Forschungsdatenbank

BildImage: Feng Yu #1632201 Fotolia
zur Übersicht Katrin Riß, Andreas Thimmel

Internationalität trifft Interkulturalität. Eine Studie über internationale Jugendarbeit und jugendbezogene Migrationsarbeit

Erschienen in:
Forum Jugendarbeit International 2006/2007
Bonn, 2007, S. 196-207

Medienart:
Aufsatz

Herausgeber:
IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Kurzbeschreibung:
Jugendliche mit Migrationshintergrund sind in den Aktivitäten der internationalen Jugendarbeit nach wie vor eine stark unterrepräsentierte Zielgruppe. Die Bemühungen um eine stärkere Beteiligung dieser Jugendlichen werden bisher vor allem auf individueller Ebene geführt und haben die »Integration« einzelner Jugendlicher in die Aktivitäten der internationalen Jugendarbeit zum Ziel. Der vorliegende Beitrag stellt die Ergebnisse einer Studie vor, die die Potenziale eines stärker organisatorisch-soziologischen Ansatzes von interkultureller Öffnung auslotet, der durch Kooperationsprojekte Vereine jugendlicher Migrant(inn)en und zielgruppennahe Organisationen der jugendbezogenen Migrationsarbeit stärker in die internationale Jugendarbeit einbeziehen soll. Hierbei werden zunächst die Ausgangssituationen der beiden Szenen sowie die möglichen Ursachen für die geringe Beteiligung Jugendlicher mit Migrationshintergrund an Aktivitäten der internationalen Jugendarbeit beleuchtet. Im Anschluss an eine Einschätzung zur Rolle von Mittlerorganisationen wie Vereine jugendlicher Migrant(inn)en oder Organisationen der jugendbezogenen Migrationsarbeit werden die Gelingensbedingungen und der Unterstützungsbedarf bei Kooperationen zwischen Organisationen der beiden Szenen aufgezeigt. Abschließend wird ein geplantes Projekt zum Aufbau von Kooperationsstrukturen zwischen Trägern internationaler Jugendarbeit und Vereinen jugendlicher Migrant(inn)en bzw. Organisationen der jugendbezogenen Migrationsarbeit vorgestellt.

Schlagwörter:
Jugendliche mit Migrationshintergrund, Internationale Jugendarbeit, Integration, Jugendstudie, Migrantenorganisation , Interkulturelle Öffnung

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter