Forschungsdatenbank

BildImage: Feng Yu #1632201 Fotolia
zur Übersicht Horst Opaschowski

Urlaub in Imperia

Erschienen in:
Jahrbuch für Jugendreisen und internationalen Jugendaustausch
Bonn, 1968, S. 31-63

Medienart:
Aufsatz

Kurzbeschreibung:
Im Unterschied zu anderen zeitgenössischen Untersuchungen zum Reiseverhalten junger Leute, ist der Autor dieser Studie nicht nur teilnehmender Beobachter, sondern auch Reiseleiter bei der untersuchten Reise. Selbst erst 23 ist er zudem nur unwesentlich älter als die begleiteten Jugendlichen (wöchentlich wechselnde vier Kleingruppen à 7-12 Jugendlichen, Durchschnittsalter 20 Jahre), mit denen er insgesamt einen Monat in einem Ferienhaus an der italienischen Riviera verbringt. In diesem vorliegenden Bericht, dem neben der teilnehmenden Beobachtung die Auswertung eines Fragebogens zugrunde liegt, geht der Autor auf Vorbereitungen (Vorteile und Herausforderungen der methodischen Herangehensweise), den äußeren Rahmen, das Verhalten im Urlaub, Kontakte und Beziehungen sowie zusammenfassende Ergebnisse und Schlussfolgerungen ein. Dabei kommen die Auswertungen der Fragebögen ebenso zum Einsatz wie eingehende Beschreibungen sowie wörtliche Wiedergabe einzelner und wiederkehrender Situationen.

Schlagwörter:
Ferien, Interaktion, Jugendreisen, Motive, Pädagogik

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter