Forschungsdatenbank

BildImage: Feng Yu #1632201 Fotolia
zur Übersicht Anita Orlovius, Ulrich Zeutschel

Wie praktisch sind Kulturstandards?

Erschienen in:
ssip bulletin 61
Saarbrücken/Fort Lauderdale, 1991, Heft: 61, S. 161-173

Medienart:
Aufsatz

Herausgeber:
Thomas, Alexander (Hrsg.): Kulturstandards in der internationalen Begegnung

Heftnummer:
Heftnummer: 61

Kurzbeschreibung:
Aus Sicht der Begegnungspraxis beschäftigen sich die Autor(inn)en dieses Beitrags mit der Praktikabilität von Kulturstandards. Ausgehend von einem auf zwei Fachtagungen gewonnenen Fragenkatalog von Begegnungspraktiker(inne)n wird gefragt, was Begegnungspraxis und Austauschforschung einander bieten können. Am Beispiel der Entwicklung eines „Culture Assimilator“ im Rahmen eines deutsch-amerikanischen Studierendenaustauschs wird anhand eines mehrstufigen Rückkopplungsprozesses gezeigt, wie die Begegnungspraxis der Austauschforschung von Nutzen sein kann. Anhand der Kategorien Hintergrundwissen, Zielformulierung, Programmgestaltung, Methoden der Umsetzung und Auswertung wird der Nutzen wissenschaftlicher Fachbeiträge aus verschiedenen Disziplinen für die Begegnungspraxis exemplarisch dargestellt. Abschließend stellen die Autor(inn)en fest, dass Kulturstandards praktisch nutzbar werden können, wenn sie in konkreten Begegnungssituationen wissenschaftlich erhoben und dokumentiert, in die Ausbildung von pädagogischem Personal eingebunden und als Rüstzeug in Begegnungsprogrammen weitervermittelt und reflektiert werden.

Schlagwörter:
Austausch, Forscher-Praktiker-Dialog, Forschung, Kulturstandards, Praxis

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter