Forschungsdatenbank

BildImage: Feng Yu #1632201 Fotolia
zur Übersicht Susann Burchardt, Tatjana Mögling, Frank Tillmann, Tatjana Sadovskaja

Kooperation von Jugendhilfe und Schule – Ein deutsch-russischer Strukturvergleich

Erschienen in:
Forum Jugendarbeit International 2006/2007
Bonn, 2007, S. 377-396

Medienart:
Aufsatz

Herausgeber:
IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Kurzbeschreibung:
Dem »Modethema« der Kooperation von Jugendhilfe und Schule in Deutschland wird in dem vorliegenden Beitrag durch den expliziten Strukturvergleich mit Russland eine neue und fruchtbare Perspektive hinzugefügt. Es wird deutlich, wie sehr aufgrund unterschiedlicher historischer Entwicklungen gesetzliche und institutionelle Rahmenbedingungen für die Kooperation in beiden Ländern variieren und wie sehr kulturelle Unterschiede in Bezug auf die Themen Bildung und Erziehung die konkreten Kooperationsbeziehungen prägen. Trotzdem können Punkte herausgearbeitet werden, die für beide Seiten für eine Verbesserung der Kooperationsbeziehungen fruchtbar gemacht werden können. Dies betrifft z. B. die ungleich stärkere Autonomie der Schulen auf russischer Seite und die wesentlich nachhaltigere Förderung freier Träger der Jugendhilfe in Deutschland.

Schlagwörter:
Kooperation, Jugendhilfe und Schule, Russland, Strukturvergleich, Bildung

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter