Forschungsdatenbank

BildImage: Feng Yu #1632201 Fotolia
zur Übersicht Prof. Dr. Alexander Thomas

Strategieprojekt 2009: "Internationale Jugendarbeit im Kontext der Lebensbiographie"

Erschienen in:

2009,

Medienart:
Aufsatz

Kurzbeschreibung:
Mit diesem Strategiepapier legt Thomas den Entwurf einer Studie zur Erforschung der Bedeutung entwicklungsbiographischer Komponenten für die Wirkungserfassung internationaler Jugendarbeit vor. Thomas bezieht sich hierbei auf Ergebnisse der LIJAP-Studie zu Langzeitwirkungen solcher Angebote. Diese belege die Relevanz einer entwicklungsadäquaten Gestaltung, auf welche das Strategieprojekt 2009, „Internationale Jugendarbeit im Kontext der Lebensbiographie“, abzielt. Dabei gelte es zunächst die wichtigen Lebensphasen und die damit verbundenen Entwicklungsaufgaben zu identifizieren, um zu untersuchen inwiefern diese bereits innerhalb der internationalen Jugendarbeit berücksichtigt werden. Die Studie sieht hierfür sowohl qualitative, als auch quantitative Befragungen von Expert(inn)en, Praktiker(inn)en sowie Eltern und Jugendlichen vor. Die so erhaltenen Daten werden im Anschluss dahingehend analysiert, ob bereits entwicklungsbiografische Determinanten in der Praxis internationaler Jugendarbeit berücksichtigt werden und in welchen Bereichen es noch Qualifizierungsbedarf gibt. Aus diesen Erkenntnissen soll ein Praxishandbuch und –leitfaden entstehen, um eine entwicklungsbiografisch sensible internationale Jugendarbeit voranzutreiben.

Schlagwörter:
Biografie , Forscher-Praktiker-Dialog, Interkulturelle Jugendarbeit, Internationale Jugendarbeit, Persönlichkeitsentwicklung

PDF des Artikels (pdf 107,64 kb)
Download

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter