Forschungsdatenbank

BildImage: Feng Yu #1632201 Fotolia
zur Übersicht Yue Liu

Verändernde Wahrnehmungen von kulturellen Barrieren in der chinesisch-deutschen Kommunikation: Zukunftsperspektiven durch Jugendaustausch

Erschienen in:
Forum Jugendarbeit International 2008-2010
Bonn, 2010, S. 320-334

Medienart:
Aufsatz

Herausgeber:
IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

Kurzbeschreibung:
In keiner umfassenden wissenschaftlichen Studie wurde bisher der Jugendaustausch zwischen Deutschland und China hinsichtlich der neueren Entwicklungstendenzen in der chinesisch-deutschen Kommunikation erforscht. Den chinesisch-deutschen Begegnungen im Businessbereich wurde die größte Aufmerksamkeit geschenkt, während die interpersonale Kommunikation zwischen Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen eher ignoriert wurde. Austausch zwischen Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen als Zielgruppe ist bestens geeignet für die Verfolgung der aktuellen Tendenzen im Bereich der chinesisch-deutschen Kommunikation, denn sie sind die Interaktionsakteure bzw. die aktiven Beteiligten des zukünftigen Austausches und werden somit die Perspektiven der interkulturellen Begegnungen mitbestimmen. In dem vorliegenden Beitrag werden die Ergebnisse einer empirischen Studie gezeigt, die sich mit neueren Tendenzen im Austausch der jungen Leute zwischen China und Deutschland auseinandergesetzt hat. Durch die quantitativen und qualitativen Ergebnisse dieser Studie konnte gezeigt werden, dass von einer übergeordneten Rolle der kulturellen Barrieren in den chinesisch- deutschen Begegnungen bei den jungen Kommunikationsbeteiligten nicht mehr ausgegangen werden konnte bzw. kann. Nicht nur müssen wir den neuen Herausforderungen wegen der Veränderung der Denk- und Verhaltensweisen der Jugendlichen im Zuge der kulturellen Globalisierung rechtzeitig nachkommen, vielmehr geht es auch darum, interkulturelle Kommunikation durch Verfolgung der Tendenzen bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen dynamisch und zukunftsorientiert zu betrachten.

Schlagwörter:
China, Einstellung, Jugendstudie, Kulturelle Barrieren

PDF des Artikels (pdf 548,85 kb)
Download

Begleiten Sie uns

RSS-Feed abonnieren IJAB auf Facebook IJAB-Alumni-Gruppe auf Facebook IJAB auf Twitter IJAB auf YouTube

Newsletter