauschorganisation runden seinen Beitrag ab.

Schlagwörter:
Schüleraustausch, Internationale Jugendbegegnung , Langzeitaufenthalt, Wirkung

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter