Forschungsdatenbank

BildImage: Feng Yu #1632201 Fotolia
zur Übersicht Barbara Rink, Adél Altenähr

Interkulturelle Kompetenz durch internationale Kinderbegegnung. Vorstudie

Erschienen in:

München (Deutsches Jugendinstitut), 2008, S. 71

Medienart:
Forschungsbericht

Kurzbeschreibung:
"Die vorliegende explorative Studie ist integraler und erster Bestandteil eines geplanten komplexen Forschungsvorhabens, das internationale Kinderbegegnungen und in diesem Zusammenhang folgende Fragestellung ins Zentrum rückt: Welchen Beitrag können Angebote Internationaler Kinderbegegnung für den Erwerb interkultureller Kompetenz bei Übergangskids leisten?

Ziele der Voruntersuchung waren eine erste Bestandsaufnahme des spezifischen Praxisfeldes, die Erfassung des programmatischen und anwendungsbezogenen Stellenwertes interkulturellen Lernens und interkultureller Kompetenz in den Angeboten der Internationalen Kinderbegegnung sowie die Generierung erster Einschätzungen im Hinblick auf die Entwicklung und Förderung interkultureller Kompetenz bei der spezifischen Altersgruppe der 8- bis 12-Jährigen durch solche Maßnahmen" (S. 59).

[...]

"Resümierend ist deshalb festzuhalten, dass die vorliegende Untersuchung erste wichtige Erkenntnisse im Hinblick auf das Praxisfeld und den Beitrag dieser Angebote für den Erwerb interkultureller Kompetenz bietet. Um fundierte Aussagen zum Einfluss internationaler Kinderbegegnungen auf die Entwicklung interkultureller Kompetenz zu gewinnen, bedarf es jedoch einer vertiefenden Untersuchung. Dies kann und sollte im Rahmen einer komplex angelegten empirischen Erhebung geschehen, die die teilnehmenden Kinder in den Mittelpunkt stellt und durch die Kombination geeigneter quantitativer und qualitativer Methoden die Aneignung von Fähigkeiten bzw. die Lerneffekte im Bereich interkultureller Kompetenz erfassen kann. Nur so können gültige fundierte Erkenntnisse zum Ertrag solcher Projekte gewonnen werden. Das DJI sieht sich hier in der Verantwortung und strebt ... eine auf den Ergebnissen dieser Vorstudie basierende Hauptuntersuchung an" (S. 60).

Schlagwörter:
Jugendforschung, Internationale Kinderbegegnungen, Interkulturelle Kompetenz

Externer Download-Link
Download

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter